Thailand · 2 Days · 4 Moments · February 2017

Thailand - Bangkok


11 February 2017

Baiyoke Skyhotel (Thailand's Tallest Tower)
Nachdem wir auf dem Chatuchak Markt waren und durch unzählige Gänge vorbei an Klamotten, Schuhen, Taschen, Accessoires und Mitbringseln wanderten, legten wir eine kurze Verschnaufpause im Park ein und hauten uns auf die faule Haut 👍🏻

10 February 2017

Gestern mal die Khao San Road besucht - eine verdammt interessante Meile, in der sich alle Gaststätten gegen Abend zu Clubs verwandeln und Einer lauter als der Andere sein will. Also zum Feiern gehen perfekt 😄 Der kleine Larven-Snack war tatsächlich gar nicht mal so lecker wie man vielleicht meinen mag. Die Heuschrecke schmeckte überraschenderweise nach Heu und einen Skorpion gab es auch noch 🦂
Bin jetzt seit 2 Tagen (erst) in Bangkok, kann aber schon feststellen: Die Stadt ist zum Einen seeeehr groß und wirkt etwas überfüllt, stinkend und dreckig mit einer riesigen Reich-Arm-Schere, zum anderen ist es aber überwältigend wie viele unterschiedliche Gebäude mit den coolsten Architekturen es gibt bis runter zu selbst "zusammengefriemelten" Häuschen und Geschäften. Auf den Straßen fallen immer wieder die kleinen Wagen mit gebratenem Essen zu günstigen Preisen (Währung ist Baht, 1€ ca. 35 Baht) auf. Generell ist hier im Vergleich zu Europa alles sehr billig! Am meisten liebe ich die "Wird-schon-Mentalität" Bangkoks, welche zugegebenermaßen vielleicht etwas unreif und naiv wirkt, aber sehr entspannt sein kann. Spiegelt sich vor allem im Verkehr wieder, wenn aus einer dreispurigen Straße mal eben eine Vierspurige wird 😄