Around The World · 49 Days · 98 Moments · February 2018

Südpazifik


22 March 2018

Monorail und Zug zum Airport
Seattle, space needle, Glaskunstmuseum

21 March 2018

SW-Küste

20 March 2018

Kaffeepause im Muddy Waters

19 March 2018

An der Nordküste
Essen mit den Hühnern
Regenbogen am Himmel und auf der Erde
Der windige NW von Oahu

17 March 2018

16 March 2018

Waimea Valley mit Falls and Botanical Garden

15 March 2018

Hawaii, Oahu Fahrt über Ostküste nach Norden. Ziel Sharks Cove

14 March 2018

Areal am Vulkan Kilauea
Südspitze der Insel

13 March 2018

Antike Kaffeefarm- hier wachsen Der Kona-Kaffee und Macadamianüsse
Bekannte und neu Pflanzen, Kakteenhecke

12 March 2018

Kailua Kona Küstenstraße
Die Landschaft ändert sich am Weg in den Westen. Die Vulkane Maunaloa und Maunakea bestimmen das Bild wesentlich

11 March 2018

Noch mal Tahiti...

8 March 2018

Patrick aufgestöbert, den legendären Reiseführer der Insel

7 March 2018

Besuch bei Bloody Mary...
Abschied von Hannes
Garrick Yrondi hat den Palazzo entworfen, in dem er (und kurz wir) lebt, baut und gestaltet.
Ankunft in Bora Bora. Der Flughafen liegt auf dem Korallenriff, Transfer auf die Insel per Boot. Trotz bedeckten Himmels zeigen sich sich die besonderen Blau- und Türkistöne des Meeres, der Lagune.

5 March 2018

Zarte Fischpediküre

4 March 2018

Bergwanderung in Huahine Iti mit beidseitigem traumhaften Ausblick auf die türkise Lagune und exotischen Pflanzen, hier wilde Orchidee
Fein gespeist - roher Fisch aus dem Bambusrohr und Qinoasalat
Ylang Ylang Baum und abgefallene Blüten. Es duftet rundherum
Die riesigen blauäugigen Aale leben dicht an dicht in seichtem Wasser
Besuch einer Perlfarm während unserer Inselerkundung zu Fuß, mit Auto und Auslegerboot

3 March 2018

Nettes Quartier bezogen, vom Fenster Blick auf Gewässer mit Fischen, großen Aalen und Seerosenblättern. Und überall Krabben- große weiße und kleine rote gesichtet. Sie sind unbeliebt, da sie die Wurzeln der Bäume abfressen
Huahine 1 Tag voll: Joggen, an steinernen jahrtausendealten Fischreusen vorbei, Kultstätte besucht und Kunstgalerie

28 February 2018

Raiatea: Kurzaufenthalt für 2 Nächte. Kein öffentliches Verkehrsmittel, gefühltes Ende der Welt. Erstmals die großen Landkrabben entdeckt. Spaziergang, kurzer Radausflug, heftige Regenschauer mit Gewittern, Abflug nach Huahine
Rundfahrt Tahiti nui und Tahiti iti mit Mietwagen: Treffen auf wenig TouristInnen, ein einziges offenes Cafe, üppige Landschaft

27 February 2018

Roulottes in Papeete
Bootsausflug nach Moorea: Fantastische Erfahrung, zu schwimmen mit Riffhaien, Mantas, bunten Fischen. Sogar eine Meeresschildkröte in natürlicher Umgebung gesichtet und unglaubliche Blautöne.

26 February 2018

Tahiti nui: schöne Insel, große Stadt mal wieder. Verkehrschaos zu den Stoßzeiten, wie zu Hause Staus um die Hauptstadt Papeete. Öffentlicher Verkehr unbefriedigend. Nette Erfahrung die abendlichen Roulottes. Wir wanderten ein Stück in ein Sanft aufsteigendes Tal, an dessen Ende ein sehr hoher Wasserfall lockte, sich uns aber immer wieder entzog (Karotte vor der Nase).

24 February 2018

23 February 2018

22 February 2018

Cook Island mit traumhaft schönem Muri Beach, üppiger Flora

21 February 2018

20 February 2018

19 February 2018

Wellington: der Regen und der Wind nimmt zu- Besuch im Nationalmuseum Te Papa. Abbruch, Sms: unser Nachmittags -Flug wegen Zyklon Gita wieder (!) abgesagt. Diesmal schaffen wir die Umbuchung und können rechtzeitig nach Norden entkommen.

18 February 2018

Am Weg nach Wellington über kurvige Bergstrecken und vorbei an Earthquake-Gully’s in Whanganui Treffen bei Gerhards Funkkollegen Ivan und abends ein Drink in einer lonely bar

17 February 2018

Zum Tagesabschluss zum Wasserfall Nordufer des Lake Rotorua
Am Wasserfall in Okere
Joggen und Staunen in Rotorua! Sehr geothermische, vulkanisch ists hier an allen Ecken brodelt, dampft und gluckert es.
Am See entlang...

17 February 2018

Letzter Blick auf Auckland vom Pier der Mission Bay, Wesen in verschiedenem Gefieder, der Strawberryman, Landschaft nahe Hobbiton

16 February 2018

New Zealand! Wegen Des Zyklons und Festsitzen in Tonga nur verkürzter Aufenthalt in Auckland und nördlichstem Teil der Nordinsel

15 February 2018

Traditionelle Besonderheit in Tonga sind die aus Palmrinde geflochtenen Baströcke, die viele Männer und manche Frauen über einem meist schwarzen schmalen Wickelrock tragen. Sie werden in der Familie über Generationen weitergegeben und zu besonderen Anlässen gezragen

13 February 2018

Abstecher zu den blowholes und dem 3-headed palmtree
Dann der Zyklon Gita mit Stärke 5 von 5 über Tonga Schlimmste Befürchtungen, eine schlaflose finstere, laute Nacht, die Verwüstungen tags darauf. Abflug erst mit 2-tägiger Verspätung

10 February 2018

9 February 2018

Reise im kleinen Twin Otter Flieger von Nadi bis Suva, dann Anflug auf Tonga

8 February 2018

Besuchten am letzten Tag in Fiji ein sehr einfaches aber köstliches indisches Lokal, in dem auch Einheimische essen. Tata‘s in Nadi. Fiji zeigte sich zum Abschied mit traumhafter Sonnen-Wolken-Abendstimmung.

7 February 2018

Ausflug zum Ecopark an der Coralcoast nahe Sigatoka. Bunte Papageien, kleine Leguane, erstaunliche Baumarten und andere Pflanzen gesichtet. Den Crazy Canopy Flier haben wir nicht ausprobiert, scheint aber Spaß zu machen.

5 February 2018

Endlich in Fiji angekommen. Nach erstem erstaunlich warmen Bad im Meer von mehrstündigem Platzregen erfasst. Am nächsten Tag mit dem Expressbus von Nadi nach Suva gereist -190km in eine Richtung. Die Hauptstadt sehr lebendig und quirlig. Fotos vom Gemüsemarkt und Busbahnhof... Gespräch mit einem Meeresforscher zeigte, dass die Erwärmung des Meeres stark fortschreitet. Aktuell Temperatur um Fiji etwa 34Grad. Der Starfish killt die Korallen jetzt rascher, da sich durch die Erwärmung seine Fortpflanzungsperiode verlängert und er so massiv auftritt.

3 February 2018

Kleiner Spaziergang durch Hongkong Zentrum , um die Wartezeit auf den nächsten Flug zu überbrücken
Nächste Station auf dem Weg zu den Fidjis- Hongkong

2 February 2018

Bullauge Flugzeug Moskau
Start bei kühlem Wetter in Wien