Europe, North America · 26 Days · 86 Moments · May 2018

Monika's Tour durch Texas, USA


24 June 2018

Hurra, wir sind endlich zu Hause🤗❗ Vielen Dank für eure lieben & lustigen Kommentare, die uns die ganze Zeit über begleitet und die Trennung nicht ganz so schwer gemacht haben!😘🤗❣ Es hat uns riesig Spaß gemacht👏🏻👏🏻👏🏻🤗❣

23 June 2018

Remember the movie "Terminal"? After 24 hours loitering at Atlanta International we've a slight idea how Tom Hanks felt... Thanks to our waiter, providing us of Stella Artois before, during and after THE game vs Sweden. He finally was even more electrified than us😁🤣 ❗Good bye Atlanta😍🤩

22 June 2018

"Georgia not only on my mind"🙄 DELTA hat uns einen Tag in Atlanta spendiert 😩❗Diesmal war's ein technischer Defekt, der uns an Bord ohne Stromversorgung hat ausharren lassen. Unserem Anschlußflug konnten wir quasi noch hinterher winken... Jetzt sitzen wir beim Mexi, wo wir doch schon die Moskitoschen Gambas vor Augen hatten...

21 June 2018

Ich hatte Houston genau so in Erinnerung. Die Stadt hat absolut nichts Sehenswertes - heute, wo man ja ohne die Wasserfront mal was hätte sehen können😑. Eine langweilige Shopping Mall etwas ausserhalb, dann Downtown überhaupt kein Geschäft mehr. Spielt sich alles wegen der Hitze unterirdisch ab. In "The Tunnel", der sich unter dem gesamten Innenstadtbereich erstreckt, seelenlose Gänge mit Fressbuden ohne Ende für hunderttausende Büromenschen, die sich nach dem Lunch wieder in ihre Türme verziehen. Auf den Straßen - bis auf die durch's Netz gerutschten - kein Mensch. Selbst unsere Kamera verweigert die Übertagung der spärlich festgehaltenen Szenerie auf's Handy, so dass jetzt mal ein Handyfoto reichen muss. Fotografieren in, neben und auf Gebäuden ist ausserdem nicht gern gesehen. Der Uniformierte erklärte uns mit bedauerndem Unterton, dass das seit 9/11 so ist. Haben wir allerdings auch schon früher in anderen Großstädten erlebt.

20 June 2018

Heute war Reisetag. Von Dallas nach Houston in knapp 5 Stunden unter höchster Konzentration. Regengüsse vom allergemeinsten🌧 und ein ätzender Stau, weil vereinzelt Trucks (die großen) im Graben lagen. Wir haben zwischendurch absolut nichts mehr sehen können und waren froh, als wir unser Hotel für die beiden letzten Übernachtungen erreicht hatten❗Das Gute: da man eh nicht mehr vor die Türe gehen kann und die Pizza schon bestellt ist, machen wir jetzt unsere Bierbestände platt - und ich darf endlich mal "echtes" trinken 🤩🤗❗❗❗😁😁😁

19 June 2018

Dallas at night.
Nur einen Block hinter der Dealey Plaza hat man 1970 das John Fitzgerald Kennedy Memorial errichtet.
Dallas * Reunion Tower * Wir haben den größeren - und das haben wir der vor Stolz strotzenden Aufzug-Tante auch gesagt! hehehe 😜😁😁😁❗
Das Sixth Floor Museum. Man sieht nicht nur das Fenster im 6. Stock des ehemaligen Schulbuchlagers, aus dem L.H. Oswald geschossen hat. Vielmehr werden die Ereignisse jenen Tages sehr gut dokumentiert und anschaulich dargestellt. In einer Audio-Tour haben wir alles auf uns wirken lassen. Das Museum behandelt außerdem Themen, die die damalige Zeit begreiflich machen, wie z.B. gesellschaftliche & politische Themen und nicht nur den Ablauf des Attentats. Eine extra Ausstellung ist Robert Kennedy & Dr. Martin Luther King gewidmet. Sehr gut besucht war die Ausstellung ebenfalls.
DALLAS Rund um Dealey Plaza und Elm Street, dem traurigen Schauplatz von JFK's Attentat. Obwohl fast 55 Jahre seit jenem 22.11.1963 vergangen sind, ist es so beklemmend, dass man kaum Luft bekommt. Wir hatten das Glück, einen Zeitzeugen zu treffen, der damals mit seiner Oma, wie so viele dort, nur seinem Präsidenten zujubeln wollte und dann Zeuge des furchtbaren Attentats geworden ist. Er hat uns Fotos gezeigt, auf denen er als 12jähriger direkt neben dem Wagen steht, als der erste Schuß fiel. Er ist sich sicher, dass es noch einen 2. Schützen (am Zaun) gab, der den tödlichen Schuss in den Kopf abgab...

18 June 2018

In Denton im Comfort Inn eingecheckt. Der Ort ist mindestens einen Spaziergang wert! Kuriose Läden hinter Western-Fassaden und - wie kann es anders sein in Texas - BBQ & Seafood Restaurants vom allerfeinsten🤗. Wir haben mit dem Rooster's Roadhouse wieder mal Glück gehabt. Man ist total aus dem Häuschen, Deutsche zu bewirten (amazing - do you like it here???🤩) und läßt uns besonders viel Aufmerksamkeit zukommen. "Did you Germans ever try chips & quesos?" Und wieder gab's zum Desert cobbler. Diesmal in der Pfirsich-Variante😋
Tä- tätää tätää tä-tä-tä-tä.... Miss Elly & Jock waren leider nicht da 😜 By the way: who the fuck shot J.R.❓🤓

17 June 2018

Nochmal zu Riscky's - weil's so gut war😋 Ein letzter Blick in den Abendhimmel, bevor es zurück in's Hotel geht.
...mit dem wunderschönen Sundance Plaza. Wir haben selten so dermaßen entspannte Leute gesehen😍❗
Fort Worth - Sundance Square
Main Street nuggets
Fort Worth Stockyards 11:30 Viehtrieb. Sind sie nicht wunderschön😍💛❓Wir kennen jetzt ein paar von ihnen mit Namen😁❗

16 June 2018

Wo gibt's das nächste BBQ? In Texas stellt sich die Frage nicht, man stolpert drüber... Eins besser als das andere🤩😋. Heute kann ich mich nicht zwischen all den leckeren Sachen aus dem Smoker entscheiden und nehme eine 3er combo: brisket, pork ribs & shrimps von der Gulf coast. Dazu fries und homemade potato salad, red beans & coleslaw - hmmmm 😋
Dank unserer Malle-Gruppenbuchung wurde ich in den erlauchten Kreis der genius booker bei booking.com aufgenommen und wir haben endlich mal was davon: Ein echtes Schnäppchen im Country Inn & Suits, Fort Worth, unserem Basislager für die Fort Worth / Dallas Unternehmungen. Der schöne Spa-Bereich verleitet uns zum süßen Nichtstun. Der Besuch im Factory Store war ja aber auch anstrengend 😜❗
Die letzten Meter bis in den Dunstkreis von Dallas haben wir früh morgens schnell hinter uns gebracht! In Mineral Wells werden die Brazos River Factory Stores geplündet. Lee & Wrangler Klamotten zum Spottpreis, z.B. eine Wrangler Jeans für 16,99$!!! 🤩💸🤩💸🤩.

15 June 2018

Heute Morgen besuchen wir das Schlafzimmer von ca. 1 Mio. Bulldogfledermäusen🦇 487m unter der Erde: "Carlsberg Caverns N.P." in New Mexico! Da unten ist es zur Abwechslung mal kühl: 13ºC und 90% Luftfeuchtigkeit - also fast wie zu Hause! Danach ein schnelles, schlechtes Frühstück, serviert von der Schlaftabletten-Mitarbeiterin des Monats und T-Shirt-shopping im 7-Seelen-Dorf White City und wir verschwinden aus der Carlsbad Gegend wieder nach Texas. Die nächsten 400 Meilen geht's Richtung Osten über sehr gut befahrbare (75mph) Freeways und Farm Roads bis Eastland. Das ist mal eben die Strecke Düsseldorf-Garmisch😬. Das "La Hacienda" hat super leckere Prime Ribs - ich nehme die Cowgirl Variante von 10 oz, die ich nach der langen Fahrt locker schaffe😁. Unser heutiges Super 8 Motel liegt 5 Meter daneben, so dass wir praktischerweise nur noch rüber rollen müssen😜

14 June 2018

Das war mal eine Lehrstunde - super spannend! Das Mc Donald Observatory hat mit die weltweit größten Teleskope. Ken & Kevin haben uns in dieser 3stündigen Tour wahrhaft die Sterne vom Himmel geholt🌠🌟❗
Von Alpine die 118 N ☞ Fort Davis. Wir frühstücken im historischen Hotel - hier ist sogar das Waschbecken sehenswert - bevor es zum nahe gelegenen Mc Donald Observatory geht.

13 June 2018

Presidio ☞ nordwärts über Marfa ☞ nach Alpine. Wir wollen nur schnell wo einchecken und endlich was essen😩❗ Da wir wegen der Geier-/Stinktiergeschichte heute auf's Essen verzichtet haben 🤢🤢🤢, ist sogar Pizza Hut eine kulinarische Offenbarung🍕😝❗ Die Hälfte kam trotzdem in's doggybag...
Fort Leaton - wurde auch schon als Filmkulisse genutzt.
Lajitas ☞ Presidio Die vorerst letzte West-Etappe. Irgendwann müssen wir das alles wieder zurück fahren...⛽🚖😁
Man kann überall ganz einfach die Seiten wechseln und keine Border Patrol weit und breit🤠🙈. Wir sind weiter Richtung Westen unterwegs und durchqueren nun den Big Bend State Park (der kleinere Bruder vom National Park) immer entlang des Rio Grande. Hier sitzen wir grade in Lajitas beim Käffchen. Die Geier haben wir beim Frühstück gestört. Der Gestank von den Stinktierresten hing noch eine Weile im Auto🤢 - alle Fenster auf und es ging wieder.

12 June 2018

Rio Grande Overlook - Wildnis (fast) ohne Grenzen
Boquillas Canyon Overlook. Am gegenüberliegenden Ufer des Rio Grande machen die Mexis Party. Schulkinder haben diese netten Kunstwerke dort auf dem Stein aufgestellt. 7$ in den Plastikeimer, wenn Du eines mitnehmen willst. Auf dem letzten Foto ganz klein zu erkennen, waten zwei Mexis durch den Fluss illegal über die grüne Grenze. Wenn dass der Donald sehen würde☠☠☠...
...und Umgebung
Fossile Discovery Exhibit...
Grapewine Hills Road - also wieder Schotterweg - zum Balanced Rock Trail.
Diese Kleinode liegen am Stadtrand auf dem Weg in den Park...

11 June 2018

Goldene Stunde im Ghost Town Terlingua.
Ebenso überwältigend ist die Hitze. Wir wandern den kurzen Trail von 1,7 Meilen in 2 Stunden bei unglaublichen 120ºF / 48ºC🌡☉🔥. Dezzy hat nette Fotos von uns mit eiswassergetränkten Handtüchen auf dem Kopf gepostet😜❗
Es ist überwältigend! Wir überqueren den Terlingua Creek und stehen am Rio Grande vor den 500m hohen Canyonwänden des Santa Elena.
Es geht 13 Meilen über die Old Maverick Rd. - zwar unbefestigt, dafür auf direktem Weg zum Santa Elena Canyon. Die absolute Stille hier und überall im Big Bend ist seltsam ungewohnt aber stimmt einen vollkommen friedlich und man nimmt die Umgebung ringsum mit allen Sinnen wahr. Hier und da hören wir fremdartigen Vogelstimmen zu - 450 Arten gibt es hier.
Heute Morgen brauchen wir authentic mexican food🌵 Breakfast Burritos & Western Omelette im "Chile Pepper Cafe", Terlingua TX.

10 June 2018

... der erste Tip vom Chef war richtig gut👍🏻😋❗Wir haben uns gefragt, wo der Schädel des Penisaurus an der Wand sein könnte. Sieht ja eher wie ein weibliches Becken aus. Vielleicht entsorgen sie hier auf die Art ihre Ehefrauen?!😲☠💀 Man sieht die Fossilien jetzt irgendwie mit andern Augen😜😜🤔
Ein kurzer Trail vor dem Essen...
Im Park die Lodge ist irre teuer, dafür ohne air condition, Wifi, TV, Telefon und Pool. Wir befolgen den Rat des freundlichen Insiders aus dem Visitor Center und fahren ein halbes Stündchen ausserhalb nach Terlingua. Hier haben wir alles, was man so braucht in der Einsamkeit. Riesen Zimmer mit 2 Queensize Betten, TV, einen Sofaraum mit Popcorn & Wifi und einen Chef (aus New York - wie schräg😜), der uns jedes einzelne Gebäude erklärt und auf einer Karte gemarkert hat.... selbstredend mit den besten Empfehlungen für Steaks & Shrimps - als New Yorker😁. Jetzt sind wir perferkt informiert, was wir das nächste halbe Jahr hier alles machen und essen/trinken müssen😁😁😁👍🏻
Da wären wir....

9 June 2018

Die Qual der Wahl: BBQ oder Steak🤔❔Vor K-Bob's Steakhouse standen mehr Autos - also Steak❗
Wir fressen heute Meilen und wechseln in eine andere Klima- und Vegetationszone. 260 Meilen von Fredericksburg weiter nach Westen bis Fort Stockton. Statt Hügel und Eichen nun Kalkstein-Canyons und Buschland. Es wird auch etwas wärmer🏜😁! Adler und Bussarde begleiten uns den ganzen Weg entlang in der Hoffnung, dass wir ein Gürteltier für ihr Mittagessen überfahren😁🦅🦅🦅 Wir checken im Super 8 ein und chillen am Pool⛱🕶👙 Ab hier geht's morgen nochmal 140 Meilen südlich bis zum Big Bend National Park, auf den wir uns soooo lange gefreut haben😀😀❗😁. P.S. ein kurzes Video von der heutigen Interstate 10W kommt per WhatsApp, geht wohl nicht über journi...

8 June 2018

Wir schließen unsere Rundreise durch das schöne Texas Hill Country in Fredericksburg ab. Wie kann es anders sein? Wir sind wieder mitten unter Deutsch-Immigranten und gehen im "The Ausländer" zwischen Kuckucksuhren und Jagdtrophäen essen. Fad schmeckende "Bratwurst" mit Kraut, das so sauer ist, dass nicht mal die Fliegen dran wollen. Dazu warmer angeblicher Kartoffelsalat und ein Mürbchen😜❗
Das gesamte Anwesen auch nur ansatzweise zu erschließen ist ein Tagesprogramm. Aber jetzt wissen wir wirklich alles über den 36. PotUS🤠👍🏻
Der Flieger - natürlich auch seins...
...immer noch alles seins...
...und eigener Friedhof unter lauschigen Live Oaks natürlich!
Alles da: Haus vom Opa, Einraum-Schule für klein Lyndon, eigener Flugplatz an der eigenen Ranch. Haus für CIA Bedienstete, eigener Fluss, etc..... Wir wissen jetzt, warum seine Ranch "Weisses Haus von Texas" genannt wurde. Dort lebt und regiert es sich doch wesentlich angenehmer, als im fernen Washington!
Das Anwesen der 36. First Family ist so weitläufig, dass es gleich 2 Parks gibt.
Schau'n wir doch mal bei den Johnson's vorbei...
Ein Abschiedsgruß aus Austin. Um die Ecke ist ein Cafe. Wie praktisch, dachten wir und hatten dann das teuerste und schlechteste Frühstück. Det hat für 14$ ohne Tax & Tipp ZWEI❗Pancakes mit 1/2 Erdbeere bekommen. Hätten wir das auch hinter uns😕!

7 June 2018

Jetzt kommen sie alle aus den Löchern und bevölkern die Congress Avenue. Überall läuft NHL Final Game 5 - Washington vs. Las Vegas
Cooper's BBQ 😍😋 Wir ordern Brisket (Rinderbrust) und Steak. Du bestellst, bekommst das ausgesuchte Fleisch abgewogen in Papier gewickelt und ein beschichtetes Stück Papier als "Teller" dazu. Dann suchst Du dir Beilagen aus, zapfst dein Getränk und suchst ein freies Plätzchen. Es hat abschließend noch ein Cobbler Blueberry mit Vanilleeis reingepasst😋😋😋😁
Ein Badepäuschen bis die Waschmaschine durch ist🤗
...und nun das Allerheiligste: Senat & Repräsentantenhaus
...von innen, oben und unten...
Austin kann mit einem wirklich schönen State Capitol glänzen, ist sogar ein bischen höher als der große Bruder in Washington D.C.
Haben uns unter die Studis gemischt, davon hat Austin 50.000🤓. Schräge Kids - aber ich glaube, sie fanden uns schräg😜😁❗ Wir frühstücken Eggs Benedict in den Varianten "Fried Green Tomatoes" and "Crispy Chicken"🐔🐔🐔

6 June 2018

In Lockhart kommt auf jeden Einwohner ein BBQ-Restaurant. Wir haben uns ALLE angesehen und ALLE sehen völlig unspektakulär aus. Wir entscheiden uns für "Chisholm Trail BBQ", weil sie als eines der 10 Besten in Texas angepriesen werden. Abgesehen von "Ambiente", Styroportellern und Plastikbesteck, das Fleisch war echt DER Hammer!🤩🐮🐮🐮
Ein Absacker bei "Krause" und wir ziehen weiter in's BBQ-Paradies nach Lockhart...
Für uns entpuppt sich New Braunfels als Hüte Eldorado 😁👒❗Die Antique Mall ist eine wahre Fundgrube! Mein Strandhut: 18$ und, der absolute Wahnsinn: Rory's "Irish Tour '74" US-Pressung für 7,95$ - freu 🤗😍😍😍. Bei Red Wing's gab's auch noch einen feschen Cowboyhut für Det🤠👍🏻
...und ein Eisenbahn Museum. "A day without model railway is not a good day" waren seine Worte - und so sah er auch aus, total glücklich❗🚂🚂🚂😁
New Braunfels - ein von Deutschen nach Carl Prinz zu Solms-Braunfels gegründetes nettes Städtchen. Überall deutsche Namen und man ist hier sehr stolz auf seine deutschen Wurzeln! Es gibt auch ein Wurstfest und eine Schlitterbahn....
...die waren einfach zu gut, also warum nicht nochmal hier frühstücken? Elvis gefällt's hier schliesslich auch😁! Danach starten wir eine kleine Rundreise durch das texanische "Hill Country"...

5 June 2018

Abends über den River Walk... Die vielen Bekifften hier und überteuerte Schicki-Restaurants waren nicht so prickelnd. Wir wollten grade woanders essen, da stolpern wir über Waxy O' Connor's Irish Pub😁😁😁. Guinness Beef Stew & frisch gezapftes Guinness haben Det's Gesicht so zum strahlen gebracht (meins auch😜) Slainte🍺😁🇮🇪
🇨🇱The ALAMO - Für die Einheimischen ein Schrein für Helden. Warum haben wir sowas eigentlich nicht??? Arminius hat doch auch die Römer niedergemetzelt und uns die Unabhängigkeit bewahrt!!!🤔 (Sogar das Eichhörnchen war platt von der Hitze!)
Leute, es ist heiß, heiß, heiß😰😰😰
San Antonio begrüßt uns mit einem leckeren Tex-Mex-Frühstück im Mi Tierra, Market Square, serviert von feurigen Senõritas💃🌶🌶🌶

4 June 2018

Ein letzer Gruß von der Küste. Morgen schlagen wir einen Haken nach Norden, nach San Antonio 🤗
Und hier ist er, der alte Kasten - na wenigstens können wir uns in den Schlaf schaukeln. Der andere Kasten ist ein Hurricane-Opfer, da haben wir es ja noch gut angetroffen😜❗
Eistürme auf den Flaschen in der Tiki-Bar 👏🏻👏🏻👏🏻😁❗Hallo liebe Wirte zu Hause, nehmt euch ein Beispiel - außer Hexe natürlich, Dein Bier ist immer perfekt gekühlt😚😊😊😊👍🏻❗
Nach 4stündiger Fahrt entlang der Gulf Coast (Bajous, Pelikane und weiterhin monströse Bohrinseln und Chemiewerke) - erreichen wir Corpus Christi (Fronleichnam - was für ein hübscher Name für eine Stadt und so originell!), frühstücken hochkalorisch und beeilen uns, mit der Fähre zur vorgelagerten Insel Mustang Island und Port Aransas zu kommen. Der Golf ist so warm, dass man Würstchen drin heiß machen kann. Also Bettchen suchen. Wir finden eins in einem alten Kasten, der schon bessere Zeiten gesehen hat - wie überhaupt alles hier! Dafür ist es mit 124$ recht teuer, hat kein TV und das Wasser im Pool ist noch wärmer als der Golf. Wenigstens WiFi gibts und ich kann das hier los werden😅❗

3 June 2018

Heute Abend gibt's Hausmannskost: Pumpernickel mit Gouda und frisches Obst und Joghurt von Kroger's (pronounce: Krohdscher 😁). Von denen haben wir uns gleich eine Kundenkarte beschafft, da super sortiert mit Heißer Theke, Deli's und allem Zipp und Zapp.
In Galveston fahren einem die Ozean-Riesen quasi über die Füße😁⛴. Ein bischen shoppen im historischen Viertel "The Strand" und am Pier, und weiter geht's die Golfküste entlang - vorbei an Bajous aber auch an riesigen petrochemischen Werken nach Clute, wo ein Motel 6 auf uns wartet🏠.
Bye Renée😚... die Gute wohnt seit 7 Jahren im "Extended Stay America Hotel" und hat auf uns und unser Auto ein führsorgliches Auge geworfen, bis wir es endlich abschliessen konnten👍🏻Ausserdem hat sie uns die beste Burger-Bude (keine Francise-Pampe - wirklich sehr klasse❗) und Frühstücksempfehlung für Nassau Bay mit auf den Weg gegeben...☺
Hurraaaa❗❗❗Unser Gepäck ist grade eingetroffen👍🏻🤗 - durchwühlt aber komplett und unbeschädigt....

2 June 2018

Erst mal das Wichtigste... Ein Mann, ein Bier😁👍🏻 Den Cooler bestückt mit eiskaltem Shiner Bock. Ist der Renner hier - natürlich von deutschen Bierbrauern...❗
Shelly ist ein echter Schatz. Sie hat uns die ersten Eggs Benedict und Insider-Tipps für Texas serviert🤗

1 June 2018

Jetzt bemühen wir uns um ein Ersatzauto, da sich der Kofferraum nicht abschließen lässt, was aber nicht schlimm ist, da wir ja sowieso unsere Koffer noch nicht haben❗
Fast geschafft👍🏻🤗🤗🤗
We finally made it❗
Wir boarden endlich❗Sieht jedoch schlecht aus mit unserem Anschlußflug😣....
müüüüüde - aber fertig zum boarding....😴

29 May 2018

wann geht's denn endlich los⁉