Europe, North America · 21 Days · 25 Moments · October 2017

Priscilla's Tour durch Vereinigte Staaten


21 October 2017

Samstag,21.okt.2017 Heute ist unser letzter tag, leider! Fertig packen, an den strand, hatte ziemlich grosse wellen, noch an denn pool und um 13.15 fuhren wir ab. Wir hatten eine wunderschöne zeit in florida, hatten sehr viel gesehen, viel erlebt, viel gefahren, viel gelacht und gestaunt!! War eine wunderbare zeit und wir haben jeden tag genossen als family!!! Wir waren auch froh, das wir diese reise alleine gemacht haben, mussten nicht noch auf andere rücksicht nehmen oder kompromisse eingehen. Bye bye very nice florida, we miss you and we will be back!!!!!

20 October 2017

Freitag, 20.okt.2017 Heute machten wir mit bananenjoe eine miami-tour mit speedboot fahren. Um halb zehn wurden wir abgeholt von einer frau, fuhren dann nach miami. Sie zeigte uns 4h lang die stadt, 1.hotel wo farbig ist, 1.tower der gebaut wurde, wo versace verschossen wurde und und und.... war sehr interesaant. Anschliessend war speedboot fahren, das war lustig und schnell. Wir sahen all die hochhäuser von einer anderen perspektive, sahen villen .... war sehr lustig und spannend! Zuhause noch an den strand, dann packen, auswärts essen und dann noch in den pool

18 October 2017

Freitag 20.okt.2017 Am donnerstag mussten wir mit nives schnell zum arzt, sie hatte ohrenschmerzen, zuviel sand,salz und wasser im ohr😓also suchten wir einen deutschen arzt, haben wir gefunden in lauderdale. Wir fuhren los, fanden die adresse nur die hausnummer nicht und auch keinen arzt. Ein anderes arztzentrum eingegeben, auf der strecke dorthin sahen wir ein medicalzenter, da gingen wir rein. Mehrheitlich schwarze aber ganz freundliche menschen. Eine frau erzählte mir von ihrem militär einsatz im irak als hussein beschossen wurde, das sie zahnschmerzen hatte und sich dann selber den zahn gezogen hatte..... Die ärztin war ganz nett, schaute ins ohr u.meinte dann auch, das es zu ist mit sand und so. Hat uns dann ein rezept mitgegeben für tröpfli. Nachher gingen wir an beach baden, so schön, nachher ins hooters znacht essen, dann zu uns nach hause in denn pool

16 October 2017

Mittwoch, 18.okt.2017 Vergessen zum weiter schreiben🙈 Am montag fuhren wir nach deerfield, dort wurde einen teil von baywatch gedreht. Sehr schöner strand und klares wasser. Sind dann von unserem strandplatz ziemlich weit dem strand entlang gelaufen🌴😅und dann wieder alles retour😀 Am dienstag am strand von f.l.by the sea. Am abend in die stadt shoppen und znacht essen, kinder und igor in pool🏊🏽‍♀️ Mittwoch sind wir nach fort lauderdale gefahren, da es geregnet hat, sind wir shoppen gegangen. Wir brauchten unbedingt einen grösseren koffer🙈 Ich hab noch 2 schuhe gekauft, noch etwas für winnie. Dann an den hauptbeach, leider fing es wieder ein bisschen an zu regnen😅sind am besch entlang gelaufen, dann nach hause, dort an besch, oh hatte das riiiiesen wellen, war das lustig! Dann im pool baden, znacht gemacht, jetzt ist es 22.00 und wir sind immer noch draussen👍🏽❤️😘

14 October 2017

Mittwoch 18.okt.2017 Wir haben es super schön hier in lauderdale by the sea❤️Am sonntag waren wir am strand, naturstrand, herrlich! Schöner sand und klares wasser! Am abend waren wir in der city, die ist 2 min.zu fuss von uns entfernt. Ein gutes restsurant gefunden, fein gegessen, nach hause, kinder und igor nochmals in pool und dann schlafen👋🏽😴
Samstag 14.okt.2017 Wir fuhren von naples gute 2h nach miami. Dort gaben wir unser WoMo ab, er hat uns gute 2wochen durch florida gefahren😀😅 Mit dem Taxi zum flughafen miami, war das eine fahrt😀und miami so riiiiesig. Dort unser auto, eine Dodge geholt und nochmals 500.- draufgezahlt😡 Und losgefahren nach fort lauderdale zu Adria. Das haus ist super, näher am strand kann man nicht sein, zu fuss 2min😀 Das haus hat einen pool, whirlpool der beheitzt ist, grill, lounge, strandstühle und schirm zum mitnehmen an den strand! Im kühlschrank einen gekühlten weisswein und auf dem tisch feine pralinen😋 Alles ausgepackt und nachher ab in die stadt, ca.4min.und dann ist man schon im geschehen😀wow da läuft was, wunderschön! Fein znacht gegessen, noch in den pool und jetzt gehts dann bald ins bett😴😘

13 October 2017

Freitag 13.okt.2017 Da in naples vieles noch nicht funktioniert, hatten wir auch kein internet. Wir wollten nach marco island fahren, also gefahren sind wir, nur hatte der camping noch nicht richtig offen, Irma hat auch hier sehr gewütet😓alles noch provisorisch, also sind wir wieder retour nach naples. Beim 3.versuch hatten wir glück. Gingen nachher in die stadt mit taxi, sehr schöne stadt und sehr gross....... Am strand gingen wir ins meer und plötzlich schwamm ein delphin bei uns vorbei, nur ca.4-5m von uns entfernt🐬glücksgefühl pur!! Auf dem camping gingen wir in den pool, nachher duschen. Igor hat noch was gespült draussen und plötzlich spritzte wasser, die leitung war kaputt, jemand kam uns sofort helfen. Nachher alles packen, da wir am nächsten tag das WoMo abgeben😓

12 October 2017

Donnerstag 12.okt.2017 Heute sind wir von fort myers von unserem schönen camping red coconut, also vorallem die aussicht ist ein traum🌴🐬, nach naples gefahren. Ende fort myers bis naples hat irma recht gewütet, da hat man es am meisten gesehen. Überall am strassenrand holzabfall, teils kaputte oder beschädigte häuser und umgestürtzte stromleitungen. Als wir einen camping gefunden haben, er ist okay, mit pool, aber man sah auch hier kaputte wohnwägen😓sind wir mit dem WoMo in den zoo von naples gefahren. Als wir dort ankamen, war er leider geschlossen wegen irma😡😅eröffnung leider erst am samstag. Wir suchten einen strandabschnitt wo wir mit dem WoMo gut hinfahren konnten. Als wir dort ankamen, sind die mädchen und igor sofort ins wasser und plötzlich rief igor: ein delfin! Es war wirklich ein delfin, er schwamm ca.4meter von ihnen entfernt bei ihnen vorbei! War das speziell!!! Nachher gingen wir was essen, es fing an zu regnen, einkaufen, auf den camping und in pool.

11 October 2017

Dienstag 10.okt.2017 Igor rief die vom beachhorses an um zu fragen ob es möglich wäre, das alina und nives einen strand-und meeresritt machen könnten. Und es hat geklappt!!! Sie haben sich riiiiiesig gefreut! Also fuhren wir nach bradenton an den strand und da waren sie schon, die geliebten pferde🐴 Zuerst konnten sie am strand entlang reiten und nachher ab ins meer! Im meer konnten sie sich am schweif halten und sich ziehen lassen und nachher sogar ein wenig voltigieren😀sie haben applaudiert, weil sie es so gut konnten!! Nachher fuhren wir ein rechtes stuck, 2 1/2 h richtung cape coral, fort myers. Zwischendurch auch über land. In fort myers fuhren wir auf den red coconut camping, der ist direkt am strand! Herrlich, weisser sand, warm nur das wasser könnte ein wenig klarer sein. Am abend gingen wir auswärts essen, mmmmh, war das lecker😋feine rindsfilet😀
Mittwoch 11.okt.2017 Heute liefen wir am strand entlang bis zum fort myers beach. So schön was es alles zu sehen gibt, muscheln, farbige häuser, hund mit brille und sogar eine roche sahen wir im meer! Das fand ich ja nicht soooo toll🙈 Wieder alles retour zu unserem platz, ach ja zwischendurch haben wir nich etwas gegessen und 5bier getrunken😜 Jetzt am strand relaxen😀 Später haben wir am strand, direkt am meer znacht gegessen, spaghetti, und die mädchen haben delfine🐬gesehen!

9 October 2017

Montag 9.okt.2017 Von st.petersburg fuhren wir nach fort de soto. Dort hatte es einen sehr schönen strand. Nachher fanden wir in cortez, nähe bradenton, einen holiday camping. Sehr sauber und schön. Am abend war wieder pool angesagt und wäsche machen.

8 October 2017

Samstag 7. okt.2017 Vom Camping Clearwater gingen wir mit dem Taxi, war eine lustige Fahrt, eher altes Taxi, ein bisschen schmudelig😀, ich ins Aquarium Winter&Hope. Winter hatte Geburtstag, Winter ist der Delphin ohne Schwanzflosse🐬. Das Aquarium war okay, hatte sehr viele Leute und darum auch ein wenig gedränge😀. Nachher hatten wir Hunger, nur weit und breit kein Restaurant😓, schlussendlich nahmen wir die kleine Pizzaria die wir zuerst gesehen haben( dachten aber das es ein wenig schmudelig aussieht)aber wir waren völlig überrascht! Sehr leckere Pizza, super nette Bedienung! Mit dem Taxi wieder retour, Luxus Taxi,einen schwumm in Pool, und schlafen gehen😴
Sonntag 8.okt.2017 Von clearwater nach st.petersburg gefahren. Dort haben wir die kinder überrascht und sind mit ihnen in einen wasserpark gefahren. War sehr lustig. Hatte 2 rutschbahnen, die einte musste mann mit einem schwimmreif, konnte auch zu zweit drauf,hinunter rutschen, war echt lustig. Nachher gingen wir an den strand mit puderzucker weissem sand. Am abend im pool auf dem KOA camping, haben wir eine schweizerfamily kennengelernt, von tägerschen😀

7 October 2017

Sonntag 8.okt.2017 Von Clearwater fuhren wir nach st.Petersburg in einen Wasserpark. Der war lustig! Sogar ich ging mit auf eine Rutschbahn😀😀 Nachher gingen wir zu Fuss zum Strand, Naturstrand. War sehr schön. Mit dem WoMo fuhren wir zum Camping KOA. Im Pool lernten wir eine Schweizerfamilie kennen von Tägerschen😀manchmal ist die Welt schon klein.... wir schwatzten und schwatzten und die Kinder auch. Wir waren sicher fast 2h im Pool😀nachher noch Wäsche machen, duschen und z‘nacht kochen.

6 October 2017

Freitag 6.10.2017 Heute fuhren wir nach Orlando ins Disney World, Magic Kingdom. All diese Micki Maus, Daisy, Donald Duck, Goofie use., war beeindruckend, gigantisch gross alles! Das Wetter war auch ziemlich gigantisch, 32grad! Wir kamen schön ins schwitzen. Auch Bahnen sind wir gefahren, sogar ich😀 Um 17.30 machten wir uns auf den Weg nach Clearwater und kamen dort um 19.40 an. Sogar den Camping haben wir fast auf das 2.mal gefunden. Clearwater RV Resort. Ganz nahe am Strand, ca.8min.zu Fuss. Als wir unser WoMo geparkt hatten, machten wir eine kleine Entdeckungsrunde und sprangen nachher in den Pool. War das herrlich, so eine Abkühlung konnten wir gut gebrauchen! Assen draussen znacht und gingen dann schon bald ins Bett.

4 October 2017

Mittwoch 4.okt.2017 Heute sind wir von Davenport nach Orlando gefahren, eine halbe Stunde. Zuerst noch WoMo tanken, auch das haben wir geschafft😀 Dann gingen wir ins Sea World! Das war cool. Zuerst gingen wir die Orkas-Show angucken, die war mega schön! Danach sahen wir noch Pinguine, Seelöwen, Mantas, kleine Haie, Seeroben, Seekuh..... war sehr schön. Nachher noch auf ein paar Bahnen, also ich nur auf eine😀das hat mir schon gereicht. Igor und die Mädchen auf die Manka Bahn, oh Gott die war recht heavi😀 Um 19.00 earen wir wieder auf dem Camping, haben noch Wäsche gemacht und Igor ging mit den Girls in Pool baden.
Donnerstag 5.okt.2017 Heute wollten wir eigentlich ins Disney World, leider machte das Wetter nicht mit, den ganzen Tag regen😓 Da dann viele Bahnen nicht fahren, haben wir es auf morgen verschoben. Wenn die Bahnen nicht laufen, ist es ja schade, also für die Kids, mir spielt das keine Rolle😀 Dafür sind wir heute shoppen gegangen, ein paar Sportsachen haben wir gekauft😀👍🏽 In Mc Donalds z‘mittag gegessen😋 Am Abend sind die Mädchen wieder in den Pool und haben noch ein wenig trainiert🤸🏼‍♀️ Morgen ins Disney World und dann ab Richtung Clearwater, endlich an den Beach😀☀️

3 October 2017

Dienstag 3.okt.2017 Heute fuhren wir von unserem speziellen Campingplatz, Camp Nebraska 32Dollar, weg Richtung Orlando. Bush Garden haben wir ausgelassen, da die Kinder lieber ins Sea World und Disney World wollen und 3 Tage für Parks reservieren, dazu hatten wir keine Lust, da wir nicht so die Parkgänger sind. In Davenport, Nähe Orlando, fanden wir einen schönen Camping, KOA Holiday. Da bleiben wir 3 Nächte. Da hat es einen Pool, einen Fitnessplatz, einen seperaten Hundeplatz und sogar eine eigene Hundebadewanne😀 Alina,Nives und Igor sprangen begeistert in den Pool, trotz zwischendurch mit Regen😅. Heute hatten wir vom Wetter fast alles, Sonne, Wind und Regen. Wir wollten heute Wäsche waschen, nur hatten wir leider kein münz. Morgen gehts nach Orlando ins Sea World😀😘
Montag 2.Okt.2017 Fein gefrühstückt im Hotel, die Zeitumstellung hat uns noch etwas im Griff, mit hoteleigehnem Fahrer wurden wir zu Cruise America Mietstation gebracht. Dort wurde uns alles erklärt, alles haben wir nicht verstanden, konnten wir endlich unser riesen Teil entgegen nehmen. Länge 9.1m, Höhe 3.72m Zuerst suchten wir einen Walmarkt, mit navi und auf Deutsch, nur konnten wir ihn nicht finden, zuerst fuhren wir im kreis.....immer weiter und immer noch nichts.....ich schon fast am verzweifeln,nach gefühlten 4h Fahrt sahen wir endlich einen Walmarct!!! Eingekauft wie die grossen mit 100 Plastiksäcken, was für eine Verschwendung, verstauten wir allles in unserem Haus und fuhren los Richtung Campingplatz. Den fanden wir sehr schnell, parkten unser WoMo, schliessten alles an und räumten unsere Koffer aus. Alina&Nives stellten draussen den Tisch und Stüle auf, assen irgendwann znacht, gingen duschen und um 21.45 waren wir schon im bett, soooo müde.
Sonntag. 1.Okt.2017 Unsere Reise nach Florida beginnt. Um 14.00 startet unser Flugzeug, Edelweiss, nach Tampa. Die 10,5h Flug verbringen wir mit Filme schauen, essen, Filme schauen, wieder essen......nur schlafen können wir nicht. Die Sitzplätze, wir haben die mittlere Reihe, alle 4 sind nebeneinander,sind schon ziemlich eng. Ortszeit Tampa ist 18.30h als wir landen, der Flug war ziemlich ruhig, nur zwischendurch ein wenig rumpelig. Die Passkontrolle ging ziemlich lang, zuerst an den mobilen passcomputer, das ging recht schnell und war einfach, aber nachher wieder in die Schlange stehen und warten......endlich, 2h war schon vorbei,Ortszeit Schweiz 2Uhr morgens, kamen wir an die Reihe. Alles verstanden, Handabdruck und Daumen, alle Pässe okay, konnten wir endlich unser Gepäck holen. Endlich draussen, Taxi geschnappt und ab ins Hotel, The Westshore Grand, schönes Hotel, schöne Zimmer und sehr feines Steak gabs zum Essen😋 Um 5.00h Ortseit Schweiz, fielen wir müde, aber glücklich ins Bett

1 October 2017