Belgium · 26 Days · 66 Moments · September 2016

Sebastian Wilde

ShareaCamper-Tour NL->Belgien-> Frankreich


28 September 2016

Home sweet Home! Unsere Tour ist zuende und somit auch unser Blog. Wir hoffen, ihr hattet genauso viel Spaß beim verfolgen unserer Reise, wie wir beim erstellen des Blogs. Es waren ein paar geile Wochen.

26 September 2016

Sonnenuntergänge sind schon was feines 😍😍
Na wer wird denn da gleich abhauen? 😏

25 September 2016

Nebensaison bei den Campern heißt für uns: Freie Platzwahl 😉
Belgischer Kreisverkehr - Survival of the fittest in der Praxis😱
In Belgien läuft halt alles ein wenig anderes. Die Beschreibung zu unserem Platz sieht sehr professionell aus 😂😂

23 September 2016

Kurze Pause die genutzt wird um unseren Camper zu würdigen!❤️🚐❤️
Der Campingplatz hat einen Bunkerpark nebenan? Los geht's!

22 September 2016

Auf Campingplätzen trifft man die schrillsten Persönlichkeiten😂 Leonard das lispelnde Lama trat mit seiner Frisur besonders hervor😏
Abendliche Beschäftigung💪
Unser Reisemaskottchen hat es sich schon bequem gemacht. Wir haben noch Papierkram aufm Tisch...dann heißt es: Grill raus und Feierabendbier😁😁
Wenn das Navi versagt...😅

21 September 2016

Übernachtung in einem alten Kloster. Der Klostergarten wurde mit unzähligen Blumen bestückt!🌺🌸🌼🌹🌹🌷🎋
Die bislang schönste Einfahrt zu einem Campingplatz 😁😏
Manche Campingplätze liegen näher aneinander als das Navi weiß 😂

20 September 2016

Der Himmel ist bedeckt. Trotzdem ein geiles Motiv wie wir finden😍
Part 2: Wie aus 20min, 40min werden können. 😂😂 ....Fortsetzung folgt 😭
Eine Parkplatzaussicht die sich sehen lassen kann.

19 September 2016

Google Translator hat wieder zugeschlagen😂😂 Der Sinn kann nur erahnt werden😏
Kein Kamerablitz zur Hand? Kein Problem für uns zwei Improvisationsgenies! Die umstehenden Camper konnten sich das Lachen nicht mehr verkneifen 😂
Der Campingplatz ist ein raues Pflaster und fordert seinen ersten Tribut! Ps. Der Mittelfinger wurde nur zur Demonstration aufgestellt 😂
Wie schnell aus 20min, 40min werden können 😂

16 September 2016

Nomnomnomin' Wilde sorgt für die Verpflegung. Selbst im Wohnmobil wird sich kulinarisch ausgetobt🤗🤗

15 September 2016

Der Sonnenuntergang läßt sich halt doch am besten unter freiem Himmel genießen. Gute Nacht Welt! 💤💤
Hab ich meine Brille an?😱😱 Wir haben ausversehen bei der Lkw Zapfsäule geparkt. Gott sei Dank ist unser Camper mit weniger zufrieden!😂
Campingplatz oder doch eher Wildnis? Unser Campingplatz der Woche liegt irgendwo dazwischen 😅
Wenn die Milch keinen Schraubverschlus hat, muss man sich eben zu helfen wissen 😂
Und täglich grüßt das Murmeltier? Nicht bei uns! Jeden Tag woanders und jeden Morgen mit anderen Leuten Smalltalk in den Waschräumen zu halten, hat wirklich etwas für sich.

14 September 2016

Auf dem Weg zu unserem Übernachtungs-Campingplatz hatten wir einen lauten Besucher! Wilde's Bruder kam auf einen Kaffee vorbei und zog so manchen Camperblick auf sich. 💪

13 September 2016

Wilde in seinem Element😂 Wie ein Spielkind auf der Wiese. Grillen im Camperstyle!
Kippeling mit Fritjes! Sehr sehr geiles Mittagessen. Unsere Blutgruppe ist von nun an: B resus Rapsöl
Paul bei seiner Mittagsrunde. Ist schon ein cooles Spielzeug.

12 September 2016

Unser Lieblingsspot in Renesse💪 Wenn es hier windet, wimmelt es nur so von Kitesurfern!
Eine hoch professionelle Verwendung der Panono- Cam 😂

11 September 2016

Wenn der Beifahrer zwischen den Campingplätzen einschläft, wird es Zeit die Batterien wieder aufzuladen! Es war eine super Woche! Wir haben viel gesehen und sind super voran gekommen. 3 Wochen liegen noch vor uns!
Der erste Morgen ohne strahlenden Sonnenschein 😫 Heute fahren wir nach Renesse und schauen uns ein paar Surfspots in der Umgebung an. Fotos vom Camper am Wasser folgen 😁

10 September 2016

Kunstvoll arbeiten. Ein fotografierender Paul fotografiert einen fotografierenden Paul, während fotografierende Pauls darauf warten fotografiert zu werden. Oder so ähnlich jedenfals 😂
Grillen a la Camper! Unser Fleischvorrat aus Deutschland geht langsam zur Neige. 😫😫
Kurzer Zwischenstop! Wildes Familie war in Den Haag und kam auf eine Portion Fritjes und Frikaanddel vorbei.

9 September 2016

Ich glaube diese zwei Bilder sprechen für sich 😂😂 Was lernen wir daraus? Erst den Müll wegbringen und DANN duschen gehen 😉
Jetzt noch ein bisschen Papierkram und dann werden wir versuchen einen Grill zu organisieren! Wir sind heute ein ganzes Stück weiter gekommen und freuen und schon auf die Surf-/Kitespots in Renesse und Umgebung.
Paul ist heute mal früh aufgestanden: Sonnenaufgang an der Westküste Hollands!

8 September 2016

Kurz die Hängematte austesten und dann wird weitergearbeitet. 💤💤😴💤💤
Die Fährenplätze sind sehr eng bemessen 😂😂🚌🚐🚚🚛🚌
Wenn mal keine Zeit zum Mittagessen ist, gibt es die Bolognese halt direkt aus dem Topf 😅😋😋
Wir haben mit unserem Camper einen super Parkplatz gefunden und fahren unsere nächsten Ziele mit dem Fahrrad ab. Paul freut sich immer, wenn er mich ziehen darf 😂😂

7 September 2016

Feierabend- Jeder tut das, was er am besten kann 😉
Was ist bei Pauls abendlichen Projekt rausgekommen? Hier die Antwort!🤗🤗
Heute hatten wir eine super Quote, trotz ein paar technischen Schwierigkeiten. Jetzt liegen wir am Strand und genießen die Sonne 😏
Man nannte ihn Atlas! 😂
Unser Soll des Tages haben wir schon fast erreicht. Jetzt gönnen wir uns eine kreative Pause. Um einen Poeten der Kölner Geschichte zu zitieren: Der kann der Mann - Dr. T. Hoden
Abfahrt aus Texel. Ab heute wird unsere Route von überwiegend Küstenstraßen dominiert werden. Gibt echt schlechtere Routen!

6 September 2016

Unser abendliches Projekt. Ein geiler Campingplatz. Was will man mehr. Heute fuhren wir sie komplete Insel Texel ab. Das reinste Rentner-Paradies hier. 😉
Chefkoch Paul's Empfehlung des Hauses: Schnellkochreis mit Dosenchili Ein wahrer Gaumenschmaus 😏
Panonocam - 1300€ Teleskopstab - 50€ Der Blick der Leute, die die Kamera für eine Art Morgenstern halten - unbezahlbar
Eine Fährfahrt soll ja bekanntlich Spaß machen, jedoch gehört das Anstehen definitiv nicht dazu 😂
Paul bei der Arbeit. (Man beachte das Schild) Alles rein beruflich natürlich 😅
Sonne raus, Drohne raus!

5 September 2016

Wo kein Parkplatz ist, wird ein Parkplatz gemacht. Camperstyle!
3 Tage in Holland und noch keine Frikandeln? Schon fast eine Straftat! Das wurde natürlich direkt bei unserem ersten Stop des Tages nachgeholt. 😋

4 September 2016

Nach dem Vergnügen kommt die Arbeit, oder so ähnlich jedenfals. Den ganzen Tag rumgefahren, neue Plätze gesehen und jede Menge Fotos gemacht. Letzteres gilt es nun auszuwerten und zu sortieren. Paul ist ganz in seinem Element 😂
Ein Sonnenuntergang am Campingplatz. Weg bis zum Wasser- 2m - Zeit für ein Fotoshooting!
Campingplatz-Romantik: Mit Blumen und Bier widmet sich dieser Camper tiefsinnigen, poetischen Gedanken.
Nachdem Man(n) sich an das gemütliche Tempo gewöhnt hat, läuft es sehr ruhig. Man(n) läßt den Tempomat seine Arbeit verrichten und die Drängler läßt man Drängler sein. Jetzt geht's Richtung Amsterdam. Heute stehen 4 Campingplätze auf der Tagesordnung! Die Straße ruft und wir Antworten! 😏

3 September 2016

Die erste Nacht ist vorbei. Ein Wohnmobil bietet schon viel Komfort! Keine Rückenschmerzen, keine Mückenstiche und kein Morgentau unter der Zeltplane! Wer brauch da schon einen Kaffee für einen Guten Morgen.
Nach Startschwierigkeiten geht's jetzt on the road! Bis in einem Monat liebes Köln!