Australia, Germany · 22 Days · 48 Moments · March 2018

West Coast


21 April 2018

Schön war's. 🌸
Oder wie man es auch sehen könnte: Portugal bis in den Norden Großbritanniens. Einmal halb um Europa. 🌏🌍

20 April 2018

...18 Tage und 6180 km später sind wir auf einmal schon in Darwin.

18 April 2018

Noch eine letzte Abkühlung im Litchfield Nationalpark und dann...
Die Edith Falls im Nitmiluk Nationalpark - altbewährt und immer noch schön. Genauso wie die alljährlichen Bushfires.

17 April 2018

16 April 2018

Campingplatz im Grünen, mitten im Nichts. Und dann einfach mal mit Infinity Pool. Man gönnt sich ja sonst nichts.
Bushwalk am Lake Argyle, Australiens zweitgrößtem Stausee in der Kimberley Region.

14 April 2018

Das Rest Area Leben. Heuschrecken, riesige Käfer, Plumpsklo und das nächtliche vorbei Fahren von über 40 m langen Road Trains. Was für alles entschädigt: der Sternenhimmel, Sternschnuppen und vor allem die Milchstraße. ⭐🌚🌠

12 April 2018

Nach knapp 800 km. Klimaschock Broome. Tropisch schwül und auch nachts kühlt es nicht mehr ab. Außerdem gibt's extreeeeem viele Schnaken, was nachts zum Schlafen definitiv keine gute Mischung ist. Dafür ein traumhafter Strand - und natürlich Mal wieder ein noch schöner Sonnenuntergang.

11 April 2018

Fahren, fahren, fahren - teuer tanken, weiter fahren.

10 April 2018

Zur Abwechslung zu kargen Büschen und Sträuchern und trockenen Gräsern gibt es hier Blümchen 🌸, sanfte Hügel, rote Schluchten und kühle Wasserlöcher. Der Karijini-Nationalpark.
Die Camper-Strand-Frisur. Salziges & ungekämmtes Chaos.

9 April 2018

Und weiter geht's. Zur Abwechslung mal ein paar Kühe auf der Straße, die sich auch von mehrmaligem Hupen nicht stören lassen. Und ein dunkelroter Outback Sonnenuntergang.
So langsam wird es richtig heiß 🌞, da kommt es uns grade Recht dass der Strand heute quasi "um die Ecke" von unserem Zuhause 🚐 ist.

8 April 2018

Und nocheinmal... ~ MEET ME WHERE THE SKY TOUCHES THE SEA. ~
So viele Fische heute gesehen. 👀 Wie wär's da mit einem zum Abendessen? 🔥
Jaja, die australische Tierwelt...
Nächster Abstecher: Exmouth und die Coral Coast. Beim Schnorcheln im Ningaloo Reef treffen wir auf Tausende bunte Fische, große und kleine... Das wird uns definitiv in Erinnerung bleiben!

7 April 2018

Angekommen bei unserem Parkplatz für diese Nacht werden wir tierisch empfangen... 🐕🐝 Da gibt's doch erstmal eine leckere, frische Maracuja.
...wieder ans Meer, wo uns sogenannte "Blowholes" mit gigantischen Strömungen und Wellenkraft empfangen. Wasserfontänen schießen aus den Felsen, dreimal so hoch wie wir!
Kleine Stärkung in Carnarvon und ein bisschen local-organic fruit Shopping und schon geht's weiter. 🐄🐓🍋🍌
Und weiter geht's auf der Straße... Ab und zu ein Känguru, ein Emu, oder eben ein paar Ziegen, die meinen die Straße wäre Ihre... Wir vertreiben uns die Zeit mit Vorlesen - eine Geschichte über drei Jungs, die mit einem London Black Cab von London nach Sydney fahren...🚕
Delfine füttern in Monkey Mia. 🐬

6 April 2018

Sonnenuntergang in Denham. MY FAVOURITE COLOUR IS SUNSET.
Türkis-blaues, flaches Wasser, Haie und Rochen..die berühmte Shark Bay.
Stromatolites (sehr, sehr alte Mikroorganismen) & der Shell Beach (🐚 so weit das Auge reicht) auf dem Weg zur Shark Bay.

5 April 2018

Das so genannte "Natures Window".
Spektakuläre Klippen im Kalbarri National Park.
Der Pink Lake in Gregory. 🌈 Ja, wirklich pink. Und zwar wegen Beta-Karotin produzierenden Algen.
Stadtspaziergang in Geraldton.

4 April 2018

Erster Sonnenuntergang am Meer. 🌖
Beach Vibes in Jurien Bay. 👣🌌🌊
Und weiter geht's in den Nambung National Park zu den berühmten Pinnacles. Das sind zwischen 500.000 und 50.000 Jahre alte, bis zu 4 m hohe Kalksteinsäulen. So weit das Auge reicht.
Nach dem ersten Backpackerfrühstück mit Original australischem Coles Toasted Muesli (😍😍😍) besteigen wir die riesigen Sanddünen von Lancelin. Ganz schön windig hier!

3 April 2018

Der erste (noch nicht so spektakuläre, aber trotzdem schöne) Sonnenuntergang on the road. ⛺
Erstes Ziel: der Yanchep Nationalpark. Koalas und Kängurus fast hautnah zum Knuddeln. 🐨
Noch die erste Grundausstattung besorgen und die letzten Dinge auf der Perth-To-Do-Liste erledigen, wie z.B. Daniels Bäckerei besuchen, und dann geht's auch schon los Richtung Norden.
Genug vom Stadtleben, heute gibt's endlich unseren Camper.

2 April 2018

Endlich angekommen in Perth. 🌸🏢 Am nächsten Morgen geht's erstmal zum Frühstücken 🍞🍶 mit Daniels Arbeitskollegen Florian an den City Beach in Perth. Mmmh lecker Smoothies, Avocado Toast und Cinnamon French Toast. 💕 Dann darf natürlich ein Besuch auf den Fremantle Markets nicht fehlen 🍦 und eine kleine Shoppingtour 👜 in der Innenstadt von Perth. Abendessen gibt es beim Marokkaner. Happy Easter. 🐇