France, Spain · 18 Days · 27 Moments · August 2017

Weselan's Abenteuer Richtung Portugal


23 August 2017

23.8.2017 Am letzen Tag des Urlaubs noch mal so richtig Sonne tanken und Den Strand genießen 🏖 Morgens geht's früh los🌅

22 August 2017

22.8.2017 Strand, Baden und leckeres Essen(Maultaschen vor dem Atlantik) was braucht man mehr? 😁

21 August 2017

21.8.2017 Zurück in Frankreich! 🇫🇷 Nach dem Besuch eines China Marktes suchten wir unseren neue Campingplatz auf - direkt am Meer, welches mache von uns gleich ausprobierten 🏊🏻‍♀️

20 August 2017

20.8.2017 Als es uns in San Sebastian Mittags zu warm wurde, sind wir in das klimatisierte Aquarium gegangen. Besonders dieser Nautilus gefiel uns sehr, auch wenn er aus seiner Siesta nicht aufwachen wollte. 🐡🐬😴

18 August 2017

16.8.2017 In Porto war der Erste Tagespunkt eine Besichtigung und Verköstigung in einem Portweinkeller. Unserer Sicht nach nur zu Empfehlen, die Anschließende Tour im offenen Doppeldeckerbus in Strahlenden Sonnenschein war sehr informativ wenn auch sehr warm 🍷🇵🇹🚌
15.8.2017 Campingplatz Porto: nach einem schönen Aufenthalt am Strand, setzt wir und in ein nahe gelegenes Cafe und genossen dort ein Abendessen und diesen Fabelhaften Nachtisch - Warmer Crêpe mit Schokoladensirup und Eis🍴😍
14.8.2017 Endlich in Portugal angekommen! Erst mal an den Strand und Mupfeln suchen, Wetter lässt Baden leider nicht zu...🐚🦀
18.8.2017 bei Gaztelugatxe schauten wir uns das auf einer Insel errichtete Mönchskloster an, nur der Weg auf die Insel war uns zu lang, die schöne Aussicht entschädigte aber⛪️
18.8.2017 nach einer kurzen Nacht machen wir einen Abstecher in die Rioja Weinregion, wo wir jede Menge Reben sahen🍇

17 August 2017

17.8.2017 Wir machen uns langsam auf den Heimweg, verlassen Portugal, doch die Temperaturen zwingen uns zur Pause an einem See, nur der lange Weg von Parkplatz zum See und dem dort wartenden Essen war beschwerlich und steinig👟🦎

13 August 2017

13.8.2017 Finisterra: Ende des Jakobswegs, Sie wollten uns keinen Stempel geben, Anscheins braucht man da nen Heft und nicht nur den Handrücken...die Aussicht war trotzdem wunderschön 🙏🏻🗺

12 August 2017

Nach einer langen Fahrt haben wir Finisterre erreicht(wörtlich das Ende der Welt) , am fast westlichsten Punkt Europas. Jetzt erst mal ausruhen.... 🗺😴

11 August 2017

Der letzte Blick auf den Berg an dessen Hängen wir in 1200 Metern Höhe geschlafen haben🌄 Zuvor haben wir viele Tiere zu sehen bekommen Raubvögel, Eidechsen, Fledermäuse und jede Menge Kühe🐂
Gestern: Picos de Europa - einer der schönsten Nationalparks ⛰

10 August 2017

Der Schiefstand des Wohnmobils wird durch Alkohol ausgeglichen, nur für Brot und Richtigen Käse hat es nicht gereicht, wir ersetzen mit TUC-Keksen und Babybel 🍷
Santillana del Mar - eine wunderschöne Altstadt wo wir viele Pilgerer auf dem Jakobsweg getroffen haben

9 August 2017

Guggenheim Museum in Bilbao - insgesamt eine sehr schöne Stadt😄

8 August 2017

Lekeitio - unser halt für den Abend. Wunderschöne Küste wenn auch der Weg dahin schwer und kurvenreich war⛰
An dieser Brücke teilten sich unsere Meinungen, den dahinter liegenden Campingplatz werden wir wollen nie sehen....
In Spanien angekommen 😊

7 August 2017

Absacker des Abends 🥃
Unser heutiges Ziel: Bayonne ✔️
Pause da Angelina dachte sie muss sich das Frühstück nochmal durch den Kopf gehen lassen...Erleichterung bei allen - wir bleiben trocken 🤢

6 August 2017

Gute Nacht!🌅🚍
Erkenntnis des Tages: Die Sachsenheimer Wassermelone die 1100 km Richtung Heimat mit uns gewandert ist schmeckt laut Geburtstagskindes "trocken" und kann nicht mehr verzehrt werden.( man überlege eine Wassermelone Ca 1 1/2 Kilo, 1100 km transportiert - wie viel das kostet?!?!) 🙈

5 August 2017

Erstes Mal den Grill ausgepackt. Heute essen wir warm!
Kurze Kaffee Pause vor Clermont-Ferrand, nachdem wir gestern von vorbei fahrenden LKWs in den Schlaf gewogen wurden...