Around The World · 151 Days · 99 Moments · December 2018

Vagabonding


1 May 2019

Welcome Bali! Ich bin gegen 1 Uhr morgens angekommen... habe noch einen Kaffee und nette Stunden mit Tobi verbracht, den ich zusammen mit seinen Reisegefährten am Airport in Cairns über eine Runde Romé kennen gelernt hatte. Danach 3h Schlaf und eine halbstündige GOJEK Fahrt für 126 000 RID (ca. 13 AUD) in meinem Hostel angekommen: das Mojosurf in Cangoo direkt am Batu Bolong Beach. Ich habe 6h am Beach verbracht. Was ich nicht gedacht hätte. Meine erste Kokosnuss hier getrunken und ein wenig Zeit gehabt den Kulturcrash von Bali bei lauschigem Meeresrauschen zu verdauen. Es ist eine andere Welt. Eine wunderschöne, sonnige, und fremde Welt. Irgendwann hab ich nach ewigem Strandspazieren es nicht mehr ausgehalten und bin ins Wasser. Selten hab ich mich so wohl gefühlt.... 🌊

30 April 2019

Goodbye Cairns! It was not an easy time there - lets call it: decluttering.

24 April 2019

Das war ein sehr emotionaler Abschied von SYDNEY. Boar was hab ich mir dort dann doch irgendwie zusammengeschustert.. Auf ein neues in 5/6 Monaten! 🙏🏼✈️

14 April 2019

3 April 2019

2 April 2019

Treat yourself.

31 March 2019

Goodby to my best manager I ever had! 💕🍀 #cuckoocallay
Pretty wild night! Samstag Abend ist eben zu viel Samstag Abend um einfach nach Hause ab zu marschieren nach so einer langsamen Schicht..6h.., Und finally - Lauren hat mich nach 3 Monaten endlich dazu breit geschlagen mit ihr aus zu gehen. Und mich gleichzeitig noch abzufüllen😄 angefangen mit Jim Beam Cola, weiterführend mit Magaritas. Ich bin froh am Ende diesen Pegel mit ihr zusammen erlebt zu haben- es war einfach eine viel zu gute, scheinbar endlose Nacht 😆🤘🏼 und trotzdem würde mich Lauren nie irgendwo alleine stehen lassen. Es war wie eine ungeschriebene Abmachung, dass wir auf einander achten ^^ Am Ende sind wir wortwörtlich nach Hause gerollt ( sie wohnt 200m von meinem Hostel entfernt) was das bedeutet behalte ich, an der Stelle lieber für mich.. aber was ich festhalten kann: ich habe hier noch nie so viel an einem Abend einfach gelacht. Aus vollem Hals und Herzen. Alkohol hat ein befreienden Beigeschmack, auch wenn mir das gestern erstmal reicht für die nächste Zeit.

28 March 2019

27 March 2019

Das taucht plötzlich nicht einen Meter von mir entfernt auf wenn ich mit Amy telefoniere im Hyde Park! #wildAustralia Ja und es wuselte auch die ein oder andere Ratte um mich herum 😉
Today: aufräumen! Auch das muss erledigt werden auch wenn man nur auf 2 Quadratmetern lebt. Deswegen/ vorbildliche Bilder meines aufgeräumten Bettes, dessen Erscheinung sich wahrscheinlich in einer Woche wieder in komplettes Chaos verwandeln wird. 😉 Und endlich hab ich es geschafft das Henna und den verabredeten Kaffee mit Shira trinken zu gehen. Sie ist aus Israel und ab Freitag auf dem Weg nach Neuseeland mit ihrem Freund. Wir haben uns hier im Hostel kennen gelernt! Und ich freu mich das wir es geschafft haben endlich ein wenig Zeit zu verbringen zwischen ihren und meinen Schichten. 🍀😋

26 March 2019

Ein Dienstag wie er im Buche steht! Zoë war für einen Tag in der Stadt und den haben wir radikal genutzt. Von Fähren -Fahrt über leichten Sonnenbrand auf Nasenspitzen und einem halben Kilo Frozen -Yogurt für den krönenden Abschluss. Natürlich pro Person versteht sich.. Es war wundervoll sie wiederzusehen. Es ist eine Mischung aus fremder Vertrautheit gewesen. Aber mit ihrer unbekümmerten Art und dieser : das wird schon irgendwie- Ausstrahlung hat sie mir mehr als alles andere Ruhe und Vertrauen eingeflößt. Und ja Papa ich weiß, dass du jetzt die Augen verdrehst, aber nein ich habe meine theatralische Ader noch nicht abgelegt 😘 Es war wie vor einem Monat als ich sie das erste Mal hier getroffen habe! Aufgegabelt habe ich sie aber diesmal auf dem Dach des Hostels beim allgemeinem Bier Pong Turnier gestern Abend.
Es geht weiter!

24 March 2019

Staff party! 5h Bootsfahrt und danach weiter in einen Pub. Ich habe für keinen meiner 4 Drinks gezahlt die ich über 10h getrunken habe. Soll heißen: ich habe mich nicht komplett besoffen 😅 Das sind zwei meiner Kolleginnen: Links Georgia, rechts Lauren, ich glaube meine engste Freundin von der Trinity. Und das Gruppenbild sind wir alle! Mit diesen Menschen habe ich die letzten 3 Monate zusammengearbeitet. Ja, sie sind mir alle and Herz gewachsen. Genau wie dieser Job.

19 March 2019

Photograph - Ed Sheeran

5 March 2019

❤️

4 March 2019

I love to spend the nights with her! Zoë, a Dutch girl, my roommate, became a really good friend at least in the last few days! Sadly she’s packing her stuff to go to Melbourne tomorrow.., But we see each other again! Definitely 😊

3 March 2019

Mardi Gras is over and done! Und ich liege 2:37 Uhr endlich im Bett. Die Nacht war der reine Tuhwabuu .. so many people. It was crazy...

26 February 2019

Wirklich jeden Morgen 😏

24 February 2019

By by Clover Backpackers! Irgendwie habe ich das Gefühl das ich jedes Mal mit weniger losziehe ^^ Es war recht erträglich damit 20 Minuten zu laufen. Zuuuu - bitte Applaus für diese Überleitung - Nate’s Place, mein neues Hostel :) Ich finde bisher... großartig. Das Frühstück ist inklusive und nicht nur Toast und überzuckerte Erdbeermarmelade mit 1% Fruchtabteil.. ich sage nur Pflaumenmarmelade und Müsli! Wie man sich doch über die kleinen Dinge freuen kann ^^ Ich schlafe gerade in einem 14 Bett dorm, in dem gefühlt aber nur 6 leben bei wirklichen 10 Mitbewohnern. Für 166$ die Woche. Die Atmosphäre top, die Leute angenehm, es hat ein Rooftop auf dem ich mein Workout machen kann auch relativ ungestört bin am Morgen. Es ist ein gestapeltes Hostel wie eine Schuhschachtel im Vergleich zu den Hostels in denen ich bisher war. Wie gesagt : es war das absolut richtige zu gehen! Ich fühle mich besser, energetischer und frischer 😊 Und hab die Mädels gestern nochmal getroffen!
My last shift is done!! 🍀💕 By by Cuckoo Callay. From now on, only a ordinary customer ^^

22 February 2019

15 February 2019

Work Work Work work work....

14 February 2019

It’s again time to work at 8:30! Das einzigste was da hilft - Kaffee. Kaffee. Kaffee. 😋

12 February 2019

Coogee Beach Umgesetztes Vorhaben. Was mich bis zum nächsten Tag noch erschöpft hat 😄 Aber es hat sich wirklich gelohnt! Tolle Wellen, 36 Grad, ein leichter Sonnenbrand bei dreilagiger Sonnencreme. Alles mitgenommen was geht würd ich sagen ;)

11 February 2019

Was bisher geschah.... 📖 Work, work, work, work, eine 50h Woche, mein Handy wurde gestohlen, durch die gute I Phone Suche und ansässige Polizei habe ich es wieder bekommen.. dann musste ich mein RSA durchwuchteln die letzten Tage und kann erst heute wieder anfangen mit arbeiten.. aber das ist jetzt finally abgehakt! Alles aufregend und hat mich ganz schön ausgelaugt. Aber auch wachgerüttelt. In welcher Art und Weise krieg ich in den nächsten Tagen heraus. Ich habe gestern mit 5 Kanadiern aus Québec beim sonntäglichem BBQ auf dem Dach des Hostels gequasselt.. es ist echt schön auch mal neue Leute kennen zu lernen. Aktiv nicht, weil sie passiv in das selbe Hostel - Zimmer kommen und gehen! Vielleicht gehe ich i der nächsten Woche mal in einen anderen Stadtteil in Sydney. Für die Erfahrung und mit dem Risiko mal mehr als 10 Minuten zu meiner Arbeit zu laufen 😉 no Risk no fun 😂🌊

27 January 2019

AO - ein eindeutiges Finale und ich glaube jetzt Spoilern ich auch niemanden mehr wer es denn jetzt gewonnen hat.. 😉 Ich hab es in Echtzeit genossen über einen Livestream.. ganz feines Tennis 🙏🏼 Ps: Papa: ich habe an dich gedacht.
Überraschend Frei! :D Was macht man an einem freien Tag? Sightseeing, The rocks Market, Überteuertes Eis essen Und mit einem Kaffee die müden Beine zelebrieren. ✅, ✅, ✅, and CHECK! ✅

24 January 2019

Gestern gab es für mich den ersten eigenen Kaffee😋☕️ dazu muss man wissen, dass ich lange darum herumgeschlichen bin mir eigenen Kaffee zu kaufen.. weil teuer und brauch ich den denn überhaupt, ist ohne Kaffee nicht viel gesünder..und jetzt final... ist er da 😄 1kg reine Freude, und wer jetzt denkt das sei one übertriebene Menge, der weiß nicht, dass ich den gleichen Preis bezahlt habe wie für ein halbes Kilo 😂 Sparfuchs durch und durch! 💪🏼 Ich weiß nicht was gerade los ist, aber in der Bar sind die Abende schon die ganze Woche extrem voll & lang. Ich habe gestern bis halb eins gearbeitet und es war Donnerstag! Australian Day ist doch erst morgen.. Meine Theorie ist ja, dass es durch die Promotion für den Upper Flore kommt. Der wird nächste Woche neu eröffnet. Was soviel bedeutet wie: viele viele neue Schichten und mehr Arbeit für alle 😉 Mein Manager hat schon angekündigt, dass es viel neu zu besetzten gibt. Mal schauen was da auf uns zu kommt.

22 January 2019

Es gab heute dann doch noch ein Geburtstagsgeschenk für mich, von mir 😊🌊 Dunkelblau- 192 Seiten reines Weiß... und Moleskine - was auch sonst ^^ Es sind nun offiziell meine liebsten Notizbücher! Ich arbeite in 1h in der Trinity Bar, und das coole ist: kaum 20m von dem Café in dem ich gerade sitze UND es hat auch am Nachmittag offen. Die meisten Cafés schließen hier schon um 3 oder um 4 Uhr Nachmittags.. und wenn ich um 6 arbeite.. hab ich immer noch 4- 2h Luft die ich nicht auch noch im Hostel verbringen möchte! Vor allem weil ich (wer hätte es vermutet) es liebe in Cafés zu sitzen mit einem frischen ersten Kaffee, einem Stift und Zeit 🍀 Deswegen war die Freude groß das hier nun entdeckt zu haben. Ich glaube hier werde ich auch nicht zum letzten Mal sitzen!

21 January 2019

Sweet 19 Hui war das ein spannender Tag mit vielen kleinen, großen und einer Mengen unerwarteter Überraschungen! Ich bin 8 Uhr aufgestanden, völlig aus dem Tiefschlaf von einem Wecker geholt, was aber völlig okay war. So habe ich ein wenig geschrieben, ein kleines 20min Workout eingeschoben, gefrühstückt und wollte mir unten in der Küche einen Hostel-Kaffee machen, als erstes Bild entstanden ist. Pierre, der Manager des Hostels hat das Management itself mobilisiert und noch 4 andere Mädels aus dem Hostel, die ich kannte um mir einen riesigen Blumenstrauß, einen Muffin inklusive Kerze und eine von allen unterschriebene Karte zu überreichen.. ❤️ Um ehrlich zu sein, dafür war der Tag für mich schon perfekt.. am Ende hat er mir noch mein Abendessen gesponsert: indisches Curry: ohne mit sich verhandeln zu lassen. Die Mädels mit denen ich zusammen lebe: Tash & Sarah haben diesen Rainbowcake organisiert - 5 Inches. Es war wunderbar und fand sein Ende in einer Partie gemütlichen Romé😊

13 January 2019

Gibt es etwas niedlicheres als einen Esspresso Takeaway- Cup ^^ Jojo, ich musste sofort wieder an dich denken 😉 Und meine Managerin hat mich einfach schon nach 2 Wochen der Arbeit im Cuckoo Callay in die Mitarbeiter Liste eingefügt.. was mich wirklich berührt hat.. Es fühlt sich so auch einfach noch viel mehr so an als wäre ich schon lange lange Zeit ein Teil des Teams und macht es natürlich noch einfacherer die Motivation und Kraft für gute Arbeit aufzubringen. (Gut überlegte Führung/ +Führungsqualität *hüstel hüstel*) 😏🙏🏼💕🍀

12 January 2019

First Payment Check! 105$ + 10$ TIP 💸🥳 And the last day with These two English girls Jenny and Rose... but they still in Sydney at Bondi Beach, so i Wanne see them again!

11 January 2019

Okay 11 Hours Work. 4 Hours in the Cuckoo, 7 Hours in the Trinity since half past 12 a.m. . And one Henna in the middle. I’m fucking done. With barely sleep.. wihuuuuu..

9 January 2019

🌊speechless...
KUTTI - Beach War mein kleines Projekt, weil die Sonne schien, es wunderschön draußen war und ich an den Strand wollte 😊 Kutti Beach habe ich in der Karten App gefunden, ein kleiner Streifen Sand der wenige Touristen versprach. Und so war es auch. Ich hab ihn erst gar nicht gefunden um ehrlich zu sein! Und am Ende bestand der Zugang aus einer 30cm breite Treppe. Die ich nur gefunden habe, weil in diesem Moment ein Paar besagtes „Treppchen“ herauf kamen. Es war abgelegen, sonnig und wunderschön! Wenn man 30m hinausgeschwommen ist war man umgeben von Booten die dort ihre Liegeplätze hatten und das Salzwasser lässt einen natürlich gemütlich oben treiben, sodass ich mich einfach richtig gut entspannen konnte ^^ vor allem weil ich am Morgen laufen war und ein kleines HIT Workout hinter mir hatte. Basically: Balsam. 🍀 Dabei habe ich ein Hotel Matze (Podcast) und das Interview mit Benjamin von Stuckrad-barre gehört und mit einem schönen Sonnenbrand auf dem Rücken abgeholt.. 😉

8 January 2019

Goooood MORNING! Es wird einfach besser und besser..🍀 Ich habe mich mit einem der Manager hier angefreundet, der mich ganz am Anfang hier im Hostel empfangen hat. Wir haben über die letzte Woche ein paar mal herumgeflaxt, Späße ausgetauscht und heute hat er mir hier in Hostel einen kleinen Nebenverdienst angeboten im Austausch für meine Unterkunft! 😊 Im Grunde mache ich das was die Rezeption so her gibt. Es ist nicht kompliziert, einfach administrativer Kram. Und kann dafür hier for free wohnen! Außerdem ist der Aufenthalt hier eigentlich begrenzt auf 28 Tage - er hat mir zugesichert, dass ich länger bleiben kann, wenn ich das denn will 😉 Ich spare mir also das was hier am teuersten ist, verdiene mit zwei Job mein Geld und da habe ich mit dem Henna noch nicht mal angefangen 🙈 Ich bin unfassbar dankbar! Heute Abend geht es das erste Mal zu einer richtigen Schicht in die Trinity Bar ab 6 Uhr bis 11pm. Mal schauen wie das so wird ^^

7 January 2019

Yesterday was our staff party from the cuckoo callay!💕🍀 Absolutely unbelievable. First dinner and drinks - at the Cookoo Pavilion and then Laser Teck and Bowling near Moore Park and my hostel! Ich hab mit so vielen neuen Gesichtern geredet,mich vorgestellt, Kontakt geknüpft. Es hat super viel Spaß gemacht! Der große ist im Übrigen Olli unser Chef Koch der alle Menüs entworfen hat.. was einfach krass ist.

5 January 2019

Ich habe den NETTO- Hund gefunden 😄 Nach meiner Schicht, die nach 2h schon wieder rum war, weil einfach nicht genug los war, hab ich im Hostel mein Schwimmzug zusammengepackt und bin in einen der vielen Freibäder/ Pools hier in Sydney gegangen. Im Andrew (Boy) Charlton Pool für schlappe 6,40$. Um es zu bildlicher zu machen: dieser Pool liegt direkt neben den Royal Botanical Gardens auf der linken Seite und dem Hafen, direkt daneben, auf der anderen Seite. Total unwirklich mitten am Stadtzentrum! Würde in Deutschland niemals gehen, aber hier schon ^^ 50m Becken, gespeist durch Meerwasser, 1 stündige Nasenspülung vorprogrammiert. Ich habe das wirklich unterschätz, aber ich musste wirklich aller 10 Bahnen raus um etwas zu trinken und um gefühlt nicht auszutrocknen.. man gewöhnt sich nach einiger Zeit, gezwungener Weise, eine ganz andere Atemtechnik an. 😉 Und jetzt sitze ich im Hostel und schreibe noch ein wenig, während es draußen gestürmt und gewittert hat.. endlich eine Abkühlung!
So beginnt man seinen ersten Arbeitstag! Mit einem frischem Long Black ☺️

4 January 2019

Street Art - Sydney Ich habe mir heute noch weiße T- Shirts in der Innenstadt geholt für die Arbeit im Café und dabei bin ich das zweite Mal über diese Hauswand gestolpert - das erste Mal war kurz nach dem Feuerwerk am 1.01.2019 gegen 1 Uhr Morgens in stockdunkler Nacht. Aber umso mehr hab ich mich gefreut heute nochmal dort vorbeizukommen und ein richtiges Foto zu schießen. Ich finde es Großartig!
Was soll ich sagen... 2 Jobs in 2 Tagen. Nicht möglich sagen Sie? 🧐 Ich hab’s möglich gemacht ^^ Ich hatte ja mein Trial in der Trinity Bar -> Check, ein voller Erfolg! Und als ich dort raus war nach 2h.. hatte ich eine Nachricht auf dem Handy von Jaclyn aus dem Cuckoo Callay! Ob ich denn morgen( am 4.01.) Zeit hätte für ein trial gegen 12? Aber natürlich ^^ Auch das lieg wie am Schnürchen! Wenn nicht sogar noch besser 😊 Ich bekomme dort 18$/h in der Trinity Bar 24$/h - das ist schon ein gewaltiger Unterschied, aber es macht mir einfach Spaß.Und die beiden ergänzen sich perfekt. Im Cuckoo Callay habe ich Frühschichten in der Trinity Bar Spätschichten. Beide sind in der Selben Straße mit tollem Menü. Ich kann mein Glüxk noch nicht so richtig fassen ^^ 🍀🍀🍀 Zur Belohnung war ich heute Abend im Event Cinema zu „how to train your dragon 3 - the hidden world“ Für alle die nicht gesplittert werden wollen bitte hier aufhören zu lesen 😉 Hauptthema: Love and Loss.. welch ein Zu

3 January 2019

Soo heute steht mein Job trial in der Trinity Bar an :) ich bin ein bisschen aufgeregt was mich dort erwartet.. Aber vielmehr beschäftigt mich gerade mein überschneller Herzschlag immer wenn ich aufwache..mein zugeschnürte Brust und diese Angst die mich auch bis in meine Träume begleitet.. ich hab furchtbar geschlafen: durch die Mücken und furchtbar kratziges Bettzeug.. Ich hasse es so von Hostel zu Hostel zu springen- von Großstadt zu Großstadt. Noch habe ich nicht so richtig rausgekriegt warum ich mich so fühle, wie ich mich fühle.. es ist fast schon eine Art Panik. Der Art, dass ich mich am liebsten unter einem Bett verstecken möchte, oder morgens nicht aus dem Bett komme. :/ Es ist eben auch nicht alles Friede Freude.. und es tut mir weh, dass ich so getrennt bin von allem was mir wichtig ist. Familie und meine Freunde..

2 January 2019

Der hat es jetzt leider auch geschafft.... 🙈

1 January 2019

Der erste Tag im Neuen Jahr - und ich gehen an den Strand ^^ Bondi Beach ist weltbekannt und der touristischste Strand in ganz Sydney. Unschwer zu erkennen an diesen Menschenmassen. Ich war zweimal im eiskalten Meer schwimmen und es war toll! Das Meer hat hier eine ganz andere Kraft als ich es bisher gewohnt war. Die Wellen schon 2m von Sand entfernt, haben eine so immense Kraft, dass es mich einmal fast von den Füßen gerissen hätte. Großartig wild und doch nicht zu unterschätzen. Ich habe wieder eine Menge Surfer gesehen.. und das will ich unbedingt auch noch lernen. Es fasziniert mic und ich freu mich schon wenn ich noch ein wenig höher an der Ostküste bin, da soll es nämlich noch bessere Möglichkeiten und Wellen geben ^^
❤️ Danke Mama.
Happy New Year!!! Boar das wat vielleicht ein Einsatz dieses Feuerwerk am Ende zu sehen und zu genießen ^^ Ich habe beschlossen das Jahr allein zu feiern! Mich also keiner großen Gruppe anzuschließen. Also saß ich da nun, mit gutem Blick auf das Oprah House, neben mir eine sehr freundliche indische Mama und ihre beiden kleinen Mädels: Channmay und Rhama. Und dann ging es an zu Gewittern.. Zu der Familie gehörte auch noch ein Papa, der etwas zu Essen und einen Regenschirm mitbrachte. Gegen 17 Uhr fing es an in Strömen zu regnen. Ein Regen nachdem man wirklich völlig durchgeweicht ist und sich fühlt, als hätte man sich komplett bekleidet unter eine Dusche gestellt 😅 Aber so ein Regen schweißt eben auch zusammen ;) wir wollte alle nicht gehen! Also : kam die Picknickdecke der Familie als behelfsmäßiges Regencape zum Einsatz, worunter wir alle locker Platz hatten. Also niemand soll am Ende sagen, der Einsatz hätte nicht gestimmt! Auf ein Neues, Auf in ein Neues Jahr 🥳 2019.
Auf dem Weg zum Hostel nach dem Feuerwerk. Ich fand dieses Lichtgang einfach wunderschön! Mitten in der Innenstadt.

31 December 2018

Das war in der Art Gallery of New South Wales. Ich wollte mir eigentlich schon einen Platz suchen für das Feuerwerk.. aber es war erst gegen 14 Uhr! Und da habe ich mich lieber noch 2h in der Gallery aufgehalten. Das schöne hier an Australien ist, dass die meisten Museen und Gallerien kostenfrei sind. Es gibt immer auch noch kostenpflichtige Ausstellungen die meistens Künstlerspezifisch sind, aber ansonsten hat man zu 2/3 absolut freien Zugang. 😊

30 December 2018

Ich hab ein Job trial!! In einer Bar auf der Crown Street - am 3.01.2019/ 6pm 🙏🏼😇 Heute ergattert ^^

29 December 2018

My first day in Sydney. Es ist langsam ein ankommen zu bemerken. 😉 ich merke, dass diese riesige Stadt mir mehr oder minder immer noch den Atem raubt aber ich sortiere mich langsam und freue mich Sydney zu entdecken! Heute heißt es CV‘s verteilen und Jobs an Land ziehen ^^ Ich bin mal gespannt wie das so klappt! Am liebsten würde ich in einem kleinen Café arbeiten mit einer gemütlichen Atmosphäre.. ich werd schauen wie das so läuft.

28 December 2018

Welcomed Sydney! Ich bin heute Morgen - 6:01 Uhr angekommen ^^ Und auf den ersten Blick - ist Sydney eine ähnlich riesige Stadt wie Melbourne.. Welch Überraschung - erschreckende Dimensionen, und graue Straßen mit noch graueren Obdachlosen.. Nun ja, ich bin da! Und warte gerade noch auf meinen Check- In in meinem neuen Hostel, das definitiv einige Klassen unter dem Ritz landet.. ich werd die Zeit hier überleben 😄 aber definitiv nicht verlängern.. Aber immerhin konnte ich den verlorenen Schlaf aus dem Bus hier auf einer knuddligen Couch nachholen. Ich hab schon einen Park ausgemacht zu dem ich entweder spaziere oder jogge, da hab ich mich noch nicht 100%ig entschieden, und ansonsten steht mir Sydney und damit eine ganz neue Großstadt offen. 😊

25 December 2018

🎄🌊🙏🏼
Merry Christmas 🌊 Ich hätte auch nicht gedacht dass ich mir an Weihnachten mal einen Sonnenbrand abhole - Sachen gibts.. 🧐🎄

23 December 2018

Okay, Pläne sind hier wirklich einfach nur dafür da um sie über den Haufen zu werfen! Der eigentliche Plan: morgen früh nach Sydney—> Paul hat heute um 9 Uhr Abends Bescheid gesagt, dass der Kühler seines Autos ein Leck hat.. heißt, da morgen Sonntag ist - wir kommen hier auf keinen Fall weg. Ohne Kühlung des Motors - riskieren wir einen kompletten Motorschaden. Heißt ich heute so 21:40 Uhr: joar.. ab morgen keine Unterkunft mehr und ab dem 28.12 ein Hostel in Sydney gebucht für 315$/ 5 Nächte... fest, nix mit flexible oder Geld zurück .. Was tun sprach Zeus? Ich hab mich für die sichere Variante entschieden: ich konnte das Hostel verlängern, bis zum 27.12, und einen Bus buchen am 27, dass ich um 7 Uhr morgens in Sydney bin, am 28.12 🙏🏼 Das waren jetzt nochmal 240$. 💸 Ich habe mal durchgerechnet: ich habe schon ca. 970€ in den letzten 3 Wochen ausgegeben.. Boar das geht hier Endphase viel zu schnell ! Abe okay, look at the bright side of life: 5 Tage noch Panecakes am Morg

22 December 2018

Ich bin bei Miles ca um 10:38 Uhr los und in die nächste Tram gehopst, Richtung CBD um dort erstmal meine Übelkeit und Fall- Gefühl mit einer schönen Tasse Kaffee zu beruhigen.. - und ich bekam einen Yin und Yang Kaffee serviert im Ian Potter Centre NGV Australia😉 wie passend. Ich habe mich selten so auf frische Sachen und eine Dusche gefreut! Immer noch ein wenig zittrig hab ich mich dann auf den Weg zum Strand gemacht und die Sonne, eine ganze Menge free Food und free Drinks, sowie sehr lustige und erfrischende Momente mit Lydia genossen 😊 Es war der perfekte Tag nach so einem Erlebnis! ^^ Die Drinks 🍸 sind im übrigen Espresso Martinis, die wir tatsächlich for free trinken durften! Um knapp 4 Uhr Nachmittags. Wir wurden einfach auf der Straße angesprochen.. Die beiden Parma’s gab es als Gutschein von Stue, bei dem Lydia auch ihr Auto mieten konnte und derjenige, der uns mit dem Jucy- Car aus der Patsche geholfen hatte, für den Trip auf der Great Ozean Road. So fügt sich all

21 December 2018

NATIONAL GALLERY OF VICTORIA

18 December 2018

Dieses Bild hat Lydia geschossen von ihrem Liebsten Vogel hier in Australien! Sie hat mich auch das erste mal auf ihn aufmerksam gemacht als wir zusammen zum Brighton Beach gelaufen sind. Diese kleinen Flugobjekte sind unsagbar schnell, klein, wendig und scheu, deswegen ist es nicht so leicht ein Foto von Ihnen zu bekommen. Aber ich wollte ihn hier gern mit aufnehmen, weil ich ihn auch einfach wunderschön finde. Sie ähneln ein wenig unseren Blaumeisen oder Rotkehlchen zu Hause, nur in Azurblau. 😊
We gone to Brighton Beach today! 🧡 Ich bin mit Lydia zusammen knappe 2h 7km hingelaufen.. aber es hat sich gelohnt die berühmten tiny Beachboxes mal zu sehen und natürlich Fotos dort zu schießen^^ Lydia habe ich vor zwei Tagen im Hostel kennengelernt! Auch eine Deutsche, 24 und Informatikerin. Sie ist in Spanien aufgewachsen und war eine tolle Gesprächspartnerin und Fotografin! Wir haben noch, zurück im Hostel, zusammen Nudeln verspeist, und uns dann in die Couch area gechillt und mehr oder weniger die dort laufende Serie geschaut., 😉 Ein absolut gelungener Tag ^^ Jetzt kann das schlechte Wetter kommen!

17 December 2018

Two hour walk at the beach in St Kilda!
Ich habe heute Minimum 2h mit Amy telefoniert, mit Papa und Franzi und mal meine allgemeinen Nachrichten beantwortet und es hat so gut getan! Ebenso, - vertraute Musik! (Archangel, Bo im wilden Land und/oder Harry Potter;) - joggen, Oder das zu tuen was ich kann, nämlich Hennas zu malen mit den Mädels heute Abend😉 Jetzt freu ich mich richtig auf Sidney und die vielen neuen Eidrücke die ich dort erleben darf! Papa hat mir mehrere weise Anweisungen, immer mit dem lieben Zusatz: „Du sollst dich nicht bei mir nicht danken! Du sollst es machen!“ ,mitgegeben: 1. Mach das was dein Herz Dir sagt; lebe deine Leidenschaften! 2. Du kannst deinen Ängsten nicht ewig aus dem Weg gehen, Versuchs gar nicht erst. 3. Lerne Neues! Probier dich aus! Und alles beginnt mit dem was du bereits kannst, also nutze das. Es hat so gut getan.. Familie..Papa, Franzi, Amy-jetzt fehlt eigentlich nur noch Mama. Aber es hat mich so aufgefüllt: an Energie, ALLEM! Ich will noch nicht nach Hause. Ich will weiter?

16 December 2018

Ein kleiner Henna Abend mit den Mädels, an ihrem letzten Abend hier in Melbourne😊 megah schön! Das müssen wir unbedingt nochmal in Deutschland wiederholen ^^ And we Share Salat Love 🥗❤️
One night in the habitat hostel..

15 December 2018

Okay wir mussten unser Jucy leider schon 2 Tage vorher wieder zurück bringen.. der Regen war definitiv zu ungemütlich in dem kleinen Auto zu dritt.. unsere Stühle, Handtücher, Sachen sind nicht mehr trocken geworden und ich habe mich selten so auf eine Matratze gefreut! ^^ Aber der Trip hat sich sowas von gelohnt und ich gehe jetzt mit 300 AUD für alles heraus. Was ich völlig okay finde. - was steht jetzt noch an: 1: eine Nacht im Habitat Hostel! Was genau so ist wie ich es mir eigentlich gewünscht hätte! Eine ganz andere Atmosphäre als im Ritz. - vielleicht bleibe ich hier noch für die zwei Nächte vom 21-23.12 2:weitere 5 Nächte im Ritz mit mehr oder minder gutem Wetter in Melbourne.. aber hey, ich kann am Mittwoch noch auf den nightmarket am Luna Park und bin frei in meinem Tuen 3. am 23.12 gehts mit Paul Bützow (Facebook) nach Sidney 4. ich habe noch eine Woche mir - ein Hostel - eine Surfschule - Volunteering auf Workaway oder woofing Oder einen Flug zu buchen 😉 GO!

14 December 2018

Fish and Chips and der Apollo Bay!

13 December 2018

ECO Wildlife Park
Kleine Kaffeerunde mit Kamin- Flair und Räuchergeruch.. 😋
Heute morgen kurz vor dem Aufbruch: 3 Kangaroos gesichtet!

12 December 2018

Gestern Abend am Lake Elingamite und unserem zweiten kostenlosem Campingplatz 🏕 Ein wunderschöner Sonnenuntergang! Und auf der Hinfahrt Mikrowellen als umfunktionierte Briefkästen ^^
Arrived at 12 Apostels!
Wer schläft denn da schon wieder??😄

11 December 2018

FIRST STOP GREAT OZEAN ROAD! Es war so ein hin und her erstmal überhaupt an das Auto zu kommen, doch um ca. 14 Uhr saßen wir endlich im guten Jucy -Car! Es war so erleichternd nachdem es sogar kurz auf der Kippe stand, dass der Trip überhaupt etwas wird, weil erst unsere Reservierung abgelehnt wurde.. usw. Crazy, aber nach 1 1/2h Fahr waren wir dann schonmal auf gewünschter Straße^^ Und kurz nach dem ersten Einkauf: DIESER Stop ☺️
Wir haben ein JUCY 😏😏😏 797-Yes! Nach all dem Hick Hack! Stolz wie Bolle!!

10 December 2018

Diese beiden Mädels habe ich an meinem bisher schwersten Tag hier getroffen(9.12) Ich hatte ja gestern ein „trial“ im Budapest Restaurant.. indem ich nach 3h in Tränen ausgebrochen bin, weil es mich so in die Zeit im Café Luise zurückgeworfen hat, dem schloss sich eine kleine Panikattacke an in der ich das Erste Mal alles hinwerfen wollte kombiniert mit viel viel Heimweh... Für mich hat es seit dem nicht minder viele Komplikationen gegeben aber eine völlig neue Richtung! Ich bin jetzt mit den zwei Mädels: Esra und Celina auf dem Weg zur Great Ozean Road. Wir haben beschlossen 6 Tage ein Auto zu mieten für den vollen Trip und ich glaube das ist genau das was ich nach meinem Start in Melbourne gebraucht habe! Wir können die Kosten teilen und alle die gemeinsame Reise und die Zeit genießen. Morgen früh gehts los! Und ich konnte sogar mein Hostel noch umlegen, so verliere ich auch kein Geld dort, außer es erhielt sich vielleicht das ein oder andere.... morgen - geht es weiter.

8 December 2018

Second Henna in Melbourne 🌊 Das erste ein wenig weiterentwickelt ^^
Met Susann at a bench in front of a Cricket field and she explain me the rules and strategy! 🏏 She was there in cause of her son, who’s played in that moment. Before this really cool conversation, I was in Albert Park for an after Breakfast-run ^^ And spotted this cool white guys: cockatoos! In short and for Australien Lokals: cookies, Susanne said 😉 Pretty good start in the day!🤗 And less hot then yesterday... 🙏🏼

7 December 2018

Maria the intalien sun 🇮🇹 ☺️
Heute war es Zeit herunterzufahren und das ganze mit dem Meer vor der Haustür.. wer könnte da schon nein sagen 😉🌊 Das coole am Reisen ist, man trifft enorm viele Menschen und der erste war Francesco, ein im französischen Canada lebender Backpacker. Die anderen beiden zwei Studenten ursprünglich aus Kolumbien, die hier studieren. Es war spontan und ziemlich lustig ^^ mit bekannter Musik und einer Soundpox in Form eines lachenden Smileys ->😂 Das Meer war einfach eine Wohltat bei fast 38 Grad... Obwohl man trocken überall am Körper Salzränder vorweisen konnte ^^ Dann noch ein kleiner Schock wegen meiner Kreditkarte: ich wäre fast auf einen Troll hereingefallen... eine gefakte Mail von der ‚ sparkasse‘ - Gottseidank konnte ich den Link nicht öffnen.. Boar was für eine Horrorvorstellung, das plötzlich mein ganzes Geld weg sein könnte.. Jetzt bin ich frisch geduscht, habe wieder Luft bekommen und zittere auch nicht mehr... noch mal gut gegangen 🙏🏼

6 December 2018

Maybe I get my first job.. in a Budapest Restaurant, 12 minuets from my hostel away. Freye, an English girl I met here in the Ritz have the job jet but will flight home for Christmas come back later, so... she connected me with her boss right know. I get in contact with him, he send me a few advises per mail, and if I’m ready I could call him😁🙏🏼 im very thankful!!!

5 December 2018

Ein wundervoller Park, riesig und direkt am Hostel mit unzähligen Hunden 😉 Ich könnte ein bisschen schreiben, ein bisschen min der Sonne sitzen und zur Ruhe kommen 🙏🏼🌊
First Kangaroo spotted today 🥳
First time in the Ozean today! Great feeling a bit like the Baltic see I guess 😏🌊 and so it feels a little bit like visit a good old friend!

4 December 2018

Found on my running today at 6 a.m., (thinking to Ben ^^) because I can’t sleep since 1:48 o clock. But my CV was ready, I could call Amy ❤️and because my heart won’t stop running, my body dose it for him. Im feeling better today. I’m ready 😏

3 December 2018

Welcome Melbourne!!

2 December 2018

Schlaf Log: Auf dem ersten Flug 1h In New Delih (Flughafen) 1 1/2h Zweiter Flug 1h ; 3h Es könnte schlimmer sein 🌊😆 Und so langsam darf der Flug auch bitte geschafft sein, es ist nicht unbedingt die Müdigkeit, sondern mehr dieser 1 m^2 Platz. Es sind noch ein bisschen mehr als 2 Stunden und gerade kämpft unser Flugzeug noch mit ein paar Turbulenzen. Die für mich .. eher unangenehm sind.. ich bin nicht ohne Ehrfurcht davor, dass wir mit 968 km/h über den Wolken in einem Blechvogel sitze, in 12496 m Höhe, bei einer kuschligen Außentemperatur von -61.0° C. Wundervoll 😊✈️🌊 Das zweite Bild ist über die Sky App gecheckter Sternenhimmel aus meinem Flugzeugfenster ^^ wunderschön!
Das ist der Moment, wenn jeder Film, jede externe Reize langweilig werden, wenn du nur aus dem Fenster schaust. „Ohh Gott was hast du dir eigentlich dabei gedacht“ 😂 das ist der Gedanke der mich umtreibt bei diesem Anblick. Atemberaubende Weite, Blau und Weiß, ein Schattenspiel durch Licht und Dunkelheit, Erhebungen die jede für sich spricht auf diesem weitem Firmament. Für mich ein Moment der Ehrfurcht. Wundervoll und wunderschön. Endlose Freiheit, riesiger Dimensionen .. und da springe ich jetzt mitten hinein, ohne irgendeine leiseste Ahnung... ohne Sinn und Verstand, möchte man fast meinen.. Ich bin verrückt. Definitiv 🙈😂 Euphorie liegt eben nah bei der Angst. Das ist für mich das Sinnbild von Freiheit, Zeitstillstand und Schönheit. Etwas was nur die Natur in dieser Form erschaffen kann. Etwas bei dem man beinahe alles vergisst und sich klein und dankbar fühlt. Magisch^^

1 December 2018

Tschussii 😘
Noch ein letzter Morgen ☺️🐘☕️
Geschafft -aus die Maus - erledigt. Ich habe endlich alles verstaut und fliege insgesamt mit 16,6kg Gewicht nach Australien.. schon ein wenig unglaublich... Eine Selbstbeobachtung meinerseits: Am ungernsten packe ich Klamotten zusammen. Nur leider haben diese den Hauptanteil von Fläche und Chaos fest in der Hand behalten, bis ich mich aufraffen konnte. Mein I Pad ist eingerichtet, hat alle Apps echt.. mein I Pod ist bespielt! (Jaaaa das alte Ding mit 8GB was ich bekommen habe mit 12/14?- nennt mich altmodisch, ich finds megah!), ich habe Online Eingecheckt : mein erster Sitzplatz 33d leider inm Mittelgang.. aber in Flug Nr. 2 28J ist sogar am Fenster!! ☺️ Ich war heute weitestgehend müde und erledigt ich glaube durch den wenigen Schlaf der letzten Tage und meiner ..Tage;) aber sei’s drum^^ Angie hat nochmal angerufen und sich nach mir erkundigt, Taebs hat mir eine UNFASSBARE Nachricht geschrieben ..es ist alles dabei was ich dabei haben wollte, und die Reise kann losgehen! 💃🏽