Europe, Asia, Australia and Oceania · 28 Days · 26 Moments · June 2017

Ramona's adventure in Australia


6 July 2017

Best coffy worldwide - thank you Andy 👋🏻

24 June 2017

Thunder Cave
Loch Ard George
Gibson Steps - hier war eigentlich gesperrt weil die wellen so hoch waren. Wie sind trotzdem runter und es war beeindruckend. Die wellen waren zum Teil ein paar Meter hoch!
Lorne - es war sooo windig. Auf den Steg waren viele Fischer. Tolles Wasser und hohe Wellen. Wir haben viele Surfer gesehen. 😀
1st Stop - Great Ocean Road - Anglesia

22 June 2017

Need so schlecht die ganzen Lichter!
Hihi Sachen gibts 😀

18 June 2017

Mama des wäre voll deins gewesen ❤️
Botanical Garden Melbourne
Relaxing 5 km jogging in the morning with Bastian and Markus - thank you guys it is so much fun with you here 😀

17 June 2017

The little penguins are 33cm tall and weigh 1kg. Each evening they wait in the sea for sunset to come out of the water and reach for their nests to spend the night there. We watched 100 penguins coming out of the sea running to their safe nests. Tgey wsit until it is dark so that the seagulls cannit spot and hunt them.
Next to the koala farm in the forest were so many wallabys. They were not even scared. I was sranding next to one just 2 meters in between 😀
We saw wild Koalas. They look so fluffy. In total we've seen 8 😀😀😀🐨
We turned stones around and there were many crabs and tiny mussels underneath 🦀
So amazing, saw the first time in my lifetime fe wild pelikans 😀

11 June 2017

After our breakfast we,ve been at qieen victoria market. It is huuuge! On the way there i took a Panorama pic 😀
After 10 hours extremely peaceful sleep we were hungru. At 11 we started looking for a nice cafe. This area on the picture was very crowded but everyone seemed to be very relaxed. The cafe wer found was great. I had a prosecco, poached eggs with toast, coffee and orange juice. So great 😀

10 June 2017

Melbourne at night is amazing!
State Theater - Aussicht vom Hotelzimmer
Um 6:00 Uhr haben wir im Hotel eingecheckt. Weil man erst an 11 ein Zimmer bekommt, haben sie uns zu dritt zum duschen gehen ein Zimmer zur Verfügung gestellt. Duschen war sooo fein nach der Reise! Die Zimmer sind Appartments mit Kochnische, Kühlschrank und Waschmaschine. Das is ziemlich fein. Nach dem Duschen sind wir in den Supermarkt gefahren und haben fürs Frühstück Müsli und fürs Abendessen Spaghetti und Faschiertes für Bolognese eingekauft. Und Gin und Wein natürlich. Die an der Kassa packen alles sofort in Plastiksackerl. Wir haben ca. 10 so Sackerln bekommen. Der Kofferraum hat ausgesehen, als würden die Flodders umziehen. Hihi. Mama du wärst nicht begeistert gewesen. Geht seeehr langsam alles an der Kasse 😀
Beim Spaziergang in der Stadt haben wir uns lecker Sushi zum mitnehmen geholt und die haben wir dann im Hotelzimmer verspeist 😀
Hier ein paar Eindrücke wie es in Melbourne so ausschaut. Waren spazieren, navhdem jeder von uns sein eigenes Zimmer bekommen hat. Sehr schöne und lebendige Stadt. Obwohl es hier mitten im Winter ist, hatte es heute um die 20 grad in der Sonne. Richtig fein. Von den Pflanzen her schaut es aus wie bei uns Ende September.
We arrive at our destination at 4:30am. It is pitch black outside. Wuhuuu our rental car is a Q7 - made my day 😀 Juhuu angekommen. Es ist 4:30 morgens in Melbourne. Stockdunkel hier. Ist ja auch Winter. Um 07:30 geht die Sonne auf. Wuhuuu das Mietauto ist ein Q7 hihi

9 June 2017

At 10:30 pm the flight took off from Munich. On air for 6 hours. As Abu Dhabi is 2 hours ahead, we landed there at 6:30am. I look like a Tele tubby with my onepiece hihi. People are smiling at me quite often. I am soooooooo tired... Bastian really had a burger and fries dir breakfast. Unbelievable... At 9 our flight took of on time from Abu Dhabi. This is the longest flight I've ever had with a non stop duration of 12h 40 minutes. Melbourne is 8 hours ahead Austrian time and 6 hours ahead Abu Dhabi. Um 22:30 sind wir von München in Richtung Abu Dhabi losgestartet. Abu Dhabi ist 2 Stunden vorne, wie sind dort um 06:30 Ortszeit angekommen Ich sehe mt meinem Onesie aus wie ein Teletubby. Viele Leute lachen odrr starren mich an hihi. Ich bin sooooooo müde... Bastian hat doch tatsächlich einen Burger mit Pommes zum Frühstück gegessen. Unglaublich... Um 09:00 sind wir von abu Dhabi Richtung Melbourne weitergeflogen. Das ist der längste Flug meines Lebens... 12h40h reine Flugzeit.
Holy. This is a quite long trip to down under. We started from Salzburg from SKIDATA HQ at 6pm on Thursday heading for Munich with our rental car. On the trip to Munich the official Weisswurst equator - we were all wining cause we were so hungry. In Munich finally we got a typical Austrian Dish as we won't have that for loooong 6 weeks. Markus and Bastian had a Schweinsbraten and I ordered Zwiebelrostbraten. Certainly each of us had a big beer. Wahnsinn. Ganz schön weit zu den Kängurus runter. Um 18:00 Uhr starten wir von Grödig mit dem Mietwagen Richtung München los. Am Weisswurst Äquator angekommen bestellen wir uns Bier, Schweinebraten und Zwiebelrostbraten. Die letzte Gelegenheit für die nächsten 6 Wochen 😀