North America · 5 Days · 12 Moments · August 2018

17 August 2018

Sooo, eine super anstrengende Woche liegt hinter mir. NY ist meiner Meinung nach vergleichbar mit Bangkok - also auch eine Stadt in die ich nicht unbedingt noch 10x zurück muss. Hier noch die paar letzten Eindrücke , Bild 3 zeigt das Appartement von Carrie Bradshaw aus Sex and the City. Bild 4 ist an der Wall Street, welche übrigens auch Mega unspektakulär ist! Heute waren wir nochmal kurz am Brooklyn Bridge Park (Bild 5) habe angefangen Patches zu sammeln und auf meine Jacke zu bügeln sodass sie am Ende komplett voll sein wird, hoffentlich. Aber nachdem ich nicht wirklich große Resonanz hier bekomme, außer von der lieben Elke werde ich das glaube ich eher schweifen lassen. Habe gehofft dass ich ab und zu eure Reaktionen auch LESEN kann. Bin jetzt im Bus auf dem Weg nach Washington DC. Wollte unbedingt ne Woche ausspannen danach und nach Miami aber da ist das Wetter leider echt schlecht grad😞 mal sehen was die nächsten Tage bringen.
Hier mal ein paar Eindrücke von der Grand Central.. komisch wenn man schon gefühlt 100 Filme gesehen hat die hier gedreht wurden und man nun selbst hier steht. Zuvor waren wir noch in Spanish Harlem (dem angeblich gefährlichstem Viertel der Stadt) und bei der Upper East Side wo super viele Stars wohnen. Jetzt gerade stehen wir an um ins MoMa rein zu kommen, - super viel los , weil umsonst heute!

16 August 2018

Heute war es so dermaßen heiß dass wir nicht wirklich viel gemacht haben.. sind mit der Fähre nach Staten Island gefahren, die ist kostenlos. Um einmal an der FS vorbei zu fahren. Dann sind wir nur noch von Klimaanlage zu Klimaanlage gelaufen (also in Geschäften) Bild 3 ist das Empire State Building, 4 ist das Flatiron Haus.. 5 zeigt meinen neuen Laden und Nummer 7 zeigt uns bei unserem 2.&3. muffin 😅💁🏻‍♀️ werde hier noch fett werden - versprochen! Haben heut den Bus nach Washington DC gebucht und werden dort 20.-23. sein, Besuch beim Capitol hab ich schon reserviert! Alles super spontane Entscheidungen 🙃 so macht reisen spaß.

15 August 2018

Zu guter letzt waren wir jetzt noch auf der Brooklyn Bridge .. Bild 6 zeigt ein komplett brennendes Auto das zwischenzeitlich durch eine kleine Explosion komplett kaputt ist! Habe ein kurzes Video gemacht weil über uns dann gleich 2 Nachrichten Helikopter gekreist sind . Aber es ist niemand zu Schaden gekommen - glücklicher Weise !
Dann sind wir noch hier beim 9/11 Memorial gewesen.. gespenstisch zu wissen dass hier knapp 3000 Leute umgekommen sind. Aber „Never give up“ trifft’s sehr gut!
Hello 👋🏼 hier nun paar Eindrücke von heute: das Kriegsschiff ist momentan ein Museum, war noch nicht drinnen. Bilder 2-4 sind irgendwo in SOHO & Little Italy entstanden.5-8 sind das Oberste Gericht und die Polizeistation. Bin super weit gelaufen heute, um die 10 Kilometer. & es was extrem warm, an die 30Grad

14 August 2018

... Bin übrigens immer noch in meinen Sportklamotten unterwegs 🤗🤷🏻‍♀️
Jetzt in diesem Moment sitze ich hier und beobachte die Menschenmassen .. und versuche zu verdauen wo ich mich gerade befinde und was für ein unglaubliches Glück ich habe solch eine Erfahrung/Reise machen zu können. An so einem unwirklichen Ort kommen mir sogar die Gedanken, dass nichts im Leben selbstverständlich ist und man um jede neue Erfahrung froh sein sollte. All diese Menschen die hier her kommen um ihre zehn Bilder für Instagram zu machen und dann diesen Punk auf ihrer Liste abhacken.. ich glaube mittlerweile dass das der falsche Weg ist fremde Länder kennen zu lernen. Ich habe hier gerade mit einem New Yorker gesprochen und Zeit investiert etwas über ihn und die Stadt zu erfahren während alle anderen gestresst vorbei laufen. Man glaubt’s nicht aber wenn man‘s so macht wie ich kann auch dieser Platz einen eine gewisse Ruhe geben.
So, bin mal alleine los gezogen und war joggen am Hudson River bei Sonnenuntergang.. vorher bin ich noch bei der Columbia University vorbei gelaufen. Alles in allem heute ca 10km.
Hallo meine Lieben, Bin mittlerweile ca 34h am Stück wach und könnte weinen dass ich hier immer noch nicht in mein Zimmer kann.. sind direkt nach Ankunft schon einmal im Central Park gewesen, war ganz nett aber man stellt sich da immer was besonderes vor - was es nicht ist, es ist ein ganz normaler Stadtpark. Es hatte heute Vormittag ca 28Grad mit ca 78% Luftfeuchtigkeit, dass heißt es fühlt sich an wie in Asien. Nachdem ich dann endlich mal im Zimmer war und duschen konnte werde ich später nochmal los gehen, einfach drauflos laufen.. Das Hostel ist, von den Bereichen die ich bisher gesehen habe Mega cool! Und hat ne ubahn Station zum Broadway, TimesSquare.. gleich in der Nähe ohne umsteigen. Habe nur jetzt schon das Gefühl, dass fünf Tage nicht reichen werden und ich evtl verlängere. Da John (der Typ den ich treffen wollte) kurzfristig abgesagt hab hab ich nun keinen Local der weis was man am besten wo machen kann. WEITER Bilder folgen 😊🗽
Sitze jetzt tatsächlich im Flieger .. habe seit 24h nicht geschlafen und brauche eine Dusche aber ansonsten freue ich mich jetzt schon sehr😊🗽 Ich lass von mir hören ✈️👋🏼

13 August 2018

Mein Flug wurde gestrichen wegen heftiger Gewitter scheinbar !! Wurde umgebucht auf morgen früh 6:30🤷🏻‍♀️🙄✈️