Germany · 46 Days · 88 Moments · August 2015

Benni Feder

Ingredible India


5 October 2015

Wieder zurück in München

2 October 2015

Best place at arambol beach
Letzter Tag in Goa 😭

28 September 2015

Jungle churches
Alte portugiesische Kirchen in old goa

27 September 2015

Ausflug nach old goa, von der Polizei gestoppt, Swati hat keinen Führerschein und wir nur einen deutschen
Ausflug mit Jimmy und Mahesch
Full Power! Banyan Tree und Scooter fahren

25 September 2015

Swati!

23 September 2015

Festival! Ganesh Statuen werden verehrt, es wurde viel getanzt und dabei Unmengen an Feuerwerk verballert und laute indische Musik aus Lautsprecher gespielt. Überall kleine Kinder die Raketen und Böller anzünden. Die Elefanten Kopf Statuen werden anschließend ins Meer getragen. Sie bestehen aus rohem Lehm und Farbe und werden von den Wellen innerhalb weniger Minuten verschlungen. Danach leerte sich der Strand so schnell wie er voll wurde. Die Einheimischen sind wieder nach Hause gegangen. Ein paar locals gestroffen und am Strand gelegen, dazu Musik und Bier bis morgen früh. Mit einem indischen Mädel mit dem Roller durch die Gegend gefahren, bis zum Sonnenaufgang, wunderschöne Landschaft. Hier gibt es Bäume die mehr als 600 Jahre alt sind und so riesig sind das man unter den Wurzeln hindurch gehen kann , war nachts der Hammer. Sonnenaufgang war sehr geil

22 September 2015

2. Tag in Goa, noch relativ ruhig, die Leute bereiten sich auf die kommende Saison vor
Tag am Meer ✋🏾
Wir sind gestern Nacht in Goa gelandet, nach 10 h Zug fährt von manali nach Delhi. 2 nette israleis kennengelernt und mit ihnen das Taxi hierher geteilt Haben kein Hostel mehr gefunden aber eine Bar hier am Strand hat uns super freundlich verpflegt und uns Matratzen auf der Terrasse angeboten. Haben wir natürlich angenommen. Good Morning Goa!! Die letzten Tage werden dem Strand und dem Meer geschenkt

18 September 2015

Wandern in manali, die nächsten 2 Tage waren leider verregnet und wir haben uns spontan für die Flucht in den Süden entschieden!

17 September 2015

Angekommen
Manali !!! Nicht nur der Name klingt wundervoll, die kleine Stadt am Fuße des Himalaya ist es auch jetzt schon. Wir sind trotzdem schon ziemlich hoch. Nach 14 h Busfahrt durch die engsten Serpentinen überhaupt. Die Stadt hat einige Touristen, mehr als wir bisher gesehen haben. Zu unterscheiden sind bis jetzt: 1. Der Trekker, zu erkennen an den modernen Trekkingschuhen, auch wenn er nur durchs Dorf läuft. 2. Der Stoner, lange Haare, bisschen verwirrt, sieht aus als wäre er schon etwas länger hier und als würde es auch nicht eilig haben, zu gehen :) Ich würde sagen wir versuchen den goldenen Mittelweg ;) Hier kann man außerdem paragliden und raften gehen, der Fluss ist der Hammer

16 September 2015

Waren im Architekturmuseum, am See, in Rose Garden und im Rock Garden, bisschen sinnlos aber schön ruhig. Dann einen der Sektoren genauer angeschaut und festgestellt das die sehr gut funktionieren, haben hier eingekauft und gegessen, alles sehr entspannt. Um 22:00 geht's mit dem Bus nach Manali!!! Auf in die Berge!

15 September 2015

Die Stadt ist durchgerastert und geplant von le corbusier! Die Stadt ist in 65 rechteckige Sektoren unterteilt und der Verkehr nach Geschwindigkeit der Transportmittel geregelt. Chandigarh ist unglaublich sauber und ruhig. Kleines architektonisches Highlight für uns: Waren in den Regierungsgebäuden, und im Gerichtshof von le corbusier, super netter Guard der uns rumgeführt hat, sogar umsonst. Im Oktober kommt die Unesco und entscheidet ob die Stadt Weltkulturerbe wird!

14 September 2015

In Chandigarh angekommen Zugfahrt war geil, super modern und günstig, keiner kennt unser Hotel, mit ner Meute Dorfkinder durch ihre hood gelaufen und mit ihnen zusammen das Hotel gesucht , nach vielen Versuchen das Richtige gefunden !
Witzigen Letzten Abend im Innenhof unseres Hotels gehabt, wieder mal einige Engländer.. Checking out, hier nochmal gut essen und um 17 Uhr geht's mit dem Zug nach Chandigarh!

13 September 2015

Indian Gate, Gouvernement District, Sikh Temple. Später noch auf den Sonntagsmarkt, morgen weiter nach Norden nach Chandigarh!

12 September 2015

Der Lotus Tempel, hier können alle Religionen zusammenkommen und beten. Auf dem Weg nach Hause einen winzigen "Vergnügungspark" entdeckt. Umzug ins stops hostel, viel besser hier, näher an Old Delhi mit seinen tausend kleinen Geschäften. Die Läden und "Restaurants" sind so klein das eine Tür (oder manchmal nicht mehr als ein Loch oder eine Nische) die einzige Öffnung darstellt. Die eigtl Küche ist auf der Straße. Links daneben kommen die Hähnchenteile ins heiße Fett, rechts daneben die Käfige mit den Hühnern. Heute nur Streetfood gegessen, waren in der muslimischen Gegend unterwegs und haben zum ersten Mal seit drei Wochen Rindfleisch gegessen, sehr lecker, 0% Englisch 100% gelassene Freundlichkeit. Selbst wenn man nicht weiß was man gerade bestellt ist es hier im Zweifelsfall lecker :) (Soweit auch noch keine Magenprobleme gehabt) Gute Nacht , morgen wollen wir mal früher aufstehen. Eine nette tinder Dame hat mir ein Restaurant zum Frühstücken empfohlen 👌

11 September 2015

Die Märkte Old Delhis am Abend, viel besser als tagsüber. Wir haben diesen Man getroffen, einen 94 Jährigen Besitzers eines winzigen Fahrradersatzteilladens. Er hat den Laden schon seit vielen Jahrzehnten und ich habe selten so einen glücklichen und zufriedenen Kerl getroffen. Er spricht super Englisch, freut sich darauf bald 100 Jahre alt zu sein! Über diesen Menschen könnte man wahrscheinlich einen Roman schreiben. Besuchen ihn später und schenken ihm ein Foto :) Die große Moschee von Delhi angepeilt, falsch abgebogen und standen plötzlich in einem großen Garten. Die Kinder dort haben uns bei ihrem Cricketspiel mitspielen lassen. Haben so lange gespielt bis der Ball ins nächste Grundstück geflogen ist und der Spaß ein Ende hatte. Ein Hammer Tag der aus vielen Zufällen bestand. Abends noch in einen indischen Club und ein paar Bier genossen, neben Ultralauter Technomusik 😂 auf den dancefloor im Obergeschoss durfte man nur als couple, sehr merkwürdige Regeln hier...
Auf den Märkten von Old Delhi. Michi hat sich die Haare schneiden lassen und ich hatte meine erste Rasierklingen Rasur in meinem Leben. Sehr witzige Atmosphäre, absolut empfehlenswert, so glatt war ich noch nie. Danach wird das Gesicht mit verschiedenen Ölen, Mentholen und Cremes massiert, man fühlt sich erst als hätte man ein paar watschn bekommen und dann wie neu geboren 😀 Red Fort mit Beth und Cath!
Im Zug nach Delhi. Selbes Alter, viele Unterschiede. Und auch einige Gemeinsamkeiten. Interessantes Gespräch über Religionen, Heirat und Frauen, Menschen, Deutschland und Indien. Und über Handys. Geheiratet hat er übrigens mit 22... Er hat seine Wasserflasche mit uns geteilt, da konnte man schwer ablehnen, also haben wir das erste Mal das "böse" Leitungswasser getrunken. Nachtrag: keine Spätfolgen :)

10 September 2015

Welcome to Delhi! Sind wieder ins moustache Hostel Müde von der Reise, morgen ziehen wir um die Häuser. Gute Nacht!
Going to Delhi today whoo!

9 September 2015

Super geile Tiere.. Fast den ganzen Tag an den Tempeln verbracht, kaum Touristen. Die Affen sind überall an uns hochgeklettert.

8 September 2015

Galwar Bagh, die Affentempel in Jaipur, nach dem Sonnenuntergang locals getroffen und mit ihnen die Affen mit Tomaten gefüttert, sehr schöne Momente. Sie nehmen die Tomaten ganz behutsam entgegen und schauen dich dabei an als würden sie sich dafür bedanken. Sehr menschliche Wesen. Wollen morgen nochmal kommen und mehr durch die Berge wandern.. Auf seine Schuhe die man vor dem Tempel auszieht sollte man trotzdem aufpassen, sonst werden sie als Spielzeug von den Affen geklaut 😆
Bekanntes Kino hier in Jaipur, Bollywood Streifen - Megageil Das Publikum hat mitgefeiert, über 3 h lang (!) Viel Action und Dancing
Okay wir gehen endlich frühstücken, auf den Markt mit den brits und AB unserem neuen indischen Freund. Danach ins Bollywood Kino 😂
Zum ersten Mal nightlife, Rooftop Bar, andere Leute getroffen. 2:00 Wollten zu einem See fahren, zu fünft in einem tuktuk, auf dem Weg dreimal kontrolliert, zweimal den Beamten bestochen, einmal rausreden können. 03:00 Haben die anderen verloren. Fahrer hat keinen Plan und findet den Weg nicht. Wir fahren heim, wenigstens das klappt. 10:05 Frühstück um 5 Minuten verpasst, hunger&hangover, heute Abend zum Affentempel wandern. Bis dahin erstmal lange nichts tun. Ohmmmm

7 September 2015

Sightseeing with the British Girls

6 September 2015

Krishna Parade! 💁🏾🙅🏾🙆🏿
Erste Erkundungstour durch Jaipur
In Jaipur angekommen, warten auf check in im hostel (moustache)

5 September 2015

Indischer Knast 😧 Nicht ganz, aber 3.klasse sleeper ist nicht ohne. Viele Soldaten, super nett und gastfreundlich , haben ihr Essen mit uns geteilt. Hat die Ehefrau gemacht , wer auch sonst...
Seit gestern Nacht Stromausfall in der Stadt. Kein Ventilator und kein WLAN .. Uns ist heiß und wir schlagen bis zum Zug die Zeit tot. Wir beobachten die anderen Menschen. Dicker Junge füttert Fische. Dicker Junge schmeißt alles an Müll den er hat hinterher. Die Anderen machen Selfies und posieren. Indien.
Guten Morgen! Zug Tickets kaufen, Frühstück besorgen, zum GadiSar See laufen und essen.

4 September 2015

Genug von Kamellen. Heute nur schlafen und Nichtstun .... Muss auch mal sein

3 September 2015

Die Nacht , Sonnenaufgang, gut geschlafen und Frühstück im Wüstenbett, 👌
Eiskaltes Bier in der Wüste und Sonnenuntergang
Wüstentour mit Kamellen, 2 andere Reisende getroffen 👍🏿

2 September 2015

Die "goldene Stadt" Bhang lassi wirkt immer noch Tag ausklingeln lassen..
Suuuuuper entspannt hier! Morgen Kamelritt in die Wüste mit Übernachtung 😁😁😁

1 September 2015

Es geht weiter in die Wüste! Jaisalmer wir kommen

31 August 2015

Erstürmung der größten Festung Indiens
Anstrengender Tag Füße nicht (nur) von der Sonne braun ☺️
Auf dem Fort
Good Morning Blue City

30 August 2015

Jodhpur heißt uns willkommen! Sind im cosy guest house, die Jungs hier haben uns auf der dachterrasse noch Curry und Reis hingezaubert und dazu 2 Bier 🍻
🐮 Sind gestern beide von der gleichen Kuh angegriffen worden 😂 hat uns einen kleinen Kopfstoß verpasst, die Inder auf der anderen Straßenseite haben total gefeiert
Wir fahren weiter, heute Abend sind wir in Jodhpur! 😃
Noch eine Nacht bleiben oder weiter nach Jodhpur?

29 August 2015

City Palace
Sonnenbrand, lange geschlafen, Frühstück auf unserer Dachterrasse, noch ein bisschen chillen und dann City Palace und Jagdish Tempel 😎

28 August 2015

Monsoon Palace Sonnenuntergang 👌
Tigersee und Flusswanderung mit unseren neuen beiden "Friends".

27 August 2015

Morgen mit ranjid und seinem Kumpel mit 2 Motorrädern in die Berge, Monsunpalast, Tigersee und angeblich Wasserfälle
Rooftop 2 und unser Zimmer bei Nacht 🙀
Rooftop Restaurant 1
Läuft
Sind aus Ahmedabad gleich mit dem Bus weitergefahren nach Udaipur, nach 10h Zug und 7h Busfahrt angekommen! Es ist super ruhig hier , altes schönes Hostel direkt am See, whrsl bleiben wir hier 2-3 Tage
Udaipur, jetzt schon richtig geil

26 August 2015

Wir haben gerade erfahren das in Ahmedabad Aufstände stattfinden und alle Züge zur Weiterfahrt gecancelt sind 😮 der Bahnhof wird bewacht..20 Menschen sind gestern bei den Unruhen gestorben
Letzter Tag in Jalgaon , Frühstück/Mittagessen und Fahrt nach Ahmedabad im Sleeper Train , Ankunft 3 Uhr morgens

25 August 2015

Höhlen in Ajanta waren auch sehr geil, viele unfertige Höhlen, man hat genau gesehen wie damals gearbeitet wurde , 3 h Busfahrt nach jalgaon, netten Inder getroffen der uns beim Zug buchen sehr geholfen hat. Dabei die einzige anderen beiden white boys getroffen bisher, auch noch deutsch und auch noch aus München :) kleine Welt und so.. Gehen mit denen später was essen, morgen Abend Zug fahren nach Ahmedabad, 10-12h 😜
Ajanta Caves Teil 2
Ajanta Caves Teil 1

24 August 2015

Entspannen, morgen nach Ajanta mit dem Bus
Die Höhlen waren der Wahnsinn, in 350 Jahren Handarbeit in den Fels gehauene buddhistische, hinduistische und janistische Tempel
Ellora Caves Teil 2
Ellora Caves Teil 1
Daulatabad Fort Teil 2
Daulatabad Fort Teil 1
Wir fahren mit nem tuktuk nach Ellora zu den Höhlen
Erste Nacht in Aurangabad, nach dem besten Essen bis jetzt! Ghostbusters läuft

23 August 2015

Fahrt nach Aurangabad, vom Sitzplatz an die offene Zugtüre gewechselt😀
Auf dem Weg nach Aurangabad, 7h 2. Klasse

22 August 2015

Skyline von Churchgate aus
Verkehr an der Adhere Station
Good Morning ! Lange ausgeschlafen, jetzt geht's mit der Metro in die Innenstadt.
Unser erste Übernachtung , alyani homestay. So etwas wie ein privates hostel
Erste Taxifahrt

21 August 2015

Frankfurt.Kurz vorm Flug nach Mumbai, selfie für die Mitbewohner
Abflug aus München !