29 Days · 17 Moments · October 2017

Sabrina's Tagebuch


31 October 2017

Außerdem hatten wir die Möglichkeit uns in den letzten Wochen für einen Stream zu bewerben. Zur standen Youth, Children und Worship. Ich habe mich für Children und Youth beworben, weil ich mich nicht entscheiden konnte und wurde dann - nach längerer Beratung und Gebet von den Leitern - dem Youth-stream zugeteilt!Das heißt, dass ich jeden Di an einem Training teilnehme und dann nächsten Term jeden Freitag abend und Sonntag mit den Jugendlichen dort arbeite!Bin schon gespannt was auf mich zukommt 😊
Mal wieder ein kleines Update von mir 😉! Es ist wirklich schwer Zeit zu finden diese App zu füttern, also sorry für meine Nachlässigkeit (gibts das Wort 😄?)! Diese Woche haben wir erfahren welcher Congrigation - zur Auswahl standen 3 Kingdom Faith Gemeinden (Horsham, Crawley und Worthing) - wir zugeordnet werden. Ich wurde Horsham zugeordnet, was der Hammer ist 👍😊!Es ist die größte Gemeinde von allen und direkt vor Ort!Beinahe alle wollten dieser Gemeinde zugeordnet werden, aber nur wenige haben das Privileg dort sein zu dürfen und ich bin eine davon 😃🎉!Freu mich schon richtig mich dort mehr einzubringen!

30 October 2017

Letzten Samstag waren Nade, Mitt und Berger (Freunde aus Graz - für diejenigen, die sie nicht kennen 😉) in London und ich habe sie dort besucht!Es war sooo schön sie zu sehn und mal rauszukommen 😉!Habe vor jetzt öfter mal an einem freien Tag raufzufahren - sind nur 45 min Zugfahrt!

14 October 2017

Auf dem Weg zurück von Horsham ins College 🚶

11 October 2017

Fotobomb 😄

10 October 2017

Noch ein paar Fotos 😊
Trip nach Crawley!Nach Horsham die nächstgelegene Stadt!Zum Shoppen echt super dort - daher vermeide ich eher dorthin zu fahren 😉!sollte ja sparen 😬😉 Rechts seht ihr übrigens Rin, eine 20-jährige, sehr sportliche Engländerin; dann Beth, eine 22-jährige Engländerin, die vor 1 Jahr um diese Zeit noch nicht mal bekehrt war!Dann die mit der Brille heißt Noemi und kommt aus Italien (eine unserer 3 Italienerinnen) und zuletzt haben wir noch Simon aus Schweden.
Horsham 🌸 Achja, um euch die Leute mal näher zu bringen: Das Mädchen mit der Brille ganz links ist Veronika aus Italien und sie spricht so gut wie gar kein Englisch!Sie hat zwar Noemi (die andere mit der Brille 😉), die ihr immer alles übersetzt, aber es ist bestimmt nicht einfach für sie! Das Mädel mit den schwarzen Haaren ganz rechts ist übrigens meine Mitbewohnerin Sara aus Schweden. Und die ganz vorne links ist Maike aus Deutschland, unser Küken 🐤, die heute gerade mal 18 geworden ist 🙈!
Expediiiition - das wird ungefähr 3 Mal die Woche geschrien und dann gehen wir gemeinsam auf Nachbarschaftserkundung!Meistens in den Wald, damit die Burschen ihr "Abenteuer" habn 😉!Es gibt hier wirklich nicht viele Freizeitangebote 😉😄

9 October 2017

Das ist ein kleines Kaffee/Farmshop 2 Minuten vom College entfernt, wo wir ab und zu hingehn, um mal richtigen Kaffee zu trinken 😉!Im College gibts leider nur Löskaffee 🙈😭

8 October 2017

Den ersten Abend haben wir mit einem gemeinsamen und super gesunden Abendessen gestartet (Pommes mit Chickensticks 😉)!Danach wurden wir offiziell begrüßt, hatten eine Lobpreiszeit und hatten anschließend noch ein Meet and Greet mit Kaffee und Kuchen!Es war alles noch ein wenig überfordernd, aber total nett 😊!Allerdings bin ich im Laufe des Abends draufgekommen, dass ich neben 2 rund 50 jährigen Frauen und einem 32 jährigen Studenten die weitaus Älteste bin!Im ersten Jahrgang sind ansonsten alle zwischen 18 und 22 Jahren alt. Auch im zweiten Jahrgang siehts diesbezüglich nicht besser aus 😬!Das ist oft echt nicht einfach für mich, allerdings weiß ich, dass Gott uns aus einem guten Grund so zusammengestellt hat!Auch wenn ich den noch nicht kenne 😉 Aber mittlerweile verstehen wir uns alle wirklich gut!Wir sind eine super Gruppe und haben mega viel Spaß miteinander 😊!

6 October 2017

In Horsham angekommen, hab ich mir ein Taxi bis zum College genommen. Am Collegegelände wurde ich dann gleich von einem Studenten aus dem zweiten Jahr empfangen, der so lieb war und meinen Koffer geschleppt hat 😉!Dann gings erstmal zur Registrierung, wo ich total nett - u.a. von einer Österreicherin aus dem Team - empfangen wurde!Danach wurde mir mein Zimmer präsentiert, wo mich der erste Schock traf 🙈!Das Zimmer ist winzig und hat ein Stockbett 😬!Allerdings verging der Schock relativ schnell als ich meine Mitbewohnerin kennenlernte - eine 19 jährige, total liebe Schwedin, mit der mich auf Anhieb gut verstanden hab. Wir haben uns echt super durch die erste Zeit geholfen, weshalb ich mittlerweile total froh bin kein Einzelzimmer zu haben 😉!
Studying im Garten 😊!Bis jetzt hatten wir echt Glück mit dem Wetter muss ich sagen 😁👍
Playing The Goggles Game - ziemlich witziges Spiel 👍😁!Ich wurde übrigens Zweite 😉

4 October 2017

Trip to Horsham an Tag 3 😊!Horsham ist die nächstgelegene Stadt, die 50 min Fußweg vom College entfernt ist!

3 October 2017

Kennenlernabend 😊

2 October 2017

Mein Abenteuer hat am 02.10.2017 in Salzburg begonnen. Nachdem ich viel zu viel für meinen Flug ausgegeben hatte, konnte ich zumindest gemütlich von Salzburg aus starten. Dank Miris fabelhafter Waage musste ich kein Übergepäck zahlen 😉!Meine liebe Mama hat mich zum Flughafen gebracht und an der Sicherheitskontrolle verabschiedet. Der Flug war dank einer amerikanischen Sitznachbarin sehr angenehm und ich konnte schonmal mein Englisch testen!Scheinbar war es nicht so schlecht 😉!In Gatwick angekommen wartete die Rießenherausforderung zwei Trollys, einen Mantel und eine gefühlte 15kg Handtasche bis zum Bahnhof zu bringen 😉!Naja, seid ihr schonmal mit zwei mega schweren Trollys Rolltreppe gefahrn?V.a. abwärts nicht zu empfehlen 🙈!