Sweden, Norway · 24 Days · 36 Moments · July 2017

Das große Ziel für die Tour 2017 Nordkapp


2 August 2017

Jede Reise hat ein Ende. In Göteborg haben wir die Fähre nach Kiel genommen. Von Kiel aus mit ungewohntem Tempo nach Hause. Jetzt heißt Moped pflegen waschen,Bilder sortieren Und vor allem die Familie wieder in die Arme schließen. Bis zum nächsten Mal !

1 August 2017

Nette Unterkunft in der Nähe von Moss letzte Nacht. Heute hatte wir Top Wetter und viel Glück in Göteborg. Top Kabine Last Minute auf der Fähre nach Kiel. Good Bye Skandinavien,wir kommen bestimmt wieder.

31 July 2017

Heute sind wir über die Reichsstrasse 15 auf die E6 An Lillehammer vorbei über Oslo bis Moss gefahren. Viel Regen,schwere Gewitter über Oslo mit heftigen Winden. Morgen geht es in Göteborg auf die Fähre nach Kiel. Ein tolles Abenteuer neigt sich dem Ende.

30 July 2017

Trollstiegen und Geiranger Fjord von oben und unten.👌

29 July 2017

Atlantikstrasse mit 8 Brücken auf 8 km auf der Reichsstrasse 64. Natürlich bei Top Wetter!

28 July 2017

Heute sind wir die E6 bis hinter Trondheim gefahren,eine ruhige Strecke mit viel Waldgebieten und wenig neuen Dingen außer einem beeindruckenden Lachs Aquarium mit einer Lachstreppe. Hier wird bei der Lachswanderung die Treppe geflutet,der Lachs wandert hoch und wird im Auffangbecken abgelauscht für Zuchtzwecke in neuen oder lachsarmen Gebieten. Zum Abschluss haben wir einen schönen Campingplatz an einem herrlichen See gefunden. Was uns heute wieder aufgefallen ist,das die Dichte an Tesla Elektrofahrzeugen sehr hoch ist. Alle Fähren die wir benutzt haben sind umweltfreundlicher auf Gas umgerüstet.

27 July 2017

Heute sind wir über die 17 von Bodo bis Mosjoen gefahren,viel Tunnel viele Fähren immer am Meer lang. Eine wunderschöne ruhige Strecke mit wenig Verkehr.Dann sind wir kurz vor Mosjoen auf die E6 gefahren. Morgen geht es nach Trondheim. Dann folgen der Geiranger Fjord und der Trollstiegen. 4150 km stehen jetzt auf der Uhr.

26 July 2017

Wir haben eine hervorragende Unterkunft am Saltstraumen gefunden. Ein beeindruckendes Schauspiel,leider auf Fotos nicht so wirksam.Daher unbedingt die Tafel durchlesen.
Wir verlassen jetzt die Lofoten.Nach etwas trübem Wetter und einer nicht so reizvollen Strecke über die östlichen Lofoten,hat der Westteil uns mit gutem Wetter und tollen Strecken begeistert. Insgesamt muss man aber sagen ,das die Vesteralen uns besser gefallen haben. Auf den Lofoten ist schon recht viel Verkehr und der Tourismus ist hier deutlich ausgeprägter. Die Vesteralen sind ruhiger ,bessere Strecken und boten nach unserer Meinung noch schönere Panoramen.

25 July 2017

Kleiner Nachtrag für heute ! Top Unterkunft gefunden am Austnes -Fjord nähe Svolvaer auf den Lofoten.
Heute sind wir von Narvik aus auf die Vesterallen gefahren,erst die E6 dann sind wir auf die 82 gefahren,eine traumhaft schöne Strecke. Man hat das Gefühl,die oberitalienischen Seen sind hier aufgereiht.Nur das alles noch viel weitläufiger ist. Das Wasser ist türkisblau ,aber kalt.Den Kindern macht das anscheinend nichts.Sie springen rein,sind aber auch schnell wieder draußen. Wir erreichen jetzt die Lofoten,morgen dann mehr.

24 July 2017

Hubert und Johannes in Aktion
Heute sind wir die E6 von Alta bis kurz vor Narvik gefahren. Die Bilder können gar nicht wiedergeben,wie schön und abwechslungsreich die Landschaft hier ist.Küstenstrassen mit herrlichem Panorama mit z.B Fischzuchtanlagen in den Fjorden wechseln mit Bergpassagen mit Schnee an den Hängen und herrlichen Kurven. Morgen geht es auf die Lofoten, ein weiteres Highlight unserer Reise!

23 July 2017

Heute waren wir in Hammerfest,der angeblich nördlichsten Stadt der Welt. Viele Rentiere auf den Straßen,schöne einsame Strecken ,einfach schön. Man glaubt es kaum,aber wir haben bei 20 Grad in der Sonne am Hafen draußen gegessen. Die Aida Blue im Rücken.

22 July 2017

Nordkapp erreicht,bei Top Wetter,sehr sehr selten! Nach Informationen einiger norwegischer Motorradfahrer,lag in der Region Nordkap bis Mitte Juni noch eine geschlossene Schneedecke. Der kurze Sommer war bis 3Tage vor unserer Ankunft total verregnet und sehr stürmisch. Ende Juni sind 2 Motorradfahrer bei der Ausfahrt aus dem Nordkaptunnel von einer Windböe erfasst worden und gegen die Felswand geschleudert worden. Leider sind beide dabei zu Tote gekommen.

21 July 2017

Wir haben Alta erreicht,die Gegend wird bergiger und endlich haben wir auch schöne Kurven. Wir freuen uns jetzt auf morgen. Das Nordkap ist nah! Top Wetter ist auch für die nächsten Tage vorhergesagt.

20 July 2017

20.07.2017 18.00 Uhr Wir haben den Polarkreis erreicht . Über holprige Nebenstrecken haben wir die ersten Elche und Rentiere gesehen.
Erste Panne in Skelleftea.Antonius hat sich einen Nagel in den Hinterreifen gefahren.Nach langem Suchen haben wir einen Reifen gefunden. Montieren müssen wir selber.

19 July 2017

Quartier noch einer trockenen Tour in Lövanger bezogen
Frühstück in Gävle

18 July 2017

Göteborg erreicht, heute geht es nach Gävle ca 140 km nördlich von Stockholm.

17 July 2017

Kiel erreicht,jetzt auf die Fähre und lecker Pils trinken
Fertig gepackt,auf geht's!

15 July 2017

Von wegen Harley Ist nicht belastbar,140000 auf dem Tacho und jetzt mal locker ans Norkapp

11 July 2017

Hubert beim Packen,Anhänger muss noch angekoppelt werden

9 July 2017

Geputzt und Öl nachgeguckt,Tank voll
Anton testet Packvarianten