Germany · 13 Days · 3 Moments · October 2017

Von New York nach Jamaika Mein Schiff 6


21 October 2017

28 Tage vor Abreise entschied Tui Cruises dann doch die Reiseroute zu ändern. Anstatt der vom Hurrikan zerstörten Inseln St. Thomas, St. Maarten und Tortola würden wir die Inseln St.Kitts, Antigua und Guadeloupe anlaufen. Wir kannten noch keine der Inseln. Nachdem wir uns aber im Internet einige Bilder und Informationen angesehen hatten war schnell klar das es auch hier soviel zu sehen gab das wir uns bei den Landausflügen kaum für nur einen entscheiden konnten. Pünktlich zu unserem Hochzeitstag trudelten dann auch die Reiseunterlagen im typischem blauen Tui Mäppchen ein und die Spannung und Vorfreude auf die Reise steigt.
Wenn einer eine Reise tut dann kann er viel erzählen. Und wir können schon vor unserer Reise eine Menge erzählen. Zwei Namen spielten dabei eine wichtige Rolle. Irma und Maria welche im September/Oktober 2017 über die Karibik fegten und die Inseln Tortola, St Maarten, St Thomas , die Bahamas, die Dominikanische Republik und Miami wohl genau so toll fanden wie wir. Mit Windgeschwindigkeiten vom bis zu 300 kmh fegten sie durch die Karibik und ließen auf vielen Inseln Chaos und Zerstörung zurück. Lange war nicht klar auf welcher Route mit welchen Häfen und ob die Reise überhaupt stattfinden würde. Wir fragten uns ob es die Bevölkerung schaffen würde die Schäden soweit zu beseitigen das wieder Schiffe im Hafen der Inseln anlegen könnten. Und vor allem wollten wir überhaupt dorthin fahren und Urlaubsfreunden genießen wo die Bevölkerung um das nackte Überleben kämpfte?

8 October 2017

Hier entsteht der Reisebericht über unsere Reise mit der Mein Schiff 6 von New York nach Jamaika. Die Tour startet am 27.10.2017 und führt bis 14.11.2017 von New York über Norfolk, Port Canaveral, Miami, Nassau, Guadeloupe, St.Kitts, Antigua, La Romana, Ocho Rios bis Montego Bay. Viel Spaß beim lesen.