Europe · 22 Days · 86 Moments · July 2018

Lisbon - Alicante


29 July 2018

https://m.gpsies.com/map.do?fileId=pivkpydskqgdcozl

28 July 2018

27 July 2018

Totally moon eclipse

26 July 2018

Marina deportivo de Alicante
Tunnel zum Aufzug -- Castillo de Santa Barbara
Volvo ocean Racer 14/15 Team Turn the Tide in Plastic

25 July 2018

Sie haben einfach so viel.... Kultur hier 😍
🤴👸
Auf in die Ferienwohnung
Turn the tide on plastic
Museo de Volvo ocean race

24 July 2018

Ankunft in Alicante

23 July 2018

Endspurt... Nur noch 26NM bis Alicante.
Ankunft in Torrevieja

22 July 2018

Ankunft in Mazzaròn
Garrucha war nicht schön. Alles voller Beton-Touristenburgen und entsprechenden Souvenir Touristen Abzocker-Läden. Die Marina war üppig, da hätte nochmal die 2-3Fache Menge an Schiffen herein gepasst. Aber nur 1 Dusche für alle 😍 Die war aber sauber. Roland wurde von der einlaufenden Korsin beim Nacktbaden auf der Badepritsche erwicht. Beide erröteten. Auf Richtung Cartagena. Wie legen in einer kleinen Marina vor Cartagena an. Keine Lust auf den Industriemuff.
Da läuft was großes ein
Nette Korsen als Nachbarn

21 July 2018

Ankunft in Garrucha

20 July 2018

Sonnenuntergang
Ankunft in Genovèses
Die Bucht von Genovèses. Schön hier.
Die bekannte deutsche Gemütlichkeit von der man weltweit redet
Partytime
Brompton is back on the road. Schön mit dem Hammer die Felge auf dem Boardstein wieder gerade gedengelt. Astreine südspanische Wartung. Man merkt, wir sind angekommen. 👍
3 Pillen die dein Leben retten. Wieso hab ich das erst so spät entdeckt. Der Knaller das Zeug.

19 July 2018

Vorspeise, Hauptgang, Nachtisch. Jeder 3-4 Getränke zum Schluss noch nen Limoncello. Super Lecker war es auch. Und das für unglaubliche 70€ für 5 Personen 👍
Ich wünschte wir hätten auch solche Radwege
Ankunft in Almerimar

18 July 2018

Ankunft in Punta de la Mona

17 July 2018

Ankunft in Fuengirola
In Spanien gibt es keinen dummen Spruch vom Schiffahrtsamt: Wir legen dein Schiff an die Kette. Kommste an deinen Steg und da liegt dein Gammel Schiff tatsächlich an der Kette 😏

16 July 2018

Fl 1+2 15sec 👍👨‍🎓
Nette Prozession
Ankunft in Estepona
Affenfelsen 3 - Monkey Party
Affenfelsen 4 - Cable Car Top Station
Affenfelsen 2 - cave
Affenfelsen 1

15 July 2018

Round Gibraltar round 2. Schlauch vom Hinterrad gerissen ☹
Doodely ward monkey climb

14 July 2018

Tarifa.
Unterwegs durch die Straße von Gibraltar. Kaum Wind und Wellen aber trotzdem müssen wir auf Untiefen, Fischer, Netze, und starke Strömung achten. Mathias muss seinen Bus nach Malaga bekommen und wir sind spät dran. Das heisst wir geben jetzt unter Maschine mit Groß Unterstützung Vollgas nach Gibraltar. Hier haben wir dann endlich mal Pause und fahren erst am Montag weiter. Als Ersatz für Mathias wird uns ab Sonntag Roland, ein Bekannter von Micha, begleiten. Ich freu mich auf ne Runde Fahrrad fahren und die Erkundung von Gibraltar. Aber heute müssen wir noch einkaufen und putzen.. dann haben wir uns das Päuschen verdient.

13 July 2018

12 July 2018

11 July 2018

Am wühlen wie die Wiesel. Wir hängen voll drin hier 💪
Aus der, vor Wind und Wellen geschützen Bucht bei Sagres geht's nun, gestärkt durch Kaffee und Frühstück, Richtung Osten. Das letzte Stück Atlantik vor Gibraltar erwartet uns. Das genaue Ziel ermitteln wir unterwegs. Wir müssen erst schauen wie der Wind mitspielt. Jetzt starten wir Maschine und lichten den Anker, dann müssen wir unseren tollen Privatstrand wieder verlassen. Auf gen Osten ⛵

10 July 2018

Ankunft in der Bucht von Sagres

9 July 2018

Gut gefrühstückt. Jetzt noch etwas schlendern und einkaufen dann geht's durch den Nebel weiter Richtung Sagres.
Foggy morning
Sesimbra - Sines 35NM Wind bis 10kn aus NE bis N Konnten unter vollen Segeln Vorwind bis Raumschots ohne Wenden fahren

8 July 2018

Sind jetzt in Sesimbra angekommen. Durch die Berge ringsherum entstehen hier lokale Fallwinde bis zu 25kn bei 9kn ringsherum. Dadurch ist es etwas unangenehm und kalt hier zu liegen. Gerade haben wir lecker gekocht und gut gegessen. Nun sind alle wieder gut gestärkt. Vor allem Mathias hatte es nötig. Ihm setzte die achterliche Atlantikwelle bis zu 3m etwas zu und er hatte erheblichen Nahrungs-Nachholbedarf. Sonst geht es allen gut. Heute machen wir es uns auf dem Schiff gemütlich und sparen Kräfte für die nächsten Überfahrten. Morgen früh bis Mittag geht es weiter nach Sines.
Lissabon - Sesimbra

7 July 2018

Ankunft in Lissabon