Cuba, France · 12 Days · 30 Moments · August 2017

Vanessa's Urlaub in Cuba


15 August 2017

Letzter Tag! Letzte kubanische Eindrücke während der Taxifahrt zum Flughafen! Kubanische Musik und eine Anekdote: Taxilenker bietet mir ein Zuckerl an. Ich nehme es dankend an, wickle es aus dem Papier, er streckt mir wiederum die Hand hin damit ich ihm das Papierchen reichen darf... woraufhin er das Fenster runterkurbelt und es hinauswirft😂 das ist das hilfsbereite Kuba😊 Zwischenstopp Paris! Der Nachtflug ist schnell vergangen, da ich geschlafen habe! Jetzt warte ich auf meinen Flug in der Businessklasse by the way😎! Hier endet meine Reise!
Tag 12: Wieder nur entspannen! Den letzten Tag am Meer genießen😊 Bye bye Cuba!

14 August 2017

Tag 11: ausruhen, Schnorcheln! Unglaublich wie im Aquarium, mit meinen Flossen folge ich den Fischschwärmen🐠🐳🐡🐟🐳🐠🐡🐋🐠🐠🐡

13 August 2017

Tag 10: Frühstück mit anschließendem Strand- und Meeraufenthalt🏝😏 Hier gibt es ein Riff auf das man nicht steigen soll/darf und mit Ausrüstung ging ich Schnorcheln! Bunte Fische hautnah🐠🐟🐡🐠🐳🐋🐡voll schön!! Am Nachmittag kam ein Gewitter mit so dunklen Wolken😱 zumindest hat es abgekühlt! Jetzt sitze ich mit einem Cuba libre bei Livemusik an der Bar! Sehr nett😊
Tag 9: Ein letztes Frühstück zusammen, das Hostel ist wirklich schön, wie auch das erste, wo wir uns zu Beginn getroffen hatten! Von außen so unscheinbar führt, wenn man die Tür öffnet, eine steile Treppe in Innenhöfe und sehr hohe Räume und über kleine Wege zu den Zimmern😊 Übrigens ist es in Havanna wirklich so, dass die meisten Häuser außen verfallen und schäbig aussehen, wenn man aber durch die vergitterte Eingangstür hineinblickt, sieht man bunte hübsche Wohnräume🙂 Aber nun bin ich in Jibacoa angelangt, das genau zwischen Havanna und Varadero liegt. Drei aus unserer Gruppe, die per Mietwagen weiterreisen, haben mich mitgenommen und vor meinem Hotel abgesetzt🚕 Eigentlich ist es ein Resort und ich war so glücklich als ich es betreten habe! Mein Zimmer ist hübsch, ich war schon am Meer und habe nach einer Dusche Abendessen eingenommen! All inclusive ist wirklich super! Ich kann so viel Rum trinken wie ich möchte🥃. Aber ich hab es noch nicht ausgereizt! Gute Nacht😊
Ich liebe das Foto "rotes Auto in Kuba"😇

12 August 2017

Tag 8: unser letzter Tag als vollständige Gruppe! Zurück in Havanna führte uns unser Guide Rayment durch die Stadt! Von der Festung bis zum Platz der Revolution, einschließlich einer Pause auf der Dachterrasse von Ernest Hemingways Hotel😊 Wir kamen noch einmal dazu eine Zigarre mit einem Gläschen Rum zu rauchen! Beim gemeinsamen Dinner tauschten wir noch wehmütig Kontakte aus🙈 Morgen gehts für mich ab zum Strand, juhu🏝🏝🍹

11 August 2017

Tag 7: heute sind wir nach las Terrazas gefahren. Auf dem Weg dahin statteten wir einer Rumfabrik einen Besuch ab. Das Hotel ist wunderschön! Das Bad bietet keine Privatsphäre da alles aus Glas ist😊 Es hat viel geregnet und wir haben den Tag mit spazieren gehen, essen und plaudern verbracht😄

10 August 2017

Tag 6: heute Nacht ist das Wunder geschehen! Ich bin nicht mehr gepäcklos😊 Gestern haben wir in der Früh eine Tour durch den Nationalpark gemacht, wo es einige Tiere zu sehen gab! Kolibris, Krabben, Leguane. Die Vegetation war auch beeindruckend, da sie oft wechselt! Der Leuchtturm, der am westlichsten Punkt Kubas steht ist näher zu México als zu Havanna! Den restlichen Tag verbrachten wir am Strand! Das Meer ist so schön türkisblau und warm... 🏊🏝 Am Abend ging es mit einer Yacht 🛥raus aufs Meer wo wir Schnorcheln durften 😊 Bei Sonnenuntergang tranken wir unser Bier im Meer😊 Es war so lustig! Wir haben getanzt und sind ins Meer gesprungen. Der Sternenhimmel 🌌war genial😎

9 August 2017

8 August 2017

Tag 5: Gestern starrte mich eine Dezimetergroße Kakerlake in meinem Bad an! 😱Es war schon spät und ich ließ sie sein, ich war sehr tapfer u d Schloss einfach die badezimmertür! Heute sind wir nach Maria la Gorda aufgebrochen! Ganz im Westen Auf dem Weg dorthin haben wir noch eine Höhle und anderes besichtigt, siehe Fotos! Jetzt sind wir endlich am Meer, genauer Karibischer Ozean🏝das Meer ist wunderschön und türkisblau! Fotos folgen morgen😊 Gute Nacht😊

7 August 2017

Tag 4: wer braucht schon Gepäck auf einer Reise... ich glaube nicht mehr an ein Wiedersehen vor Habanna, aber immerhin hab ich schon Socken, Unterhose, Bikini, ein Tuch und Kosmetik geborgt bekommen😊 T-Shirts gibt es hier nicht!!! 😱 Heute haben wir eine Riding Bzw Trekking Tour gemacht! Mein Pferd Caramello war sehr süß, und wollte immer vorne gehen😊ich habe auf einer Farm Zigarren erstanden und Rum gekostet. Nun regnet es ziemlich heftig und ich habe Zeit zu schreiben! Mir geht es trotzdem wunderbar😎

6 August 2017

Tag 3: Gute Nachrichten zum Frühstück! Mein Gepäck ist am Flughafen, aber leider können wir es nicht holen. Sie versuchen es morgen zu schicken. Hmm Zeit auf Kuba ist sehr flexibel... Heute sind wir mit einem Bus nach Vinales aufgebrochen. Es ist eine sehr grüne Gegend und Steven Spielberg wollte dort Jurassic Park drehen! Leider war die Beziehung zw. Den USA und Kuba nicht hilfreich und er durfte nicht! Aber es sieht wirklich so aus, nur die Dinos fehlen😊 mein neues Homestay ist voll nett und später gehen wir auf einen Markt, wo ich mir ein paar Tshirts kaufen werde! Die Unterwäsche ist aber eher das Problem... Morgen werde ich reiten! Plus schwimmen und Sight seeing! Bitte Daumen drücken, dass das unwahrscheinliche passiert u mein Rucksack kommt😘
Tag 2: In Kuba gibt es kein free Wifi, man kauft eine Karte mit Code und findet Hotspots, indem man KubanerInnen findet die am Handy hängen😊 Auch heute bin ich noch Gepäcklos, habe aber meine zweite Herberge (homestay) und unseren Meetingpoint gefunden (war ziemlich versteckt). Das wichtigste aber: Meine Gruppe! Alle sind sehr nett und mitfühlend. Ein Schlafshirt habe ich schon😊 Unser Guide Raimont ist witzig. Heute Abend hatten wir Dinner mit Buena Vista Social Club! Sehr cool!

5 August 2017

Da ich in einem Ausnahmezustand bin und vor Hitze zergehe, hab ich meine lange Hose einfach angeschnitten😎 Den Hotelpool kann ich leider nicht nutzen, ich werde KLM verklagen!!😩

4 August 2017

Tag 1: Das Herz ist mir in die Hose gerutscht. Ich warte und warte auf mein Gepäck... wie auch ein anderes Pärchen aus Wien... es kommt nicht. Während ich beim Löst &Found Schalter auf Beratung warte, erhalte ich eine SMS von der Fluglinie! Gepäck ist noch in Wien, ich soll mich am KLM Schalter melden, sehr witzig, hier gibts sowas nicht. Mir wird versprochen, dass ich morgen Nachmittag meinen Großen Rucksack geliefert bekomme. Wäre schon super, weil es in Kuba verdammt schwierig ist einzukaufen. Für Zahnbürste & Co. habe ich weite Strecken auf mich genommen, englisch können auch nur ein paar... Im Hotel war man jedenfalls unbeeindruckt ob meiner Misere- keine Seife oder anderes für mich..
Flug nach Kuba😊