Germany · 5 Days · 5 Moments · July 2017

Sandra's Urlaub in Germany


29 July 2017

Gestern haben wir mehr oder weniger den ganzen Tag herumgelümmelt. Immerhin haben wir es noch geschafft Minigolf zu spielen. Die Anlage gab es sicherlich schon seit 30 Jahren. Eine klassische Anlage. Dann waren wir mal wieder etwas einkaufen und haben lecker gegrillt.
Heute waren wir im Spielzeugmuseum und im Filtmuseum in Soltau. Ich glaube den Jungs hat es Spaß gemacht😝.

27 July 2017

Gestern waren wir im Otterzentrum. Wir haben viele putzige Tierchen gesehen. Aber bei keinem wollte ich meine Finger im dessen Mund haben. Die haben echt verdammt spitze Zähne. Danach mussten wir leider noch Getränke einkaufen gehen. Keiner hatte Lust😮. Vorher waren wir noch im richtigen Barilla Shop und Museum. Hier haben wir unser Abendessen gekauft😝. Leider mussten wir noch eine Stunde über Landstraße nach Hause fahren. War etwas zäh!!!! Aber auch das war dann endlich irgendwann vorbei.
Heute waren wir im Heidepark Soltau und Julian fährt noch immer keine poblige Achterbahn... da ist doch echt zum aus der Haut fahren...🙁. Der Tag war auf den einen Ausraster meinerseits trotzdem schön. Gut zu Mittag gegessen und jetzt haben meine Füße keine Lust mehr. Ich will zum Auto 🚗😰

25 July 2017

Heute regnete es leider nur einmal- nämlich den ganzen Tag. Was macht man mit seiner Familie an einem so nassen Tag? Auf geht es nach Hannover zum Sealife. Ankunft ca. 10:45 Uhr. Uns erwartete eine Riesenschlange im strömenden Regen-voll! Nette Mitarbeiter haben Regenschirme verteilt. Irgendwann waren wir endlich drinne. Es war eine schöne Zeit und auch schön gemacht. Danach sind wir mit der U-Bahn in die City gefahren. Immer noch Regen! Aber es gab wirklich ein gutes Mittagessen. 2 neue Ladekabel, zum Verdruss meines Mannes schon wieder T-Shirts für Philipp und Julian, aber reduziert! Im Kaufhof gab es Unstimmigkeiten wegen der Jelly Beans und ich sag nur Igitte 😝. Dann zurück mit der Bahn zum Auto. Immer noch ☔️. Zum Abschluss fuhren wir noch zum Werksverkauf zu Bahlsen bzw. Lorenz. FDD🙁. Im Auto gab es auf der Rückbank noch massive Unstimmigkeiten über die Bedienung des Navis 😠....langweilig.... und dann ab zur Ferienwohnung 👍