Germany · 14 Days · 146 Moments · July 2016

Stef Bo

Urlaub in Portugal


27 July 2016

Das war Madeira 2016!
Levada running dry
Verliebt in Montbretien
...
Das Korbflechtmodell­čś│
Schwanenblume, Malven
Jede Menge Besuch? Oder kreative Garteneinz├Ąunung..
New stuff! Gerbera
Montbretie
Hatless theough madeira
Schmucklilie
Weg zum vale paradiso

26 July 2016

25 July 2016

Kaffee und.... Hm..., oder das da....
Noch einmal ins Meer getunkt und essen in der Altstadt
So eine Busfahrt durch die Serpentinen mit Wahnsinnsausblicken..., toll
Wun der sch├Âne Aussichten. Wir in Eile, der Bus..., es hat was von einer Competition. Alle schneller: die Franzosen, die schwedischen Russen...
Tunnel in denen man sich den Kopp stossen kann. Klaus mit Drehlampe.
An die Taschenlampen
Good bye my love, good byyyyeeee...
Noch kurz einen Kaffe und Pastel de Nata
Oh. Lange Busfahrt ├╝ber die Berge nach santana.
Montag morgen, give it a next try; auf dem weg zur Busstation nach Santana, Queimadas, eine Fischhalle. Klaus sagt: Fr├╝her war mehr Lametta.

24 July 2016

Geschafft! Wir gehen baden an einen neuen Strand. In der Altstadt ist alles bereit f├╝r den Ansturm der Touris zum abendbrot. Die Keller probieren schon mal ihre Spr├╝che an Klaus aus, der das Sehr gern mag, wie jeder Mann.
Downhill, but be aware of pedestrians
Mitten im Wald hat sich mal irgentjemand solche M├╝he gegeben. Geben lassen...?
Nachtrag...
Tolle Wanderung ├╝ber Stock und Ger├Âll!
Der total gute Gr├Â├čenvergleich! Hier schon auf dem R├╝ckweg zu Fu├č runter nach Funchal. Icke, bestens equipped mit Taucherbrille und Sandalen. Na dann auf!
Warum wurde er selig gesprochen?
Monte! ..... Das ham wa uns verdient­čśî­čśî
Fr├╝hst├╝cksterrasse
Ich liebe solche Hotelzimmer!­čśś

23 July 2016

Derselbe Stift, dieselbe Geometrie... Auf der Spur...?!
.,.
Hunting a secret star....
Der unbekannte K├╝nstler
Oooh ! Wer ist DAS denn....???
Schwimmen , trogonomi spielen
Haben wir nicht gemacht, wir haben uns erstmal im Hotel ausgeruhr und dann zum Baden. Eibisch (Hibiskus)
Another day at the airport....
Samstag. Ok, das auto ist abgegeben..., am airport, jetzt ne std warten bis wir wieder nach Funchal kommen, damit wir von da nach Santana fahren k├Ânnen...­čÖä
Dirst night. ....Was zum Teufel krabbelt da...?

22 July 2016

Ronaldo hier Ronaldo da...
Einstimmen ins neue Home
New home in Funchal city. ... Its cheap... ... Where is the Hasenfu├č....­čś│­čś│
Aaaaaber look at that!!! Ein Stift!!! Nach so vielen Jahren hab ich mal wieder einen gefunden­čśâ
M├╝der Abschtescher nach Santana...Stimmuuuung! Mit Soundcheck f├╝rs Gastrofest. Im Hintergrund die winzigen Santanah├Ąuschen , angef├╝llt mit Tourimist.
Kapuzinerkresse
Ein Rotkehlchen
M├Âgliche Haltungen beim Levada-Surfen
Dr├╝senwasserdost. Aus Zentralamerika eingef├╝hrt. Beeinflusst das ├ľkosystem negativ.
On the way back, Blick ins Tal
Point of return
Maracuja.... Oder Passionsfrucht
Montbretie
Klaus was here...
Der Grins
Da ist man mal ein bi├čchen in der Natur....
Klaus war hier...
Hier kann ich richtig entspannen.
Nur wenn ich Faxen mache, werde ich KURZ f├╝r dich sichtbar...­čÖä
Mal gucken wie die Konkurrenz arbeitet.... Man kann eben nicht aus seiner Haut.
Erster Kaffee am Morgen und dann ab in den Thinktank an der K├╝ste. Rubrik: "Man m├╝├čte mal." - Skype f├╝r Mutter Rehbein - Brillentasche n├Ąhen -
K├╝stenstr und grottige Tunnel... Super!
Freitag, 22.7.2016 auf zu Neuem!

21 July 2016

Karl der K├Ąfer( Klaus der Planer) plant die morgige Tour, bevor wir wieder in Funchal aufschlagen...., seufz
Uiuiui ... Letzter Abend in unserer Meeresblickbehausung....
Orchideen! Also Knabenkraut.
Bartfl├Âte...., Greisbart...., Bertsflechte! Bartflechte!
Ein kleiner Farn.... Farne gibt es hier seit 2 mio Jahren
Und nochmal was sch├Ânes: encomeada

20 July 2016

Nordk├╝ste, Zwischenstop Seixal mit piscinie naturalis. Die strassen sind zu steil f├╝r Die Nerven meines Beifahrers, da wird er fast ein wenig hysterisch­čśś
Ein Tag der bleibt.
Eins zwei drei
Wir sind wieder an der M├╝ndung angekommmen. Wie gut ist eigentlich das Madeira-Wasser?
Passionsfrucht
Drei Stollen reichen Klaus
Wir kehren um!
Als ich heut Nacht geschlafen habe, hat Klaus schon mal ein paar Bl├átter zur Versch├Ânerung ausgestreut
Old school wege
Vertikale g├Ąrten und der kleine G├Ąrtner

19 July 2016

....Monster! (Caminho campino, n.,lat., der Wegelagerer)

18 July 2016

S├╝├čes kleines....
"Never walk alone!"
Montags:Zweite Tour :25 Wasserf├Ąlle bei rabacal

17 July 2016

Morgens halb zehn in Madeira
Sonntags raus aus der joao-bude.Mit dem Bus nach funchal flughafen und bei " goldstar"( scheissladen) auto geliehen....auweia, der rubel rollt! Gebadet in madalen do mar und calheta. Dann in unser Meerblickdomizil, noch was eingekauft und gekocht

16 July 2016

Spackiges Essen in einer Fu├čballkneipe..., der TP hatte ├╝ber 800 Fanschals da h├Ąngen... Der Rest ist schweigen...
Samstag erste wanderung , mit dem Bis nach cani├žal. Windig, atemberaubend....
Ferien per Bus....? Oder doch Auto!?

15 July 2016

Gunst verteilen
Frangi Pani, Essenz f├╝r Parf├╣m
Wir wollten nur schwimmen gehen, haben uns aber von der seite anquatschen lassen und f├╝r einen gutschein der gondelbahn einen dreist├╝ndigen vortrag angeh├Ârt wie toll PestanaHotels sind.
Wir mu├čten nat├╝rlich hineineingehen... Heldengalerie Nicht auf dem Bild: an der dortigen Fu├čballwand scho├č ich den Ball ins Eck. Peng. Da staunte mein Lebensabschnittsgef├Ąhrte, der dann nicht mehr schiessen wollte...
Irgentwie kamen wir dann am Ronaldo-Museum vorbei... Und dann nahm Ronaldo meinen Lebensabschnittsgef├Ąhrten und ging mit ihm aufs Fussballfeld
Und das wirklich.
Klaus sagt mir, das sei sein Lieblingsbild
Wir bewunderten Kunst.K├╝nstler durften T├╝ren bekunsteln, Altstadt Funchal
Am n├Ąchsten Morgen lie├č ich mich in die Altstadt tragen
F├╝r einen erfolgreichen Urlaub: erstmal gitarre zusammenbauen!
Muntere Scherze...

14 July 2016

13 July 2016

Wir m├╝ssen unsere gunst auf die kleinen lok├Ąlchen vor der t├╝r verteilen...