Switzerland · 1 Days · 11 Moments · July 2017

Wanderung zur Leutschachhütte


1 August 2017

Panoramaföteli vor dem Sunniggrat
Auf der Wanderung von der Leutschachhütte zum Sunniggrat
Den Sonnenaufgang geniessen wir am Nidersee, dann packen wir zusammen und steigen die 100 Höhenmeter hinauf zur Leutschachhütte.

31 July 2017

Irgendwo am Ufer des Nidersees haben wir eine Grasstelle gefunden, die für knapp zwei Mätteli reicht. Nicht super ideal, aber für eine Nacht ganz in Ordnung. Während der Nacht wird unser Zelt immer wieder von Windböen kräftig durchgeschüttelt, doch es hält stand. Am nächsten Morgen stehen wir früh wieder auf den Beinen um den Sonnenaufgang auch ja nicht zu verpassen.
Sonnenuntergang
Nachdem wir wieder trocken sind, steigen wir zur Leutschachhütte hinauf und besichtigen den dahinterliegenden Obersee, worauf es prompt zu regnen beginnt. Als wir wieder bei unseren Rucksäcken ankommen ist der Spuk schon wieder vorbei.
Beim Nidersee angekommen springen wir verschwitzt kurz ins kalte Nass. Das Wasser ist um die 7 Grad warm.
Mit dem Zug reisen wir nach Amsteg, Zeughaus und fahren dann mit einem Mini-Vierergondeli die steile Bergseite hinauf. Von dort laufen wir gut 5min bis zum Arnisee worauf der 2h Aufstieg entlang dem Leitschachbach zum Nidersee folgt.