Africa, Asia · 61 Days · 62 Moments · January 2017

Tabea's tour through South Africa


11 March 2017

Tag 61: Flug nach Rio de jainero über Dubai ... (24 h Flug )
Tag 60: Projekt (letzter tag):( Danach Cape point Picknick
Tag 59: Projekt und danach Karaoke in kalk bay (brass bell )
Tag 58: Projekt
Tag 57: Projekt
Tag 56: morgens Kirstenbosch (botanischer Garten ) dann waterfront mall
Tag 55: morgens old bisquit market, danach zur wallys cave am lions head
Tag 54: mir den kiddies am Strand, danach Ethiopian-restaurant in Kapstadt
Tag 53: Projekt dann Picknick am Cape point
Tag 52: Projekt
Tag 52: Tag am Projekt
Tag 51: Streik in der township,mussten das Projekt vorzeitig verlassen
Tag 50: an den Wasserfällen gechillt und dann zurück nach Kapstadt
Tag 49:poolwanderung in beaverlac
Tag 48:bei kns wurde über macht eingebrochen, mein Handy ist weg, lasse mir davon aber nicht die Laune verderben da ich zelten gehe (beaverlac )
Tag 47: mir geht's zum Glück wieder gut, Projekt und dann Picknick am Cape point
Tag 46: morgens bleibe ich daheim,danach doch zum Projekt,habe mich sicherheitshalber mit Medizin eingedeckt
Tag45:gehe in ein anderes Projekt, mir geht's immer noch sehr schlecht ,trotzdem War der tag am der Waldorfschule gut
Tag44:musste die ganze macht spucken bleibe daheim

20 February 2017

Tag 43:Gemütliches essen und live Musik in der Farm village

18 February 2017

Tag 42: morgens ausgeschlafen, dann zum grillen nach Masi gefahren, haben Verwandte einer Freundin braucht, dann eine Tour durch Masi gemacht, so freundliche Menschen ✌🏻

17 February 2017

Tag 41: morgens Projekt(anderes Projekt angeschaut) mama Charlotte hat vergessen und abzuholen, danach zum Strand am cosy Bay, danach beer House and village of idiots

16 February 2017

Tag 40: morgens bei der hippotheraphie, dann in den tea gardens und dann ubuntu

15 February 2017

Tag 39: morgens am Projekt(mir geht's wieder viel besser!), Farm village, ubuntu, und dann Komitje Beach italienisch essen und dann karaoke

14 February 2017

Tag38: Valentinstag, mir den Kindern Herzen basteln, mega krasse Bauchschmerzen, zum Glück sind ein paar mit mir heim gegenagen

13 February 2017

Tag 37:neues Projekt da der 2. Monat anfängt, Mall ,ubuntu, mall, dann Nelson Mandela Film ausgeliehen und angeschaut

12 February 2017

Tag 36: um 9:00 ab zur Robben Island, mir der Fähre zur Insel, Tour und dann zurück, an der Waterford essen und die mall angeschaut, früh ins Bett

11 February 2017

Tag 35: früh aufstehen um zum old biscuit market zu fahren, dann Tickets für Robben Island abgeholt und Fadenkette für die Haare, abends Abschied von Cristina

10 February 2017

Tag33: morgens mit den Kindern Kreide gemalt, dann zum beerhouse essen, Christina bekommt Tatoo , Abends in der "village of idiots" feiern
Tag34:morgens mit den Kindern Kreide gemalt, dann zum beerhouse essen, Christina bekommt Tatoo , Abends in der "village of idiots" feiern

9 February 2017

Tag 32: bleibe morgens im Bett, abends grillen und Gespräch

8 February 2017

Tag 31: fühle mich morgens nicht gut, bliebe im Bett

7 February 2017

Tag 30: morgens mit den Kindern gezeichnet, essen, dann ubuntu, in der mall Kuchen gegessen und dann einkaufen

6 February 2017

Tag 29: Park, Kind ist beim Essen eingeschlafen, dann in die mall, habe Kamera gefunden für 200 Euro, musste zurück um Karte zu holen, ubuntu, vermisse meine alte Kamera !!!

5 February 2017

Tag 28: Elefant Walk, Strauß Farm, Safari Park,dann zurück nach Kapstadt

4 February 2017

Tag 27: lange Fahrt nach George für die Safari, Kamera kaputt gegangen , abends im Hostel mit South Africans gechillt , musste durch das Fenster klettern um ins Zimmer zu kommen

3 February 2017

Tag26:morgens in einen anderen Park gegangen,dann Mittagsschlaf und später Hout Bay

2 February 2017

Tag 25: Lieder dann Park, hab Leute gesehen die mir Müll Mühle gespielt haben,danach zum traditionellen Heiler gegangen, Rauch Tanz Namen in Xhosa+Kette, mein Name ist Nowulu(knowledge) , danach kinnnte man fragen stellen, ich habe gefragt was in 10 Jahren mir mir ist=>vllt schwanger 😂, baboon ins Zimmer gelaufen

1 February 2017

Tag 24: morgens bei den Babys gewesen gegessen, dann mal Therapie in ubuntu, mega heiß, eine geht aus dem Projekt, mega müde wegen letzter Nacht

31 January 2017

Tag 23: Projekt Park (Kind Verletzt) essen ubuntu ,abends Longstreet (müssten auf Mädchen warten)

30 January 2017

Tag22: Projekt mall ubuntu, abends Gitarre gespielt und getrunken

29 January 2017

Tag 21: Mittagessen in der farmvillage ,dann zum Hout Bay market und später getrunken

28 January 2017

Tag 20: in der Stadt essen dann den Lions Head hoch geklettert(auf dem Berg eine aus Australien getroffen)

27 January 2017

Tag 19: wine tasting ,abends beerhouse

26 January 2017

Tag 18:habe das Projekt für einen Tag gewechselt(da es Spannung zwischen 2 freiwilligen hab und sie nicht in Projekt arbeiten wollten), bei Hausaufgaben geholfen dann in muizenburg gegessen und dann was getrunken

25 January 2017

Tag17: bleibe in Haus da krank,später am Strand Abend gegessen

24 January 2017

Tag 16: morgens Lieder gesungen wollen Abwechslung rein bringen, ubuntu Rückweg Regenbogen, Longstreet =>feiern

23 January 2017

Tag 15: Projekt mall Projekt, schafsköpfe, sehr gutes Gespräch

22 January 2017

Tag 14: morgens Kirche in masipumelele danach essen in der mal skypen ruhiger Abend da viele gegangen sind

20 January 2017

Tag 13:Mall und dann Picknick auf dem schönen Signal Hill
Tag 12: Projekt Nachmittag is Treffen für mit allen anderen freiwilligen

19 January 2017

Tag 11 pferdefarm +surfen

18 January 2017

Tag 10: Tag in Altersheim

17 January 2017

Tag 9: 2er Tag am Projekt

16 January 2017

Tag 8: erster Tag am Projekt

15 January 2017

Tag 7: zur Farm village gefahren, gegessen kaffe getrunken und Läden angeschaut, abends Wein getrunken

14 January 2017

Tag6 :peninsular tour

13 January 2017

Tag 5: Cape Town Tour

12 January 2017

Tag 4: heute werde ich für mein Projekt abgeholt, kam pünktlich um 13 an, ist etwas außerhalb von Kapstadt (Nordhoek), da ich kein Mittagessen hatte hat uns die Hausbesitzerin zum Supermarkt gefahren, dann zum Projekt, bin momentan sehr überfordert, bin mal gespannt was so auf mich zukommt, vor allem sind die Leute in meinem Zimmer so naja... hoffe mal dass das alles wird

11 January 2017

Tag 3: lasse den Tag ruhig angehen da morgen mein Projekt anfängt 👌🏻

10 January 2017

Tag 2: gut ausgeschlafen(Jetlag) dann etwas herumgelaufen da ich zum Tafelberg wollte(wäre zu lang in zu laufen)später mit dem Bus (musste mir vorher eine Karte besorgen) zum Tafelberg(musste mir dem Taxi zur Seilbahn)dann zum Berg,sehr schön,kleiner Rundgang gemacht, mit dem Bus wieder zum Hostel

9 January 2017

Tag 1: Ankunft warten bis zum Einchecken !Das Hostel liegt direkt neben dem Tafelberg.und dem Lions Head 👍🏻 Habe auch schnell Freunde gefunden nachdem wir einkaufen waren sind wir noch zur waterfront gelaufen, sehr schöne reiche Stadt, erneut nur deutsche hier, bin total fertig , schon am Flughafen fast 2 mal abgezockt