United States of America · 22 Days · 35 Moments · August 2016

Miriam Fiedler-Fischer

Miriam 's Urlaub in United States of America


13 September 2016

Wieder im Lande, mit 9 Stunden Zeitverschiebung Geschafft und ein wenig sehnsüchtig

12 September 2016

Noch ein paar Eindrücke von Venice-Beach Vor Abflug
Der letzte tag Los Angeles mit Filmschauplätzen, Griffith Observatory und abends Film "Sully"

10 September 2016

Samstag morgen in der Bahn mit Hundertschaften von sehr entspannten USC Fans jeden Alters, die zum Football Spiel gehen

9 September 2016

Am Ende der Pilgerreise, Bernhard im OWSLA-Shop 😀🎶🙀
Los Angeles chilliger als gedacht... Wir sind aber auch im entspannten Explorationsmodus, haben uns dem "way of life" angepasst

8 September 2016

Hollywood, Universal Studios, wie alles groß, beeindruckend, Bernhard ist glücklich

7 September 2016

Fahrt über Monterey nach Santa Barbara In Monterey sehr beeindruckendes Aquarium 👍🏻

6 September 2016

Wer auch immer gesagt hat, dieses Land sei preiswert, war nicht hier
Zweiter Tag San Francisco: gutes Frühstück mit Bären, Ausflug in den Park, sehr schöner japanischer Garten, mit dem Auto die Lombard-Street runter, dann zum Coit-Tower, zum Abschluss chinesisches Essen

5 September 2016

San Francisco, Golden Gate Bridge zu Lande und zu Wasser, Scenic Drive durch die Stadt, ein abendliches Abenteuer auf der Bay Bridge

4 September 2016

Noch eine lange Fahrt, Technik Museum, für Bernhard etwas enttäuschend, dann San Francisco, Trubel, eine leckere Suppe im Brottopf und eine super nette Straßenbahnfahrerin

3 September 2016

Der längste Tag: Geisterstadt, Josemite NP und eine lange Suche nach einer Unterkunft am Labor Day Weekend

2 September 2016

Heute Death Valley, großartige Landschaft, Hitze, warmer Wind, fast endlos Jetzt ein feines Motel in Lone Pine, offenbar die Heimat des"Western"

1 September 2016

Weite Wege, weite Landschaften Fast Grand Canyon...
Rumkurven mit dem Bus auf der Suche nach dem car rental🙄

31 August 2016

Abends "the strip"
Irritationen, B. nicht immer gut drauf, merkt es nicht, verkriecht sich. Seine Brille ist weg 😕 ... Und wieder da😏
Chillen am Pool mit Haien 😎🌞

30 August 2016

Las Vegas macht mir Angst, was will ich hier? Das ist so gar nicht meine Welt, Bernhard ist auch ein wenig beeindruckt
Kirche in ny

29 August 2016

Rest at Central Park
Brooklin Bridge, Central Park und drei Kirchen Abends Abschied vom Madison Park
Der letze Tag New York bricht an... Was geht noch? Wir haben uns an den Lärm, die Wolkenkratzer, die hohen Preise und das fast food gewöhnt. Bernhard ist glücklich in der Großstadt, orientiert sich intuitiv, ich lasse mich, so gut es geht treiben. Was bleibt? Die Erinnerung an "unseren Platz" Madison Square Park, die Begegnung mit Miss Liberty, Beeindruckende Momente im 9/11 Memorial, Glas und blauer Himmel, der Kontrast alt und neu, Menschen über Menschen, der Garten im MoMA, crowded Guggenheim und beeindruckend klare Kunst.... Eine Stadt zum wiederkommen zu ruhigerer Zeit

28 August 2016

Sonntag in NY

27 August 2016

Danach Top if the Rock und Fahhradfahren im Central Park, abends Burger im Park
MoMA, fast eine ruhige Oase

26 August 2016

Der dritte Tag: die Füße haben Blasen und es ist heiss und schwül, das ganze auch anstrengend

25 August 2016

Tie berührt 9/11

24 August 2016

Bunt, laut, quirlig, der erste Tag in NYC
Impressionen des ersten Tages: bustour downtown und uptown, Madame Toussauds, Empire State Building by night, teures Essen

23 August 2016

Ankunft in New York Amazing!

23 August 2016

Amsterdam shiphol airport
Hamburg Airport
Los geht's um 5.08 vom Bahnhof Lübeck