South Africa · 23 Days · 16 Moments · November 2017

Miriam's Urlaub in Südafrika


29 November 2017

Sind am Sonntag Morgen wieder gut in Frankfurt gelandet:) War eine wunderschöne Zeit in Südafrika:) Dankeschön, dass ihr uns auf dieser App verfolgt habt 😊

21 November 2017

Seit Dienstag sind wir jetzt schon in Gordons Bay bei Delia (Nähe Kapstadt ).. waren jeden Tag jetzt in Kapstadt, haben das Museum der allerersten Herztransplantation besucht, haben tolle Sonnenuntergänge am Meer beobachtet, sind gestern auf den Tafelberg hochgelaufen und werden demnächst die Gefängnisinsel Robben Island besuchen wo Nelson Mandela lange gefangen war, morgen geht es schon wieder zurück nach Deutschland

19 November 2017

Sind mittlerweile am Cape Algulhas angekommen, nach heutiger 5 Stunden Autofahrt, haben einige Schlaglochpisten gemeistert,waren am südlichsten Punkt Afrikas, es ist wunderschön hier am Meer unser Auto wurde auf einer handgezogenen Fähre transportiert :) Morgen geht es weiter nach Hermanus... immer weiter Richtung Kapstadt..

16 November 2017

15 November 2017

Sind mittlerweile in der Nähe des Tsitsikamma Nationalparks untergebracht :) waren heut auch schon dort und sind etwas gewandert direkt am Meer :) Morgen werden wir Ziplining ausprobieren über den Wasserfällen .. Sind gespannt :)
Was denkt ihr, welches andere Tier diesem am nächsten verwandt ist?

14 November 2017

Guten Morgen😊 Sind seit gestern in Port Elisabeth :) mit dem Inlandflug hat alles gut geklappt :) Wir sind in einem gehobeneren Stadtteil in einem schönen Gästehaus, haben jetzt auch einen netten kleinen blauen Ford mit dem wir die Gegend unsicher machen können und der uns dann letztendlich nach Kapstadt bringt! Damit können wir den Linksverkehr üben😉, Yana hat das schon super gemeistert! Heute wollen wir uns den Addo Elefantenpark anschauen und morgen geht es dann weiter Richtung Tsitsikamma Nationalpark. Bilder folgen! Liebe Grüße ins kalte Deutschland wobei es bei uns heute Morgen auch noch regnerisch und frisch ist..

12 November 2017

Wir sind seit gestern Abend in Maboneng (Stadtteil mitten in Johannesburg) nachdem wir eine wunderschöne Zeit im Kruger Nationalpark verbracht haben. Anfangs fühlten wir uns hier unsicher ( vor allem ich mich) da es ja in Johannesburg schon sehr berüchtigte Ecken gibt und die Gegend in der unser Hostel ist sehr chaotisch und unruhig wirkte, aber mittlerweile fühlen wir uns wohl, unser Hostel befindet sich in einer gutgesicherten und belebten Straße. Wir haben heute das Apartheitmuseum besucht und waren mit dem Touribus unterwegs und auf dem höchsten Hochhaus von Südafrika 😍. Gerade haben wir noch gut aber für meine Geschmacknerven etwas zu scharf äthiopisch gegessen. Morgen Mittag fliegen wir nach Port Elisabeth und werden dort erstmal unser Auto abholen und dann 2 Tage noch dort bleiben bis die Reise weitergeht😊.

9 November 2017

Und vieles mehr... morgen geht es wieder um 5 los.. bin gespannt.. Liebe Grüße nach Deutschland :)
So ich möchte  euch kurz berichten,  was wir die letzten Tage so erlebt haben  :). Am Dienstagmorgen wurden wir vor 6 Uhr abgeholt zu unserer KrugerTour.. der Weg dorthin war schon  sehr abenteuerlich. Wir sahen die  vielen Townships.. Auf der Weide stehen nicht wie bei uns Kühe sondern halt einfach mal  Nashörner 😁. Ein offenes Feuer war am Straßenrand  zu sehen.. es war nur ein Mann  in der Nähe.. Dann sind auch noch Affen über  die Straße gehopft😀. Wir sind  hier in einer netten Gruppe zusammen mit einem australischen Päarchen und einem Amerikaner. Alle in unserem Alter. Wir sind in einem Camp untergebracht.. jeden Abend gibt es sehr leckeres Essen, was selbst von unserem Guide gekocht wird. Wir hatten gestern Abend schon eine Tour im Nationalpark und heute waren wir seit ca. 9 Stunden im Kruger auf Safari 😊 Wir haben Löwen gesehen die vor uns die Straße überquerten, Zebras, Nilpferde,Krokodile,viele Impallas(Rehart),Adler,Hiänen ,verschiedenste Vögel,Giraffen,Elefanten..

7 November 2017

Gute Nacht 😊 bald ist Schicht im Schacht .. Morgen um 6 geht's wieder weiter....
Hallo ihr Lieben 😊 wir sind gut gelandet, sind seit ungefähr 1 Stunde im Hostel, das wirklich wunderschön gelegen ist, wir wurden von den Menschen die uns bis jetzt begegnet sind herzlich willkommen geheißen in Johannesburg.. Beim Flug mit Zwischenlandung in Katar hat auch alles gut geklappt, auch wenn der fast 15 Stunden Flug am Schluss etwas anstrengend war und wir fast nicht geschlafen haben.. Was mich trotz allem nachdenklich macht und beeindruckt, sind die Stachelzäune um die Häuser.. Morgen geht es weiter in den KrügerNationalpark😊

6 November 2017

Let the adventure begin 😊