Germany, Egypt · 8 Days · 21 Moments · July 2017

Sabrina und Lucy in Hurghada


11 July 2017

Wir sind gut in Kassel gelandet. Um 6:15 Uhr sind wir Hurghada gestartet und jetzt wieder zu Hause. Bis auf die Magenverstimmung und den Durchfall war es ein schöner Urlaub.
Wir warten bis unser Flugzeug startet im alten Flughafen am Gate. Um 5:30 Uhr soll es los gehen.
Wir warten in der Lobby bis wir abgeholt werden. Zum Glück geht es Lucy halbwegs gut. Außer, dass sie müde ist.
Heute geht es wieder nach Hause. Ich kann nicht mehr schlafen. Eigentlich hatte ich den Wecker für 1:50 Uhr gestellt, da wir um 2:30 Uhr von Hotel abgeholt werden, aber mein Magen rumort wieder und ich habe Bauchkrämpfe. Ich habe jetzt erst einmal Antinal genommen. Die Tabletten hat mir Andrea gestern Abend noch für Lucy gegeben. Sie hatte gestern den ganzen Tag schon Durchfall, war aber fit. Beim Abendessen hat sie nur etwas Obst gegessen und war anschließend gleich auf Toilette. Zur Mini Disco ist sie noch gegangen und dann sah sie auch immer schlechter aus und hat Bauchschmerzen bekommen. Andrea hat mir glücklicher Weise die Tabletten gleich für sie gegeben. Ich hoffe wir kommen jetzt noch gut zurück und dann bin ich auch froh endlich zu Hause zu sein. Ich hatte noch nie solche Probleme mit dem Essen wie in diesem Hotel hier. Und Lucy auch nicht. Ein paar schöne Bilder gibt es aber noch von gestern.

10 July 2017

Heute ist unser letzter Tag hier im White Beach. Wir haben nicht lange geschlafen, aber haben lange im Bett gelegen. Relaxt, gelesen und Lucy hat sich Hörspiele angehört. Um 9 Uhr sind wir zum Frühstück und danach an den Pool. Ich bin mit Lucy überall rutschen gewesen. Auf der Burg, beim Wasserpark und auf dem Vulkan. Wir haben heute eine große Liege mit Vorgängen gehabt. Wir haben schön gekuschelt und waren wieder rutschen und schwimmen. Im Food Court waren wir essen. Ich hatte Suppe und Salat und Lucy Salat und Eis. Ich musste danach gleich auf Toilette und hatte Durchfall. Es scheint die Suppe zu sein, die hier nicht gut ist. Es sind mittler Weile haben sich einige Familien beschwert und ich habe heute auch der Gästebetreuung Bescheid gegeben. Jetzt geht es zum Glück wieder. Am Nachmittag habe ich mir Andrea 45 Minuten beim Aerobic mitgemacht. Die Kinder haben im Wasser gespielt und etwas mitgemacht. Um 17 Uhr sind wir aufs Zimmer, haben Koffer gepackt und geduscht.

9 July 2017

Wir duschen beide schnell und ziehen uns an, da wir um 19 Uhr einen Tisch im "Wow" Restaurant reserviert haben. Eigentlich sollten wir spätestens 16 Uhr im Hotel sein, da hätten wir genügend Zeit gehabt. Im Restaurant war es sehr schick. Etwas zu kalt und Lucy hat sich noch eine Strickjacke geholt, damit sie nicht friert. Das Essen war ganz gut. Das Hauptgericht bei mir war nicht ganz so lecker, da auf dem Fischteller bis auf die Garnelen alles paniert war. Das war schade. Aber die Suppe, Salat, Obstteller und Brot war sehr gut. Auch Lucy hat es geschmeckt. Danach haben wir einen Verdauungsspaziergang gemacht und sind dann auch aufs Zimmer ins Bett. Wir sind beide ziemlich müde.
Mit dem Boot geht es weiter zum Schnorcheln. Unterwegs sehen wir noch ein paar Delphingruppen. Es ist einfach toll. Beim Korallenriff war viel los, viele Boote in Reihe und es war ein Getümmel im Wasser. Unser Guide ist mit uns ein ganzes Stück weit raus geschwommen. So konnten wir schön das Riff und die vielen Fische betrachten. Es war traumhaft schön. Nach ca. 60 Minuten sind wir aufs Boot und es gab Mittagessen um 14:00 Uhr. Das war recht spät. Danach sind wir weiter zum Bananaboot und Luftboot fahren. Das war spaßig und Lucy hat es super gefallen. Nachdem alle gefahren sind, haben wir nochmal einen Stop an einem kleineren Riff gemacht, wo es auch etwas ruhiger war. Lucy ist dann auch mit mir raus zum Schnorcheln. Sie ist getaucht wie ein Welmeister und hat sie gefreut die bunten Fische alle zu sehen. Danach ging es auch zurück zum Hafen. Wir sind in ein anderes Boot umgestiegen und sind dann ganz privat zum White Beach Hotel gefahren worden. Um 18 Uhr waren wir wieder im Zimmer.
Um 7:30 Uhr werden wir mit einem kleinen Bus vom Hotel abgeholt. Wir fahren nach Hurghada City. Auf der Straße vor einem Hotel halten wir an und laufen quer durch die Anlage bis wir am Hafen angelangen und aufs Boot steigen. Eine Weile müssen wir noch warten bis alle da sind. Ca. 30 Erwachsene und 10 Kinder sind an Board. Es war recht voll. Dann ging es auch um ca. 9 Uhr los. Wir fahren eine Weile und halten Ausschau nach Delphinen. Es sind viele weitere Boote unterwegs. Dann sehen wir einen einzelnen Delphin. Sehr schön ihn zu beobachten. Dann geht es auch weiter und wir sehen unterwegs etwas entfernt größere Delphingruppen. Und dann immer näher und viele vom Boot springen rein um mit den Delphinen "zu schwimmen". Diese sind aber verdammt schnell. Lucy und ich beobachten alles von Boot aus und können sogar sehen wie sie aus dem Wasser springen.

8 July 2017

Mir geht es etwas besser. Habe auch den ganzen Tag Tee getrunken und jetzt habe ich mir auch noch einen gemacht. Nachmittags war Lucy im Kids Club. Dort haben sie "Die Eiskönigin" geschaut. Danach war sie mit Lea noch im Pool. Am Abend waren wir im L' Asiatique und Lucy war danach bei der Mini Disco und ich habe noch mit Stefan telefoniert. Jetzt lese ich noch Lucy "Petronella Apfelmus" vor und dann schlafen wir. Morgen geht es zur Delphintour.
Seid gestern Abend geht es mir nicht so gut. Mein Magen grummelt, ich habe Magenkrämpfe und Durchfall. Ich hoffe das wird bald besser. Heute habe ich viel Tee getrunken und hoffe, dass ich morgen für den Delphinausflug fit bin. Zum Glück ist Lucy fit und auch die ganze Zeit mit ihren Freundinnen unterwegs. Mit Stefan habe ich auch telefoniert und soweit ist alles in Ordnung wieder zwischen uns. Heute Abend werden wir nochmal telefonieren.

7 July 2017

Nach dem Essen geht es zur Mini Disco. Danach spielen Lea, Laila und Lucy Minigolf. Anschließend schauen wir uns die Show "Lord of the Dance" an. Es war wirklich toll. Jetzt liegen wir müde im Bett.
Um 12 Uhr sind wir wieder im Hotel. Sachen ausziehen und ab geht es an den Pool. Schwimmen, tauchen, Wasserball spielen, rutschen und sonnen. Bis zum Sonnenuntergang. Danach gehen wir duschen und machen uns fertig fürs Essen.
Um 6:30 Uhr klingelt heute früh der Wecker. Wir gehen frühstücken und um 8:30 Ihr werden wir vom Hotel zur Quadtour abgeholt. Im vollem Tempo geht es 25 km quer durch die Wüste zum Beduinendorf. Wir sind in der Gruppe mit 8 Personen. Im Beduinendorf schauen wir uns die Kamele an, streicheln diese und trinken Tee. Danach geht es wieder zurück. Es war super toll und sehr rasant. Leider haben Lucy und ich uns nur etwas am Bein an der heißen Luft vom Motor verbrannt. Ansonsten waren es schöne drei Stunden.

6 July 2017

Gegen 18:30 Uhr gehen wir zum Hard Rock Café. Wir kaufen T-Shirts und danach geht es wieder zum Hotel. Wir essen eine Kleinigkeit und fallen danach auch todmüde ins Bett.
Wir sind wieder früh wach, aber diesmal bleiben wir liegen und relaxen und lesen. Lucy spielt Storio. Ca. 9:00 Uhr gehen wir zum Frühstücken. Danach gehen wir an den Strand und treffen Lailas Eltern und Großeltern. Die Kinder spielen und wir entspannen am Strand. Mit Andrea und Irene mache ich einen Strandspaziergang. Am Nachmittag schnorcheln wir alle zusammen im Meer. Und schnell war der Tag um.

5 July 2017

Ca 19:00 Uhr gehen wir essen und danach zu Mini Disco. Wir treffen Laila, ihre Eltern und Großeltern. Die Mädchen spielen zusammen. Danach gehen sie zusammen mit Lea auf den Spielplatz, fahren mit den elektrischen Tieren und spielen Minigolf. Wir spielen auch Minigolf, danach schauen wir uns im Wow noch die Show an. Ca. 23:00 Uhr gehen wir aufs Zimmer.
Wir sind ziemlich früh wach und gehen au h ca. 7:30 Uhr zum Frühstück. Danach verbringen wir den Tag am Pool. Auf der Burg, dem Vulkan und Wasserpark. Lucy lernt Laila und Lea kennen. Sie spielen zusammen und ich unterhalte mich mir Leilas Mutter Andrea und ihrem Vater Pavis.

4 July 2017

Am Abend gehen wir im L' Asiatique essen. Es gibt viel Auswahl. Danach schauen wir uns noch die Mini Disco an und dann gehen wir auch ca. 21:30 Uhr schlafen.
Nach 10 Minuten sind wir mit dem Shuttle Bus im Hotel angekommen. Wir bekommen unsere Armbändchen und Zimmerkarte und werden dann zum Zimmer geführt. Wir sind in Zimmer 3307 und haben Meerblick. 😊 Wir packen unsere Koffer aus und ziehen die Badesachen an und gehen gleich in den Pool und ins Meer. Das Wasser ist angenehm.
Wir landen in Hurghada. Die Landung war sehr wackelig und das Flugzeug hat durch den Wind hin und her geschaukelt. Aber wir sind heil unten 😥
Um 8:15 Uhr startet unser Flieger von Kassel Calden nach Kassel. Stefan hat uns beide mit dem Auto zum Flughafen gebracht.