Italy · 6 Days · 75 Moments · April 2017

Neapel, Capri & Amalfiküste


10 April 2017

Ciao bellissima Napoli! Ci vediamo presto!!! Einer der aufregendsten Städte die wir jemals besucht haben. Man wird sicher noch viel von ihr hören. Mit Amalfiküste und Capri als Gesamtprogramm ziemlich unschlagbar...

9 April 2017

Letztes Abendessen in Neapel. Ein Ragu-Lokal @ Tandem / wieder eine Empfehlung von Attilio.
Piazza Municipio mit dem Castel Nuovo im Hintergrund.
Galeria Umberto I
Tradtitionscafé Gambrinus. Hier war Sisi sogar mal zu Gast.
Und am Ende noch den beeindruckenden Piazza del Plebiscito und die Basilica San Francesco da Paola
Dann noch eine Runde durch den Park Communale
Dann erkunden wir das Spanische Viertel
Wir besteigen den Hausberg und genießen die Aussicht vorm Castel Sant'Elmo. Viele Burgen sind Relikte aus der "goldenen Zeit" der spanischen Bourbonen-Dynastie.
Zurück in Napoli. Unsere nette Unterkunft für die letzte Nacht @ Beb di Fiore / Freundin von Attilio da er leider ausgebucht war...
Morning walk🚶

8 April 2017

Positano Sunset
Aperitivo @ Le Sirenuse Hotel Positano. Unglaubliche Location!!!
Positano Downtown
Unser Apartment @ La Maurella
Lunch @ Marina di Praia. Risotto di Mare
Winzige Bucht Praia di Marina mit 3 Restaurants. Zum ersten Mal die Zehen ins Meer getaucht.
Panorama Ravello Turm
Ravello & Villa Rufolo. Einfach bezaubernd. In den Gärten findet jedes Jahr ein klassisches Konzert statt.
Altes Café in Amalfi
Duomo Amalfi
Frühstück mit Blick aufs Meer.
Buon giorno 🇮🇹

7 April 2017

Die wunderschöne Kirche von Amalfi bei Nacht.
Dinner @ Da Gemma. Super gutes Lokal in Amalfi - vergleichbar mit Plachutta in Wien vom Stil u. Ambiente. Wir waren nach gefühlten 6 Gängen bumm voll und rollten uns nach Hause. Es gab folgende Antipasti: Thunfisch-Carpaccio mit Orangen Jus. Primi Piatti: Dann Ravioli mit Ricotta und Tomatensauce + Pasta mit Burrata und Trüffelfüllung. Dolci: Tiramisu und Limonensorbet & dann noch Petit Fours.
Abendstimmung Amalfiküste. Einfach irre schön!
Snack Time vom Greissler um die Ecke.
Unser süßes Apartment mit Zitronengarten oberhalb von Amalfi @ B&B Ercole di Amalfi
Eindrücke von der Amalfiküste
Pompeji 2
Pompeji 1. der Schein trügt. Leider sehr schlecht beschrieben und fast nur Steinhäuser. 1,5 Std. und wieder raus.
Unser Mietauto passend zu Italien 😎
Frühstück mit Schaukeln @ Puro

6 April 2017

Dinner @ marina grande von Sorrento.
Sorrento 2
Sorrento Eindrücke
Zitronenplantage inkl. Produktion Mitten in Sorrento entdeckt. Anschließend Verkostung von Limoncello, Zitroneneis und Amaretti.
Snacks @ Da Franco
Unser Guesthouse Ferrovia mit Ausblick in den Zitrusgarten.
Mit dem Aufzug in die Altstadt von Sorrento und dann zur Fuß zum Hotel
Wir haben Capri bereits per Boot verlassen und sind schon in Sorrento angekommen.
Bella Italia 🇮🇹
Türkis-Blaues Wasser
Die berühmte Grotta Azzurra
Verschiedene Eindrücke von der Caprirundfahrt.
Dann geht's mit dem Hotel Shuttle runter zur Marina wo wir auf unsere bevorstehende Bootstour um Capri warten...
Frühstück @ Park Hotel Excelsior wo unserer Gastgeber Valerio Hotelmanager ist und uns netter Weise auf Alles einlädt.
Wir warten auf unseren Fahrer zum Frühstück auf kleinen Bootbänken...

5 April 2017

Abendessen @ Buca di Bacco auf Empfehlung von Valerio. Spaghetti alle vongole und tagliatelle al limone. Als antipasto polpo con patate.
Sonnenuntergang auf Capri
Nettes Apartment und freundlicher Host Valerio @ Alma Baker's Guesthouse.
Wir spazieren bis zum Viewpoint Tragara und bewundern die Natur und die tollen Hotels/Villen.
Carthusia Capri - man kann hier sein eigenes Parfum kreieren lassen.
Die berühmten Zitronen Capris. Hier wachsen Zitrusfrüchte wie Unkraut.
Wir erkunden gleich den Park Krupp - ein Geschenk an die Insel des verstorbenen Stahl-Industriellen August Friedrich Krupp.
Hotelblumenschmuck. So viel Liebe zum Detail. Einfach Italien.
Mit dem Cabrio-Mini-Taxi von der Marina den Berg hinauf, durch die schmale Straße zu unserem Hotel. Es gibt hier nur 2 Städte - Capri und Anacapri welche durch eine Bergkette voneinander getrennt sind. Auf Anacapri gibt's auch ein Sessellift zum höchsten Aussichtspunkt der Insel auf Monte Solaro.
Touchdown Capri. Wir sind sehr gespannt auf diese berühmte Insel...
Es geht gleich Nachmittags weiter mit dem Boot nach Capri 🍋
Artischocken zum Schleuderpreis 😋
Lunch @ da Attilio auf Empfehlung von Sylvia.
Spannende Stadttour von Neapel mit unserer netten Guide Sylvia! Sehr spannende Stadt auch wenn sie sehr wild, chaotisch und dreckig wirkt. Die Neapolitaner sind ein sehr stolzes und auch abergläubisches Volk. Sie haben ca. 52 eigene Patrone und bauen sogar einen Dom nur fürs Volk mit ihren eigenen Insignien. Sie vergöttern den SC Neapel bzw. Diego Maradona, und sind der Meinung dass ihre Pizza mit Abstand am besten schmeckt (finde ich noch nicht). Außerdem merke ich wie sehr sie den Norden Italiens verabscheuen - umgekehrt kenne ich ja bereits das selbe Spiel. Und Autos haben null Stellenwert - alle sind zerkratzt und kaputt, aber von reparieren keinen Spur - denn sie sind eben nur Gebrauchsmittel...
Tolles Frühstück Napolitano von unserem netten Gastgeber Attilio. Er ist Grafik Designer und hat sein Apartment nur mit ehemaligen Pizzautensilien umgebaut.

4 April 2017

Danach Drinks @ l'Antiquario!
Am Abend Pizza @ Sorbillo mit meinem ehemaligen Studienfreund Osvaldo aus Mailänder Zeiten (bereits 11 Jahre her!!!).
Amore ❤️
Pulcinella
Weiter geht's durch Neapel...
Dann gleich wieder snacken. Panino mit Mortadella Pesto und formaggio.
Erste Eindrücke vom wilden Neapel
Wir tauchen gleich ins Stadtgeschehen ein und holen uns dolce @ Leopoldos... mmmmh! 🍫
Berühmter alter Schokoladen namens Gayodin
Buon pomeriggio da Napoli! Unser cooles Apartment mit dem originellen Namen Pizza Sleep im Zimmer Margherita 🍕😄