Myanmar · 17 Days · 37 Moments · January 2017

2 February 2017

01.02.: Super Massage am Strand gefolgt von der allerersten Pasta ; )
I think I spider!
02.02. Last time at the Ngapali Beach!

1 February 2017

...letzter Abend am Strand :) Ein würdiger Abschluss.

31 January 2017

Sensation: Sario hat ihre vermutlich zweite Sternschnuppe gesehen.
Danio erfindet abends während eines sehr starken Pinacolada den Woop-Woop-Wangenzieher.
Erkundung des Strand-Abschnittes mit dem Velo - Lillies Bar ist cool. Sario fängt sich einen kleinen Sonnenstich ein. Am nächsten Tag nach Thandwe mit dem Elektro-Roller - zweimal zum Kaffe und Markt. Rückweg zwecks out of Power zum Schluss mit 10 km/h.
Sario am Strand von der Hitze gebeutelt - zum Glück allerdings wieder rasche Genesung :)

29 January 2017

Am Strand die erste Schlägerei zwischen 2 Einheimischen miterlebt.
Sario in der letzten Nacht in Bagan im Schlaf fast verstunken 😯
Letzte Station: Ngapali Beach. Etwas schäbige Unterkunft, glücklicherweise aber mit eigenem Badezimmer ; ) Danio leider wieder Magenprobleme... 1. Abend am Strand mit Sonnenuntergang. Danio bestellt einen ganzen Fisch für einen ganzen Mann!

28 January 2017

Sario träumt schon vor lauter Begeisterung von Sunrise- und Sunset-Points.

26 January 2017

Sonnenuntergang bei der Shwesandaw-Pagode ein reinfall, da viel zu voll :( kein schönes Bild für Danio (und extra neues Stativ und Blasebalg gekauft)
Bagan: Tempelanlagen analog zu Angkor Wat - same same but different!
Einheimische Kühe for Sario. Der Nutzen des Höckers muss noch abgeklärt werden - Nachtrag: Höcker besteht aus marmoriertem Muskelfleisch, tatsächlicher Nutzen immer noch unklar ; )

25 January 2017

Bagan: Umbrella-Man

24 January 2017

Mandalay-Hill... Sonnenuntergang im Gespräch mit englisch-lernenden Myanmar-Studenten... Spannend! Beeindruckendes Allgemeinwissen.

23 January 2017

Mandalay: Traditioneller Tanz. Die männlichen Tänzer wirken auch hier sehr weiblich: Wimpern und Schminke.
Mandalay: Sonnenuntergang Ubein-Brücke und 1. Betelnuss-Erfahrung für Sario
erstes Velo - Taxi in Mandalay. Unser Fahrer kam ganz schön ins schwitzen.

21 January 2017

3. Trip Inle-Lake: Half day Hiking am Nachmittag - Guide konnte viele Unklarheiten aufgeklären, Hallo und Danke sagen gelernt. Wunderschöne Landschaft ähnlich Andalusien. Dörfer und Vegetation besichtigt. Wichtigste Erkenntnis: Curcuma hilft bei Magenproblemen.

20 January 2017

Beware of Buffalos!
2. Trip Inle-Lake: Inle-Loop mit Fahrrädern - I want to ride a buffalo! Hot springs, lake crossing, bamboo hut, wine tasting - grandios aber sehr anstrengend!

19 January 2017

Korrektur: keine Shisha, da broken :(
Locals sind trotz der oft schlechten englisch-Kenntnisse sehr offen und kontaktfreudig. Falls man etwas nicht versteht wird es einfach wiederholt.
1. Trip Inle-Lake: Boots-Tour mit diversi Besichtigungen wie Lotus/Silk, Silber, Longneck, Messer, Tabak, Pagode, schwimmende Gärten, Märkte und weitere - Super!
1. Betelnuss-Erfahrung für Danio

18 January 2017

Heute mit einer Propellermaschine am Inle-See in Nyaung Shwe angekommen. Leute hier ausgesprochen freundlich. Durch die hohen Preise wird die Freude etwas getrügt. Haben sogar schon ne Shisha-Bar gefunden.
Yangon: Horror-Nacht für Sario mit Brechdurchfall und Schüttelfrost. Heute Flug zum Inle-See - Sario Gott sei Dank wieder auf dem aufsteigenden Ast! Kurzer Nachtrag vom 21.01.: Erst 3 Tage später wieder normale Magendarm-Aktivität!

17 January 2017

Lokale Trinkyoghurt-Spezialität: recht süss
Besuch der Shwedagon-Pagode
Shwedagon-Pagode wirklich eine der eindruckvollsten Sehenswürdigkeiten in Asien!
Yangon: Sarong tragende, Betelnuss kauende und ausspuckende Männer! Frauen und auch Männer verschönern sich das Gesicht mit Thanaka-Makeup, auch als Sonnenschutz und zur Kühlung geeignet. Bei den Gebäuden handelt es sich oft eher um Ruinen. Nur sehr wenige Touristen, die man gefühlt alle im 7 Joints trifft.

16 January 2017

Ausserordentlich beleuchtete katholische Kirche in Yangon.
Strasse in Yangon wird als Gebetsort benutzt.
Danio ehrt seinen Elefanten in Yangon
Sario ehrt ihre Ratte in Yangon