Germany, South Africa · 25 Days · 93 Moments · February 2018

Das Linkenheil Abenteuer in Südafrika


21 March 2018

Lena im Flieger zurück nach Deutschland

20 March 2018

Geburtstagsessen im La Petit ferme
Franschhoek
Mullineux Weinprobe
Leopards Leap

19 March 2018

Picknik @ Warwick Wine Estate.
Löwenpark

18 March 2018

geiles Fleisch dry aged 🐴🐂🍽🍴
Schiba, Lenas Freundin.
Wie in den Alpen, allerdings sind wir beim Weingut Stark-Conde in Stellenbosch.
Lena beim Ponnyreiten und Kinderschminken auf dem Family-Market im Blauuwalklippen.

17 March 2018

Katze streicheln
geniales Wetter uns geniale Weine bei Tokara und Erni Else.

16 March 2018

Delair Graff
Sonne😎
Wein, Wein, Wein ...

15 March 2018

Heli-Flug und Lena hat's verschlafen.

13 March 2018

Kap-malaiisches Essen im Bo-Kaap Kombuis mit tollem Blick auf den Tafelberg.
Robben Island

12 March 2018

Abendessen und Fahrt mit dem Riesenrad an der Waterfront.
Kirstenboch Botanischer Garten. Es ist so heiß ohne Wind.
Blick vom Signal Hill zum Tafelberg
auf dem Tafelberg

11 March 2018

Tafelberg aus der Ferne.
Mittagessen im "Die Strandloper". Lena hatte am meisten Spass. Sie sah aus wie ein kleines Ferkelchen.

10 March 2018

Sonnenuntergang mit lecker Essen in Clifton im " The Bungalow". Lena hat mal wieder den ganzen Laden unterhalten.
Boulders Beach + Chapman's Peakdrive
Kap der guten Hoffnung
Ein schönes Frühstück mit wunderbarer Aussicht auf dem Cape Point Wineyard. Manche sagen, 18 Grad wären zu kalt um auf der Terrasse zu frühstücken...

9 March 2018

Ein schöner erster Abend in Kapstadt mit Blick auf den Tafelberg und sehr gutem Essen an der Waterfront.
Pinguine und Dassies an Betty's Bay
Lena spielt auf dem Spielplatz.

8 March 2018

Südlichster Punkt von Afrika. Cap L'Agulhas mit Stachelrochen.
Die weißen Dünen im DeHoop Nationalpark. Karibisch schön
Fahrt mit der letzte handbetriebene Fähre in Südafrika auf dem Weg zum DeHoop Nationalpark
Unser Guesthouse in Swellendam. Heute geht es zum südlichsten Punkt von Afrika und in den DeHoop Nationalpark. Gestern hatten wir zwar Regen aber das war nicht weiter schlimm. Ganz im Gegenteil Südafrika braucht Regen und wir saßen eh im Auto und sind gefahren. So langsam kommen wir Kapstadt immer näher.

6 March 2018

Paradis - nur Weine aus Südafrika!!!
Mein OPA.
Birds of Eden
Lena steht besonders auf schwarze Männer
Monkeyland

5 March 2018

Lena's Freund Pobby, der Hund unserer Housekeeperin.
Jetzt wissen wir woher Donald Trump die Haare hat: Vom Strauß
Mittagessen auf einer Straußenfarm. Straußenei, Straußenfleisch und Straußenremoulade.
Map of Africa + Dolphins Point auf dem Weg entlang der Garden Route.

4 March 2018

Ein wunderschöner Tag in Knysna und am Meer in Brenton-on-the-sea. Zum Abschluss gab es Austern satt auf den Sundowner-Boattrip.
Badi badi mit Lena

3 March 2018

Knysna
Lena hat Spass am Strand in Natures Valley
Stormsrivier Oceans Mouth - 1 km Wanderung und fast nur Treppen, aber ein unbezahlbarer Ausblick

2 March 2018

Heute hatten wir am Vormittag leider Regen. Das ist allerdings nichts außergewöhnliches, denn der Tsitsikamma ist die regenreichsten Gegend in Südafrika. Aber, wenn Engel reisen, dann scheint die Sonne. Pünktlich zu unserer Woodcutter-Tour durch den Tsitsikamma-Wald am Nachmittag hatten wir Sonnenschein. Abends konnten wir noch einen herrlichen Sonnenuntergang genießen.

1 March 2018

Blick aus unserem Cottage direkt am Meer.
Impressionen vom Cap St. Francis und den Mammutbäumen im Tsitsikamma Nationalpark.
Heute verlassen wir den Addo Elefant Park und fahren über Cap St. Francis zum Tsitsikamma Nationalpark, dem Beginn der Garden Route. Wohnen werden wir in einem Cottage direkt am Indischen Ozean.

28 February 2018

Heute haben Manu und ich eine Horse Riding Safari gemacht. Es war sehr schön ein totales Erlebnis aber ich bin tausend Tode gestorben. Das 1. Mal in meinem Leben bin ich auf einem Gaul galoppiert. Hatte so Schiss. Lena ist bei Oma und Opa geblieben und hat die auf Trapp gehalten.
Safari am 2. Tag Nachdem wir am ersten Tag noch mit dem eigenen Auto durch den Addo Elefant Park gefahren sind, war am zweiten Tag nun eine geführte Tour angesagt. 1/2 Tag Addo + 1/2 Tag Schotia Game Drive. Zane unser Guide hat uns hervorragend geführt. Löwen und Nashörner hautnah und viele viele wilde Tiere mehr. Das Hippo hat sogar das Maul für uns geöffnet. Lena macht die Touren gut mit.

27 February 2018

Lena hat Spaß!

26 February 2018

Erster Tag Safari 😀👍
Heute morgen vor unserer Unterkunft im Addo Elephant Park. Direkt an einem Wasserloch. So schön. Jetzt nehmen wir unser 1. Frühstück ein und heute machen wir ganz gemütlich eine eigene Tour durch den Park.

25 February 2018

guten Apetitt
Lena hat ihr Hamm!
Nach fast 24 Stunden Anreise sind wir nun endlich im Addo Elefant Park angekommen. Bisher hat alles geklappt. Flüge gingen pünklich, Anschlussflüge gut erreicht und Mietwagen (Mercedes-Benz Vito) ist für unser Gepäck genau das richtige Auto. Jetzt sitzen wir im Restaurant und essen typisch afrikanisch: FLEISCH Morgen geht es zur ersten Safari.
Angekommen im Addo Elefant Park!
14:25 Uhr geht es weiter.
So Leute sind jetzt gut in Johannesburg gelandet und warten auf unseren Weiterflug nach Port Elizabeth. Die Nacht war so naja. Lena hat in ihrem Flugzeugbett ca. 3 Stunden geschlafen und den Rest auf dem Schoß von Mama und Papa weitergeschlafen.

24 February 2018

Los geht's nach Frankfurt auf den Flughafen