Austria · 1 Days · 14 Moments · May 2017

Visit Wien


26 May 2017

Ebenfalls Hundertwasser. Hier KunstHaus Wien
Hundertwasserhaus Wien Beeindruckend. Könnte man sich vorstellen zu wohnen. Aber der Menschenauflauf Hammer... Ob die Anwohner da wahrlich ihre Ruhe haben?
Botanischer Garten Uni Wien
Wien Salmen Bräu (Brauereigaststätte) Verdammt Gut selbstgebrautes Bier... lecker (probiert Weizen --> Weissbier und Märzen). Wiener Schnitzel vom Kalb sehr groß geschmacklich gut, noch kein Vergleich mit anderen Lokalitäten. Aber ich denke für das Zentrum angemessene Preise. Für die halbe 4,00 €
Gesamtsicht auf Schloss Belvedere mit Garten und Brunnen
Anderer Blick auf Schloss Belvedere
Blick auf den Schlossgarten von Schloss Belvedere
Das Fat-Haus gebaut 2003 von Erwin Wurm. Er lotet die Grundbedingungen der Skulptur wie Masse Volumen Gewicht Statik und Proportionen aus.
Schloss Belvedere
Auch das ist Wien Palais Schwarzenberg Ungewöhnlich: Ein Teil renoviert der andere nicht
Denkmal der Soldaten der Sowjetarmee die bei der Befreiung von Österreich gefallen sind
Französische Botschaft am Schwarzenbergplatz
Sehr guter Kaffee, sehr freundliche Bedienung man bekommt alle Fragen beantwortet. Empfehlenswert. Für schwarzen Kaffee einen Verlängerten oder Americano bestellen: Hier doppelter Espresso wird mit Wasser aufgegossen um die Stärke zu variieren.
Die Karlskirche ist die bedeutendste barocke Kirche Österreichs und blickt auf eine tief berührende Geschichte zurück. Im frühen XVIII. Jahrhundert wütete in Europa die Pest und tötete Tausende von Menschen. Als die Ausbreitung dieser tödlichen Krankheit im Jahre 1713 gestoppt wurde, schwor Kaiser Karl VI aus dem Hause Habsburg einen Eid: Er wollte um jeden Preis eine Kirche im Namen des katholischen Heiligen Karl Borromäus konstruieren, Schutzpatron aller Kranken (zu seiner Zeit, während einer Pestepidemie im späten XVI. Jahrhundert, heilte Karl Borromäus die Kranken und führte Zeremonien für die Toten durch). Eine lange Zeit diente die Karlskirche als Pfarrkirche für das Habsburger Kaiserhaus. Auszug aus dem Reisführer desJouristVerlags