Europe, Asia · 14 Days · 51 Moments · January 2018

Thailand Januar 2018


2 February 2018

Das Flugzeug kam mit ca 45 Minuten Verspätung aus Hong Kong an. Dadurch verzögerte sich auch unser Abflug. Dies wiederum führte dazu, dass wir mit einer Verspätung von fast 2 Stunden in Dubai eintrafen. Da dann noch eine Busfahrt vom Vorfeld zum Terminal stattfand welcher über 20 Minuten dauerte, schrumpfte unser Aufenthalt auf gerade mal 1 Stunde anstelle 3.5 Stunden 😳
Looooool Weil ich Deo in BKK gekauft und im Koffer verstaut habe, können sie nicht mit dem Beladen beginnen 😂 Ich muss erst die 4 Spraydosen aus dem Koffer holen..... Und 5 weitere Passagiere auch 😂

1 February 2018

Jetzt bin ich mal gespannt ob wir pünktlich losfliegen werden....
Das ist unser Frühstücksplatz im Hotel in Bangkok.
Einer der unzähligen Läden im Shoppingcenter
Im Shoppingcenter wird wenigstens darauf hingewiesen dass es sich um Schweizer Schoggi handelt 😬 Und einige Berühmtheiten haben es auf Schokolade geschafft 😃
Heute ist der letzte Tag in Thailand. Noch etwas shoppen, danach zurück ins Hotel und ab zum Flughafen. Wo kann man denn besser sein Abschiedsmahl einnehmen als mit einer guten, saftigen Pizza? Im Pizza Hut natürlich 😂😂

30 January 2018

Nach etlichen Jahren des nichtsehens, genauer gesagt seit dem Abschlusstag der 6. Primarklasse, trafen wir Charles in Bangkok. Er zeigte uns eine geniale Bar in der 24. Etage wo man auch ausgefallene Drinks bekommen kann....
Das Essen wird jedem einzeln gebracht. Natürlich mussten wir auch die Sitze in Schlafposition bringen 😇 Auf alle Fälle werde ich in Zukunft die Strecke Bangkok-Phuket-Bangkok in der Business Class fliegen und darauf achten dass es die B747 sein wird 😜
In der B747-400 Jumbo-Jet gibt es sehr viel Beinfreiheit. Naja, heute haben wir uns mal die Business-Class geleistet 😬
Leider müssen wir Phuket bereits verlassen. Bangkok erwartet uns als nächstes wo wir einen ehemaligen Mitschüler vom Kindergarten bis zur 6. Klasse treffen werden. Auf dem Flughafen vonPhuket sieht man schöne Bemalungen welche man in der Schweiz nie sehen wird...

29 January 2018

Habe kurz nachgesehen welche Filme im Flugzeug gezeigt werden. Unter Anderem Indiana Jones und der liebe Pirat dessen Insel wir vor ein paar Tagen betreten durften 😃 Also Langeweile wirds bestimmt keine geben im A-380 😏
Nach dem Sonnenaufgangsschwimmen im Meer und dem Entsalzen im Pool 😇 gabs Frühstück mit genialer Aussicht.

28 January 2018

27 January 2018

Der heutige, und erste Tauchgang überhaupt, ist einfach unglaublich gewesen!! Dieses Gefühl ist einfach unbeschreiblich. Wir schwammen mit diversen Fischen, Schildkröten und sonstigem Getiere umher. Fotos konnte ich keine machen, aber die Lehrerin konnte, und sobald ich sie habe, lade ich die hoch. Nach dem heutigen Tag kann ich nur eines sagen: bucht einen Tauchlehrgang, es lohnt sich. Das sind sehr gut investierte 400.- Franken für 4 Tage Lehrgang, Boot, Tauchen, Frühstück, Mittagessen und Zvieri ;)
Da hab ich mich wohl verfahren?
Jetzt gehts los und das Equipment ist gecheckt.

26 January 2018

Nach dem leckeren Abendessen und Torte heisst es wieder lernen... Heute war ja nur das Pooltauchen um die Grundkenntnisse zu erlernen, aber morgen gehts hinaus aufs offene Meer. Werden 9-12m tief tauchen und übermorgen dann bis 18 Meter. Bin mal gespannt was es da unten zu sehen gibt. Das "open water diving" kann man mit 10 Jahren erlernen.
Nach einem ganzen Tag Tauchschule mit viel Theorie und Praxis, bestellten wir uns etwas zu Essen und danach kam die Rezeption mit einer kleinen Überraschung vorbei. 🎂 HAPPY BIRTHDAY XIN! 🎂 Da ich davon wusste und sie zu Tür schickte wegen der Landessprache, gelang die Überraschung doppelt.
Da wir uns für einen Tauchkurs eingetragen haben, mussten wir unser Hotel um 1 1/2h nach Süden verlegen. Der Taxifahrer (bezahlt vom Hotel), dachte sich: warum mit 60 fahren, wenn ich es denn auch mit 120 kann? Das gab uns wenigstens genügend Zeit einzuchecken bevor die Tauchlehrer uns abholten.
Beim Ausflug zur Bond-Insel haben wir noch bei einer Insel zum Schwimmen angehalten. Während diesem Aufenthalt fielen mir viele überfliegenden Flugzeuge auf. Also hab ich unseren Flug genauer unter die Lupe genommen.

24 January 2018

Zuhause im Hotel angekommen wollten wir noch in den eigenen Pool. Ich war gerademal 1 Minute im Pool, da begann es wie aus Kübeln zu schütten 😭
In Phuket sollte man sich einen Tag Zeit nehmen und die Tour zur Bond-Insel gönnen. Man hat 2 Zwischenhalte bevor man zur Bond-Insel gelangt. Bei diesen Stopps steigt man direkt vom Schiff in Kanus um und wird durch wunderschöne Grotten gepaddelt. Eine davon wurde von einem berühmten Piraten benutzt. Naja, besser gesagt wurde ein Teil des Filmes Pirates of the Caribbean hier gedreht. Zwischen dem zweiten Zwischenhalt und der Bond-Insel wird ein prächtiges Buffet aufgetischt mit thailändischen Spezialitäten und Pommes und Chickenwings.... Nachdem wir 007 verlassen haben, gibts noch einen letzten Zwischenstopp bei dem man mit Kanus zum Strand geführt wird wo man dann eine knappe Stunde im Meer schwimmen kann. Mit nur einem Satz kann man dieses Erlebnis folgendermassen umschreiben: Wer es nicht erlebt hat, hat etwas verpasst, und wer es nicht macht, der ist selber schuld.
Sogar die Ausserirdischen dürfen in Thailand nur dann arbeiten, wenn sie eine Arbeitsbewilligung haben...

23 January 2018

Wenn alles klappt, dann machen wir uns morgen auf die Spuren des goldenen Colts. Oder einfacher ausgedrückt, wir gehen zur Insel Khao Ta-Pu welche besser bekannt ist als die James-Bond-Insel. Im Film "Der Mann mit dem goldenen Colt" jagt Roger Moore, alias James Bond 007, den Schurken Francisco Scaramanga.
Wer einmal wissen möchte wieviele Knochen man täglich rumschleppt, dem sei eine originale Thai-Massage empfohlen...
Letzte Nacht muss es etwas gestürmt haben. Vor unserer Appartement-Villa liegt ein Baum.
Das Hotel gibts hier in Phuket seit 10 Jahren.
In Phuket wurden wir vom Hotel mit einer Limousine abgeholt. Naja, wenn man normalerweise 850.- CHf pro Nacht bezahlen muss.....
Und so sieht das Zimmer einer 850.- CHf Übernachtung aus.... Ja, daran könnte man sich definitiv gewöhnen 😜
Das Reisen mit dem Airbus ist wörtlich zu nehmen... Bis jetzt bin ich während dieser Reise nur mit Airbus geflogen. Dubai: Flugzeug-Ankunftshalle mit Bus Bangkok BKK: Flugzeug-Ankunftshalle mit Bus Bangkok DMK: Abflughalle-Flugzeug mit Bus Phuket: Flugzeug-Ankunftshalle mit Bus Dafür mussten wir keine 2 Minuten aufs Gepäck warten 😬
Das Essen im Flug war ausgezeichnet. Da es sich bei AirAsia auch um eine Fluggesellschaft handelt bei der man alles separat dazukaufen muss, muss man das Tablett wohl auch vorgängig bestellen....es wird nämlich nur die einzelnen Teller aufs Tischli gestellt. Beim Getränk gibts den Becher nur, wenn man mit Eis bestellt... Hauptsache es schmeckt 😇
Werbeflächen gibts nicht nur ausserhalb der Flugzeuge, sondern auch in der Kabine.
Dieser Airbus A320-200 bringt uns nach Phuket. Ist zwar etwas früh am Morgen (02:55 Boarding), und man kann dies an rund 95% der Passagieren ansehen, aber dafür hat man um so mehr von Phuket 😬

22 January 2018

Wenn jemand von Bangkok Don Mueang Airport abfliegen sollte, dann ist das Hotel Amari wärmstes zu empfehlen. Man braucht das Gebäude nicht zu verlassen um zum Airport zu gelangen.
Nach einem angenehmen Flug mit der A380 der Emirates sind wir jetzt in Dubai und warten aufs Boarding für den Weiterflug nach Bangkok. Wer mit dem A380 fliegen möchte, dem sei der Sitz 46A sehr zu empfehlen. Das Fenster ist am richtigen Ort und man hat freies Sichtfeld.
Ich wurde beobachtet 😬
Noch kurz die Übersetzung 😜
Menuekarte wird bereits verteilt 😃
Das Boarding ist im Gange. Man kann diverse Ansichten für die Aussenkameras wählen 😃
Leider schliesst die Zuschauerterasse im E-Dock bereits um 17 Uhr.
Jetzt wird gewartet bis das Boarding startet. Der Countdown ist gestartet.
Die Zeit ist gekommen, fehlt nurnoch der Bus zum Bahnhof.

20 January 2018

Nun hats doch noch geklappt mit dem Check-In. Meine Sitze 46A (Zürich-Dubai) und 30A (Dubai-Bangkok) sowie 25A von Don Muang (alter Internationaler Flughafen von Bangkok) nach Phuket sind reserviert.

19 January 2018

48 Stunden vor der Boardingtime sollte man sich online einchecken können. Sollte.... Nun sind 2 Stunden verstrichen, aber noch geht es....nicht :(