Spain · 5 Days · 4 Moments · August 2017

España 2017


30 August 2017

Sonntag bekamen wir kein Auto: 200Euro zu wenig auf der Kreditkarte und nicht daran gedacht, Sammy zu fragen. Seither schlafen wir am Flughafen. Das ist ok, wenn es nicht regnet oder man in der Früh vom Reinigungswagen geduscht wird. Aber es ist schade, dass wir kein Auto haben. Auf Dauer geht das so nicht. Also wollen wir zu Axel nach Lanzarote - hoffentlich kommt heute das Geld. Wir nagen schon an unseren Energie- und Geldreserven.

27 August 2017

Estámos en el barco. Era maravilloso como siempre. En unos minutos llagarámos y irémos al coche (aeropuerto)

26 August 2017

Primera mañana: dentro de una media hora estarémos en Milano Centrale. A partir de Padova, tuvimos más lugar y era posible dormir.
Die Reise/El viaje: Es beginnt schon mit einer etwas langen Zugreise. Er ist sehr voll und es gibt zwei Stationen mit einer Wartezeit von 1,5-2 Stunden. Übrigens, er fährt nach Milano Centrale. Ya empieza con un viaje en tren poco largo. Está llenísimo y hay dos estaciones de una esperanza de 1,5 o 2 horas. De hecho, va a Milano Central.