Germany · 4 Days · 8 Moments · April 2018

Usedom 2018


1 May 2018

Dienstag dann schon wieder Heimreise: bei starkem Gegenwind waren die 30 Kilometer bis Wolgast sehr anstrengend, zum Glück gings von dort mit der Bahn nach Hause ....
Am nächsten Morgen beschließe ich zu versuchen, es bis nach Bellin am Stettiner Haff zu schaffen.
Ich starte Samstag gegen 13 Uhr in Berlin bei schönstem Radfahrwetter. Nach 94 (und 20,5 km/h Schnitt) Kilometern komme ich am Wolletzsee an. Der Zeltplatz macht eigentlich erst am 15.Mai auf, aber ich komme trotzdem rauf ..... Mittlerweile steht aber auch der Zelthügel voller Dauercamper 🙄

30 April 2018

.... und den Mondaufgang über der Ostsee.
Zwar gibt es schönere Plätze fürs Campen aber wenigstens konnte ich den Sonnenuntergang am Achterwasser beobachten .....
Am nächsten Tag gings dann weiter über Usedom um nach 90 Kilometern Station in Ueckeritz zu machen ...

29 April 2018

Geschafft 😃 Nach 122 Kilometern und einem Schnitt von 18,5 km/h bin ich auf einem meiner Lieblingsplätze und habe das Belliner Haff ganz für mich allein! Mir kamen die Tränen, soviele schöne Erinnerungen an diesen Ort .....

28 April 2018

Los geht’s!