Europe · 33 Days · 70 Moments · August 2017

Roadtrip von Kugli & Carlos - 2017


20 September 2017

Autofahrt bei so la La Wetter bis Bled in Slowenien

19 September 2017

Apartment Antonija in Baska Voda bei Markaska - billig und ideal für Durchreise sonst nicht so ;)
Dubrovnik - Durchreise bis Makarska
Herceg Novi - letzter Montenegro Stopp
Guest House Cvoro - Schnappus, Bootsmann

18 September 2017

Lovcen Mausoleum
Plavi Horizonti Lustica Bay - super schöner Sand

17 September 2017

Tivat - super Yachten sichten

16 September 2017

3 Nächte in der Unterkunft Alex Guesthouse zwischen Kotor und Perast - Preis 23€ PN plus 2€ Kurtaxe pro Nacht, mit Meerblick und sauberen Gemeinschaftsbad und Küche, Parken ist leider etwas verrückt, da die Auffahrt sehr steil ist
Besuch der Altstadt in Kotor und Aufstieg (300 Höhenmeter) auf der Festung zur ehemaligen Burg (die beste Aussicht ist nicht ganz oben! Bis zur Kirche reicht) - es war so anstrengend und 29 Grad, so dass wir danach nur noch in die Unterkunft sind und nochmal kurz ans Meer
Kotor - Burg hoch und Altstadt sichten

15 September 2017

Auf der Fahrt nach Budva zum Jaz Beach haben wir in Petrovac na Moru (Burg) und auf dem Aussichtspunkt auf Sveti Stefan angehalten - fantastische Aussicht

14 September 2017

Campingplatz Maslina am Buljarica Beach - schattenreicher Platz, gute Sanitäranlagen, 13€ und 200m zum schönen nicht Überlaufenen Strand - top !
Besuch des alten Bars - Stari Bar - ziemlich ruinenmäßig, aber interessant! Danach sind wir nach Buljarica auf den Campingplatz gefahren und sind an den Strand. Sauberes Wasser und nicht viele Leute. Definitiv empfehlenswert!
Apartment Stevanovic

13 September 2017

Heute haben wir eine Bootstour auf dem Skadarsee gemacht. Ein Mann hat uns auf der Straße in Virpazar angesprochen und uns verschiedene Möglichkeiten empfohlen. Wir haben uns dann für 'Komoran' entschieden und eine Gruppentour für 20€ pP für 5h gebucht. Bevor es los ging gab es noch im Hauseigenen Restaurant ein Getränk und kleine Teigtaschen. Sehr lecker ! Am Ende war es dann nur ein 3,5h Ausflug, aber es war sehr schön und alles sehr nett und gastfreundlich.

12 September 2017

Guest House Ljudmila in Riejka. Sehr gastfreundlich, es gab ein Bier für uns und wir durften die Räder reinstellen. Außerdem sehr sauber und direkter Blick auf die Brücke Stari Most.

11 September 2017

Reifenwechsel vorn und hinten! 3 Tage Übernachtung im Guest House Durmitor Magic. Ein Mini Zimmer in einem kleinen Haus, in dem 5 Zimmer vermietet wurden und die Gastgeber deshalb im Wohnzimmer geschlafen haben. Das Wohnzimmer und Badezimmer hat man sich mit allen Gästen geteilt. Eine Nacht waren das 10 Gäste und 4 Gastgeber für ein Bad 🙈 Magic war das nicht !!
Wanderung zum Aussichtspunkt Curevac

10 September 2017

Fotosession im Durmitor Gebirge mit vorherigem Picknick
Miniwanderung zum und um den Black Lake bei Zabljak. 3€ Eintritt pro Person für den Nationalpark. Sehr klar und schön dieser See
Anstelle der Wanderung sind wir gleich zur spektakulären Tara Brücke gefahren. Nicht nur der Ausblick in den Canyon ist grandios, sondern auch die Architektur der Brücke. Es ist der zweittiefste Canyon der Welt.
Unsere gut vorbereitete Wanderung auf den Bobokov Kuk haben wir aufgrund des Wetters nicht gemacht. Es war extrem windig, kalt und neblig. Wahrscheinlich wäre ein Start gehen 10 Uhr (wir waren 8 Uhr in Sedlo) machbar gewesen, aber wir haben uns dafür entschieden erstmal Wanderschuhe zu besorgen. Alle die um die gleiche Zeit oben waren, waren besser ausgerüstet und haben ebenfalls abgebrochen. Es kamen auch schon welche zurück, denen die Steine zu glitschig waren. Später kam die Sonne raus, aber der Wind hat nicht nachgelassen. Definitiv ein Ziel für den Sommer und mit guter Ausrüstung !

9 September 2017

Zabljak. Restaurant innen schick, aber das Essen gleicht Asche. Nur Bargeld möglich.
Durmitor Gebirge Nationalpark. Insane. Straße von Bosnien nach Zabljak.
Fahrt von Bosnien nach Montenegro entlang des gestauten Tara Flusses. Wunderschön und in keinem Reiseführer.
Einreise nach Montenegro. Neue greencard musste her. 15 € für 15 Tage. Bargeld needed. Saukranke Talsperre. Größtes Wasserreservoir des Balkans.

8 September 2017

Übernachtung im Hotel Hecco. In der Garage konnten wir das Auto abstellen und unser Zelt von der vorherigen Nacht trocknen. Alles gut :)
Besuch der Stadt Sarajevo - kulturell und Geschichtlich interessant, aber sonst nicht soo beeindruckend

7 September 2017

Nach dem Besuch von Mostar haben wir uns für Nacht auf dem Campingplatz entscheiden. Camping Wimbledon war extrem entspannt, sauber und ein Restaurant genau daneben. Dort waren wir köstlich Essen für 19€ insgesamt. Zelt für 15€p Nacht
Besichtigung der Stadt Mostar in Bosnien Herzogovina. Das Navi war leider nicht zu gebrauchen, denn es kannte keine Straßen oder nur ein paar und konnte uns nicht richtig lenken. Außerdem haben wir die Befürchtung gehabt, dass unserem Auto bzw. den Rädern etwas passiert, denn die Unterkunft hatte keinen Privatparkplatz und das Auto stand vor einer Schule, vor der wir auch weggeschickt wurden. Zuvor hatte unser nicht so richtig Englisch sprechender Host uns dort hin gewiesen. Die Stadt ist aber sehr sehenswert!
Fahrt nach Bosnien Herzogovina (Mostar) über Omis in Kroatien und entlang der Küste hinter Omis. Wir mussten an der Grenze eine neue Greencard kaufen (20€), denn unsere war abgelaufen.

6 September 2017

Für uns die schönste Stadt in Kroatien - Split.
2 Nächte Apartment Marin - Wir wurden von einer sehr netten Omi begrüßt und haben ein kaltes Bier zur Begrüßung bekommen. Der Strand ist direkt an der Unterkunft, dazwischen ist nur leider die Straße. Bei Ebbe nicht ideal, da man die Autos hört, bei Flut dagegen ist das Wasser viel lauter und die Lage fantastisch. Außerdem gibt es hier einen Opi, der nur kroatisch spricht, aber trotzdem mit uns redet und uns immer helfen möchte. Zum Beispiel hat er uns für den Strand noch eine Unterlage zum Draufliegen gegeben und Gute Nacht gesagt als wir ihn gesehen haben Abends.

5 September 2017

Besuch der Stadt Trogir - schöne sehenswerte Altstadt, um die Stadt aber viel ungeordneter Verkehr

4 September 2017

Apartment Juric - sehr schön, Meerblick, aber für Nacht Abzocke wegen der Servicegebühr
Mittag und Entspannung am Strand in Bilo
Krka Wasserfall - sehr schön, aber massig Touristen, wir haben 9 Uhr das Boot von Skradin genommen und es war schon recht voll. Lieber das erste 8 Uhr nehmen und die ersten sein !

3 September 2017

Camping Beach Resort Solaris - großer aber schöner Platz mit direktem Zugang zum Meer und Strand, sehr empfehlenswert ABER sehr teuer, 42€ pro Nacht für ein Zelt!
Besuch der Altstädte von Zadar und Sibenik. Zadar hatte für uns leider keine Sehenswürdigkeit zu bieten, dafür waren wir sehr gut Burger und Pizza essen bei Hedonist. In Sibenik lohnt sich die Aussicht von der Burg und die Innenstadt ist ganz nett. Hat uns nicht vom Hocker gerissen, ist aber schöner als Zadar.

1 September 2017

Camping Grabovac - netter Campingplatz für eine Nacht, sauber und mit einem kleinen Laden mit frischen Brötchen ausgestattet
Nationalpark Plitvitzer Seen - viele Leute, Türkises Wasser und sagenhafte Wasserfälle, tolle Natur aber zu viele Leute und leider viel Regen! Wir waren ziemlich nass und sind gegen 15 Uhr aus dem Park raus, um uns trockene Sachen anzuziehen und einen Zeltplatz zu suchen. Danach sind wir bei Sonnenschein und mit deutlich weniger Leuten!! Zurück in den Park. Da wurde einem erst die Schönheit bewusst. Außerdem habe ich Justine (NZ) getroffen auf dem Boot über den großen See. Verrückter Zufall!
House René, Grobovac Kroatien - alles gut, aber in der obersten Etage mit Fenster offen zu laut, da die Lüftung an der Hauswand angebracht ist

31 August 2017

Besuch der Hauptstadt Ljubljana - kleine sehenswerte Hauptstadt mit schönen Restaurants und Cafés am Fluss, die Passage vor der Burg ist die schönste - auf dem Markt gibt es billiges und frisches Obst - im Kunstviertel laufen komische Gestalten rum
Campingplatz Spik - schönster, sauberster und neuster Platz bisher! Panoramablick inklusive

30 August 2017

Morgendliche Wanderung zum Slap Kozjak (Wasserfall), der von Camp Lazar nur 20min Fußweg entfernt ist. Am Nachmittag Fahrt auf der Panoramastraße nach Kranjska Gora. Es geht auf einen Pass hinauf und runter. Die Trogschlucht der Soca war sehr schön, der Wanderweg zur Quelle der Soca dagegen gefährlich und die Quelle da Sommer ist nicht zu sehen.

29 August 2017

Kamp Lazar - sehr schöne Lage, direkt an der Soca, viele Kayak Fahrer und Mountainbiker auf dem Platz, der Kozjak Wasserfall gleich in der Nähe und ein super leckeres Restaurant auf dem Platz! Pfannkuchen mit Bolognese waren unser Hit
2h Autofahrt über Serpentinen nach Kobarid 14 Uhr Mini Rafting Tour über A2 Rafting in Kobarid auf dem unteren Teil der Soca. Wundervoll!! Chris hat die Bilder, 45€ pP

28 August 2017

Übernachtung im Hostel im Doppelzimmer. Für eine kalte und regnerische Nacht genau richtig ! Hostel Pr Pristavc Bild: Blick vom Balkon
Der See in Bohinj ist sehr schön und es geht viel ruhiger als in Bled zu, der Campingplatz direkt am See ist für Zelten mit Auto aber leider viel zu eng, wir sind wieder umgekehrt
Wanderung entlang der Mostnica - der Wasserfall am Ende ist nicht so sehenswert, dafür der Rundweg für den man 2,5€ bezahlt

27 August 2017

Camping Bled - Lage sehr gut, aber der Campingplatz sehr voll und die Sanitäranlagen alt, immer Sommer also nicht sehr empfehlenswert
Ankunft in Slowenien und auf dem Campingplatz in Bled, der See ist toll aber viel zu viele Menschen

26 August 2017

Camping Marhof in Drobollach am Faaker See , sehr schön aber leider ohne WLAN- für Familien sehr gut geeignet
Fahrt auf der Goldeck Panorama Straße und Wanderung auf den Goldeckgipfel, Martenshorn und Goldeckhütte

25 August 2017

Camping Reautschnighof - in Ordnung, Familiengeführt, bis auf uns nur Länger Campende, wir haben Kuchen von unseren Nachbarn bekommen 😋
Baden im Wörthersee! Nach ewigen Suchen haben wir einen offiziellen Wasserzugang gefunden. Zwar nur mit zwei Bänken, aber das reicht :)

24 August 2017

Camping Hierold - sehr empfehlenswert, ruhig, keine Rezeption und wir haben nichts gezahlt
Besuch der Stadt Graz

23 August 2017

Camping Hierold
Radtour auf dem Radweg Weinland Steiermark Radtour ( nur 25km)

22 August 2017

Übernachtung im Holzfass in Tattendorf - super schönes Erlebnis
Besuch Wien : Innenstadt, Naschmarkt,etc Essen bei Figglmüller

21 August 2017

Übernachtung Camping Donaupark Klosterneuburg - ok, aber viel los, da gute Verbindung zur Innenstadt Wiens
Besuch des Schloss Schönbrunn in Wien
Zwischenstopp Wachau an der Donau

20 August 2017

Übernachtung Camping Freistadt in Österreich - sehr empfehlenswert, ruhig, sauber und wenig los
Wanderung auf den Berg bei Lipno nad Vltavou zum Baumwipfelpfad und wieder zurück
Besuch Cesky Krumlov

19 August 2017

Ankunft Tschechien Pension Nähe Chesky Krumlov