Germany, Egypt · 5 Days · 10 Moments · February 2018

Nori & Amelie in Egypt..


10 February 2018

Chill day und Tauch-try-out. Morgen wird es dann ernst! Nach dem Frühstück werden wir um 08:30 Uhr mit dem Boot Richtung offenes Meer raus und dann gibt es 3 Stopps auf verschiedenen Inseln und zum Schnorcheln und Scuba-Diving (also Tiefseetauchen mit Sauerstoffflasche und so weiter). Heute haben wir das im flachen Wasser ausprobiert und das Atmen geübt! Das wird spannend! 😍💕🐬 Achso! Und das letzte Bild sind unglaublich schöne Skulpturen die man käuflich erwerben kann haha! So was will man auch UNBEDINGT im Wohnzimmer stehen haben! 😄🙈

9 February 2018

Heute gab es ein bisschen Kultur in Form einer Touristen Sightseeingtour durch Hurghada. Gestartet wurde mit einer Wanderung durch das Aquarium, dann ging es weiter in die Kirche, dann durch den Hafen und anschließend in eine Moschee mit Besichtigung dieser von Innen. Das war sehr interessant! Anschließend Shopping auf dem Basar.

8 February 2018

Gestern haben wir uns einen Chill-out-Beauty-Tag gegönnt. Der wirklich schön war. Ein kleines bisschen Sport für mich Mittags und Abends war auch dabei, ansonsten Masken, schick machen, Fotoshooting. So kann man auch einen schönen Schwester Tag im Urlaub verbringen! 😊☀️

7 February 2018

Nicht sonderlich viel gibt es tatsächlich zu berichten. Der erste richtige Tag im Resort sollte ein "Oriertierungs-Chill-Out-Tag" werden. Gesagt, getan. Nach etwas "wach-werd" Yoga ging es dann erst einmal an den Strand für ein kleines Badeerlebnis (davon hat Amelie Bilder gemacht) und danach zum Frühstück. Es gibt morgens Pancakes und diverse Arten von Eiern. Ansonsten viel Süßkram, Salat und Weißbrot oder weiße Brötchen, die auch immer was süßlich schmecken.. keine Ahnung was die da rein machen 😬 Und dann ab an den Strand! Keine 3 Minuten sind wir da (hatten noch nicht mal auf den Liegen Platz genommen) da kommen Herren von allen Seiten um uns irgendwelche Angebote vorzustellen. Der erste war der Spa-Mensch. Massage und Spa am Nachmittag gebucht! Belagerung und 3h Monolog erfolgreich geglückt! 16:00 Uhr (um das ganze mal zu beschleunigen) Spa Anwendung 90min für 35€ pro Person. Erst Sauna, dann Dampfbad, dann Jacuzee, dann Peeling mit Cocos, dann 40min Ganzkörpermassage! Mega!! ?

6 February 2018

So day 1 is nearly over! Nach einer kleinen gemeinsamen Sportsession gab es für amelie und mich Abendbrot. All inklusive ist aber echt furchtbar wie ich immer wieder feststellen muss. Sooo viele fette, arrogante, kotzbrocken. Hauptsächlich deutsche und russen sind hier anzutreffen. Vorher waren wir noch bei unserem Reiseleiter, bei dem wir uns für das Schnorcheln am Riff am Donnerstag angemeldet haben. Mal sehen wie das wird!
Achso! Kleiner Nachtrag: die Welt ist ein DORF! Haben neben einem netten Familienvater gesessen, der doch TATSÄCHLICH aus ROSTOCK kommt! 😃
Hier ein paar Impressionen des schönen Resorts!
Die Welt sieht von oben doch schon ganz geil aus muss man sagen. Wäre man nicht in einer Riesen Maschine aus Alu gefangen und würde völlig machtlos darauf hoffen das die Menschen im Cockpit ihren Job erledigen, dann könnte man sich sogar daran gewöhnen 😅 Nach 4 1/2 Stunden Flugzeit kamen wir dann 14:30Uhr (hier Ortszeit) in Hurghada Airport International an. Direkt haben wir die gaffenden Blicke der Kerle hier spüren müssen. Schon krass! Unser Reiseführer ist aber tatsächlich echt nett und hat uns super empfangen und betreut uns unseren Urlaub über :) Mal sehen was die nächsten Tage noch so bringen!
Über den Wolken! Der Start war doch ziemlich entspannend muss ich zugeben.. aber so richtig happy werde ich trotzdem erst wieder nach der Landung sein. Jetzt heißt es 4h ruhig warten..
Die erste Hürde genommen und erfolgreich bewältigt.. Früh aufstehen und pünktlich los! Man müsste meinen das sollte dank meiner etlichen Frühdienste im Schichtsystem kein Problem sein, aber an Urlaub und auspennen gewöhnt sich der Körper auch schnell! 😅 Bei kuscheligen -7 Grad entfliehen wir nun für 1 Woche der Kälte.. mal sehen was das wird!