France · 12 Days · 10 Moments · September 2017

Reb's Abenteuer in Hyères, Frankreich


11 October 2017

Alain's Geburtstag. Schönes windstillen Wetter. Eclair Geburtstagsüberraschung. Nachmittags alle aufs Wasser raus und am Strand gechillt. Abends gehen wir essen.

9 October 2017

Zuerst Einkaufen, ein paar Regentropfen, dann nach dem Mittagessen alle zusammen Wassersport. Endlich einmal zur Insel geschafft, da das Wasser praktisch flach war. Gemütlich. Auf dem Rückweg wärmte uns die Herbstsonne das Gesicht.

8 October 2017

Gemütlich den ganzen Morgen gelesen. Es hat wieder 18 Knoten Wind. Daher kleine Velotour entlang der rue du selbst.

7 October 2017

Deutlich weniger Wind, aber andere Wellen, daher bis zum Strand gepaddelt und gemütlich zurück treiben lassen. Feines Gemüsecurry gegessen. Knie Schürfung brennt etwas und anderer Fuss und Zehen ist etwas verstaucht.

6 October 2017

Bei 25 kn Wind Wellenreiten versucht. Irgendwann aber den Naturgewalten gebeugt, Knie geprellt und ordentlich Wasser abbekommen. Trotzdem imposant. Ansonsten einen sehr ruhigen Wind Tag im Haus gemacht und im näheren Geant eingekauft.

5 October 2017

Bei 15 km Gegenwind raus gepaddelt, kleine Pause in geschützter Bucht, dann macht es plumps und Adrian landet im Wasser, da die Wellen das Brett von Grossvati durch geschüttelt haben. Prächtiger Sonnenschein.

4 October 2017

Neuer Tag, wie gestern bereits Wind. Heute wieder aufs Wasser, Wind und Wellen jedoch von der Seite, daher Rückweg viel anstrengender als das Velotürchen gestern. Fliegender Wechsel auf dem Wasser mit Adrian, erstaunlich gut geklappt. Jetzt kommt die Sonne langsam raus.

2 October 2017

Tag hat bedeckt angefangen, daher ausgiebiges Shopping und danach bei Sonnenschein ein paar Paddelschläge bis zum Strand. Geht schon etwas einfacher.

1 October 2017

Nach einem trüben Start in den Tag, nach der ersten kombinierten Kajak-SUP Tour mit warmer Herbstsonne und einem kleinen Lüftlein belohnt. So werden heute hoffentlich alle Sportbedürfnisse befriedigt.

30 September 2017

Obligater Stopp im Bennet, Imperia, Italien Bewölkt, aber 22 Grad warm. In der Benzin Reserve zur nächsten Ausfahrt gerollt. Wieder einmal Glück gehabt.