Germany, Italy, Austria · 9 Days · 28 Moments · August 2017

Noahs Journi ins Veneto


18 August 2017

Zuhause
Mittagspause mit Ausblick
Brennerpass überquert
Wir erreichen Berge und Gardasee.
Anfang der Heimfahrt: Wir sind bereits auf der Autobahn.

17 August 2017

Die Villa Pisani (die letzte der Palladio-Tour) gehörte venezianischen Landbesitzern.
Ein kleiner Abstecher in die Innenstadt von Vicenza, in der Palladio den Palazzo della Ragiona "Basilica Palladiana" entwarf.
Die Villa Almerico Capra "la Rotonda", entworfen von Andrea Palladio, einem Stararchitekten des 16. Jahrhunderts.

16 August 2017

Zweiter Tag am Meer; Abschied nehmen.

15 August 2017

... direkt auf dem Piazza San Marco mit Campanille.
... zum Palazzo Ducale, dem Sitz des Dogen, und zur Basilica di San Marco, von innen mit Goldmosaiken ausgekleidet ...
Im schönen Venedig ...

14 August 2017

Die Basilica die Santa Giustina mit den Gebeinen der paduer Märtyrerin.
Der Piazza Dei Signori auf dem einst der Regierungspalast stand.
... Baptisterium mit einem 100 Bilder umfassenden Freskenzyklus von Giusto de' Menabuoi.
Der paduer Dom und ...
Zweiter Tag in Padova: Die Chiesa degli Erimitani von 1276.

13 August 2017

Geburtstagsfeier mit Pastine

11 August 2017

... die Cappella degli Scrovegni mit Fresken von Giotto.
Danach in die Pinakothek des Museo Civici und ...
... mit der Basilica di Sant' Antonio; mit Werken von Donatello und Altichiero da Zevio.
Willkommen in Padua ...

10 August 2017

Ankunft in Vicenza; wir wohnen in dem Dorf Montegalda.
Raus aus den Bergen, rein nach Italien.
Wir erreichen den Brennerpass. 1370 m über dem Meer; 19,5 Grad Außentemperatur; Nadelwald. Wir sind bereits auf der italienischen Seite.
Abfahrt in Pforzheim 7.54 Uhr bei strömendem Regen und frischer Temperatur. Etwas zu wenig Schlaf. Ein insgesamt schöner Morgen.