Germany, Italy · 336 Days · 29 Moments · July 2017

Torsten's Journi nach Germany


30 June 2018

Frühstück beim Moosbauer, dann geht’s weiter nach Florenz

4 August 2017

Am Abend traf sich Max noch mit Freddy an der Seebrücke. Freddy war mit seinen Großeltern zufällig auch in Zingst!
Früh um halb sieben aufgestanden und gepackt. Anni saß als erste im Auto, sie hatte bestimmt Das größte Heimweh! 13:00 Uhr waren wir @ 🏠

3 August 2017

Wegen einiger heftiger Windböen gab es im Zelt Abendbrot!
Danach ging es zum letzen Mal für mich und Max in die Ostsee. Moni wartete mit dem Kaffee vor dem Zelt, welches von Anni aufmerksam bewacht wurde (meistens jedenfalls 😜)
Bei wechselhaftem Wetter ging es zum Einkaufsbummel in den Ort. Flipflops, Kleider, ein Hemd und ein Traumfänger vom Künstler persönlich waren die Ausbeute. Mittag im Restaurant Zum Hirsch 😋
Nach ruhiger Nacht hat am Morgen der Regen begonnen und wir beginnen den Tag ganz gemütlich mit Frühstück im Zelt

2 August 2017

Der beste Freund des Menschen 😜
Erdbeeren zum Vesper
Heute ging es mit dem Auto zum Hundestrand
Am Abend hat es kurz geregnet, aber das angekündigte Unwetter blieb aus. Am Morgen könnten wir wieder im Sonnenschein frühstücken.

1 August 2017

Leo ist inzwischen von Liverpool aus zum Lake District aufgebrochen
Nach der Arbeit und der Überbringung der Glückwünsche in Klepzig bin ich wieder nach Zingst gefahren. Ankunft 17:30 Uhr. Kurz darauf wird schön gegrillt
Moni hat in meiner Abwesenheit mit Max sogar im Wasser Ball gespielt! 🤔☝️

31 July 2017

Und Leo isst Nudeln mit Fleischbällchen in Liverpool 😋
Torsten bekommt ne Bockwurst auf dem Hockeyplatz
Anni war heute außerdem zum Fäden ziehen, alles sieht gut aus! 👍
Abends kocht Mutti Spagetti
Wegen des morgendlichen Regens musste das Frühstück im Zelt eingenommen werden. Aber kurz darauf schien wieder die Sonne und es ging zum Strand. 😎🤽🏻‍♂️
Auf dienstlichen Gründen musste ich am Abend nach hause fahren. Moni und Max genießen den Urlaub nun zu zweit

30 July 2017

Nach der Rückkehr zum Zelt gab es noch einen Wolkenbruch mit Sturm! Aber nach einer halben Stunde war alles wieder gut. Ups! Wir haben ja Klumpis Geburtstag vergessen! 😔
Das Wetter lockt sogar Monique ins Wasser
Anni versteckt sich
Am Sonntag ging es gleich nach dem Frühstück zum Strand

29 July 2017

Nach der langen Fahrt erst mal schlafen!
Zelt aufbauen und einräumen ging ganz fix 👍😏
Heute sind Moni und ich um 5:30 Uhr nach Zingst aufgebrochen. Gegen halb 11 waren wir in der Störtebeckerstrasse bei Margitta und Wolfgang und haben Max abgeholt.