Australia, New Zealand · 64 Days · 52 Moments · December 2017

Reisetagebuch Australien/Neuseeland


4 March 2018

Die letzten paar Tagen waren schön obwohl zwei Touren abgesagt wurden, auf die wir uns besobers gefreut haben. Nämlich das Reiten in Kawhia ( weil die Pferde in der Nacht ausgebüxt sind und die Besitzer sie suchen mussten🙈) und das Whalewatching in Auckland (weil es zu sehr windet). Naja irgendwie verstreichen die Tage trotzdem und morgen gehts dann auch schon wieder nachhause zurück 😢

28 February 2018

Heute waren wir am Morgen in den Glowworm Caves in Waitomo (Bild 1-3). Es war als würde man durch den Sternenhimmel fahren. Am Nachmittag sind wir auf Kawhia. Dort sind wir an den Ocean Beach wo es heisse Quellen gerade unter dem Strand gibt. Man braucht nur eine Schaufel und kann sich selbst eine etwa 38 Grad heisse Badewanne graben. 😊 (Bild 4-6)

27 February 2018

Heute waren wir in Hobbiton. Darauf haben wir uns besonders gefreut und wir wurden defintiv nicht enttäuscht. Es war als wäre man wirklich dort und als ob jeden Moment Bilbo, Frodo oder Gandalf aus einem der Hobbithäuser kommen. Jedes Häuschen war bis ins kleinste Detail liebvoll gestaltet und die Gärtner geben sich richtig mühe damit so viel wie möglich echt ist (zb die riesen Kürbisse und alles andere Gemüse/Früchte). Das Gingerbeer und der Cider im Dragon Inn (der Pub in Hobbiton) war sehr lecker☺️

26 February 2018

Heute sind wir am Morgen in den Park Hells Gate. Dort haben wir nochmal heisse Quellen gesehen, aber Orakei Koraku war viel beeindruckender. Was aber richtig Spass gemacht hat, war die Spasession die wir dazu gebucht hatten. Mit Schlammbad und Sulfurspa. Es war so lustig (Bild 4). Am Abend waren wir im Tamaki Maori Village und es war ein wunderschöner, gemütlicher und lustiger Abend.

25 February 2018

Heute sind wir nach Rotorua gefahren ein Gebiet mit erhöhter vulkanischer Aktivität. Auf dem Weg dorthin haben wir die Thermalquellen in Orakei Koraku besucht. Es war beeindruckend vorallem mit dem Gedanken daran, dass das Wasser kochendheiss und direkt aus dem Erdinnern stammt.

24 February 2018

Heute haben wir das Tongariro Alpine crossing gemacht. Eine Wanderung über den Tongarirovulkan und insgesamt 19.4km. Die Landschaft war atemberaubend und die Vulkane beeindruckend.

21 February 2018

Heute sind wir mit der Fähre ⛴ von der Südinsel nach Wellington auf die Nordinsel gefahren. Die Fahrt war lang und sehr sonnig. In Wellington waren wir spontan in der Weta Cave. Dies ist der Ort wo alle Kostüme, Rüstungen, Silikonprothesen und digitale Effekte der Lord of the Rings und Hobbit filme entstanden sind. Viele Dinge sind noch dort und man kann sie sich anschauen. Ausserdem haben die Weta Werkstätte auch noch in Filmen wie zb Narnia, Avatar, Warcraft und Bladerunner mitgeholfen. Es gab so viele Dinge anzusehen und es war umwerfend was und wie Lebensecht man alles darstellen und modellieren kann. Defintiv ein Besuch wert für jeden Lord of the Rings, Hobbit oder Filmfan.

19 February 2018

Heute haben wir eine Tagestour gemacht, bei der wir zuerst mit dem Boot in den Park gefahren und von dort wanderten wir bis nach Bark Bay. Dort gab es Lunch und danach sind wir mit dem Kayak alles zurück nach Anchorage Bay gefahren. Auf dem Weg dorthin haben wir uns Lagunen und Seehunde angsehen. Es war mal wieder ein tolles Erlebnis. ☺️ 🛶

18 February 2018

Heute sind wir am Morgen nach Kateriteri beim Abel Tasman National Park gefahren. Da das Wetter super war sind wir am Nachmittag noch in den Park wandern und natürlich baden gegangen. ☀️☺️

17 February 2018

Pancakerocks (Bild 1-3) und. Buller Gorge (Bild 4-5) auf dem Wegnach Murchison (Bild 6).

16 February 2018

Heute sind wir ganz früh aufgestanden, weil wir um 8am eine Tour auf den Fox Gletscher gebucht hatten. Da man nicht mehr sicher von unten auf den Gletscher laufen kann, werden alle Tourengänger mit dem Helikopter geflogen. Es war ein mega tolles Erlebniss mit dem Heli auf den Gletscher zu fliegen. Der Gletscher selber war natürlich auch beeindruckend udn unser Guide hat uns viele coole Dinge gezeigt jnd erzählt. ☺️

15 February 2018

Heute waren wir am Franz Joseph Gletscher wandern. Das Wetter war anfangs gut danach begann es in strömen zu regnen. Ausserdem haben wir uns die Tatare Tunnels angeschaut. Das ist ein altes Tunnel, das für Wasserzufluss gebaut wurde und in das man heute hinein kann. Zwar muss man durch knöchelhohes eiskaltes Wasser waten und es ist stockdunkel(wir hatten Taschenlampen dabei) es war sehr abenteuerlich ☺️

14 February 2018

Am Abend waren wir noch am Lake Matheson den Sonnenuntergang geniessen. Mit Blick auf den Mt Cook und Mt Tasman. Mit dem Fox Gletscher und dem Franz Joseph Gletscher
Heute sind wir über den Haastpass an die Westküste gefahren. Man kommt sich in mitten der Berge schon fast vor wie in der Schweiz doch plötzlich kommt man wieder ans Meer und man merkt das man definitiv nicht in der Schweiz ist😋 Auf Bild 1 sieht man noch unseren Campervan.

13 February 2018

Heute sind wir von Queenstown nach Wanaka gefahren und waren am Rob Roy Glacier wandern. Das Wetter war wieder fantastisch und die Landschaft atemberaubend.

12 February 2018

Heute waren wir auf der Walter Peak Farm auf einem Pferde Trek. Das Wetter war wunderschön und die Fahrt über den See zur Farm war sehr interessant, da wir mit der TSS Earnslaw(ein altes Dampfschiff) gefahren sind. Der Pferdetrek war etwas kurz aber sonst sehr schön. Am Abend (10.15pm) waren wir noch auf einer Sternenbeobachtung. Es war sehr interessant was wir alles mit den Teleskopen sehen konnten und wir lernten uns anhand des „Kreuz des Südnes“ orientieren. Wir finden jetzt immer Süden wenn der Himmel klar ist😂

10 February 2018

Wanderung zum Lake Marian
Milford Sound cruise Hier waren wir mit einem Boot auf dem Milford Sound unterwegs.
Heute sind wir auf dem Milford Sound gewesen. Eine wunderschöne Gegend und auf der eigentlich 2 1/2h fahrt gibt es so viel zu sehen, das es bei uns etwa 5h gedauert hat bis wir nur schon beim Sound angekommen waren. Auf dem Rückweg waren wir dann auch noch zum Lake Marian wandern. Bild 1+2 Egglington Valley Bild 3 Mirror Lakes Bild 4-6 Cascade Creek Bild 7 The Chasm (eine Schlucht wie bei Ponte Brolla☺️)

9 February 2018

Heute sind wir von Curio Bay nach Te Anau gefahren. Auf der fahrt haben wir einen Stopp beim südlichsten Punkt Neuseelands gemacht genannt Slope Point.

7 February 2018

Heute fuhren wir von Duniden nach Coral Bay. Die Strecke war wunderschön und malerisch mit dem Meer und den Hügeln. Das Wetter war super und der Stop am Nugget Point Lighthouse war mega.

6 February 2018

Heute waren wir auf der Otago Peninsula (Halbinsel). Hier waren wir im Larnach Castle dem einzigen Schloss in Neuseeland, am Sandfly Beach wo wir Robben und einen Pinguin sahen. Am Abend waren wir dan noch auf einer Führung zu den Blauen Pinguinen 🐧 (Bild 10). Das Wetter war kalt aber wenigstens schien grösstenteils die Sonne.

5 February 2018

Heute haben wir am morgen unseren Camper geholt. Er ist sehr gemütlich. Das Wetter war am morgen noch schön obwohl immer noch sehr kalt für Sommer. Heute hatten wir die längste fahrt unserer Reise vor uns nämlich 4.5h. Gegen Abend haben wir uns noch die Moeraki Boulders angeschaut. Das Wetter hat dan leider nicht mehr mitgespielt und es hat geregnet und gewindet. Wir hoffen das es bald etwas besser wird sonst muss ich mir noch mehr lange Hosen und Pullover kaufen🙈😂

4 February 2018

Heute waren wir in dem botanischen Garten von Christchurch. Es war wunderschön und da es Sonntag ist waren sehr viele Leute dort unteranderem ein Blasorchester und das Theater „Der kleine Prinz“. Die Stadt Christchruch selber ist sehr speziell, da es immer noch viele Gebäude gibt die seit dem Erdbeben in 2011 nicht wieder aufgebaut worden sind. So entsteht ein mix aus modernen Gebäuden und Läden sowie Alltag und dazu im Kontrast die zerstörten Gebäude.

3 February 2018

Heute sind wir am morgen früh in Neuseeland gelandet. Das Wetter war kalt (15C) und es nieselte. Am Nachmittag schien jedoch die Sonne und wir sind zum Strand gefahren. Da wir im Moment noch keinen Camper haben (kriegen wir am 5.2) schalfen wir in einem airbnb. Dieses ist jedoch ein umgebauter alter Schulbus (Bild 6). Sein Name ist Bumble und er ist sehr gemütlich. ☺️

1 February 2018

Letzer Abend in Australien 🇦🇺. Bye bye Australia it was great❤️🌊🐠🐢🐟

31 January 2018

Heute sind wir mit einer Aborigine Frau in den Daintree Regenwald (der älteste Regenwald in Australien). Am morgen sind wir nach Mossman gorge gegangen einem wunderschönene Fluss im Regenwald. Hier hat sie uns Pflanzen und Tiere gezeigt und wir haben viel über den Regenwald und die Aborigines gelernt. Am Nachmittag sind wir am Strand Kuyu Kuyu gewesen wo wir Krebse gefangen haben. Das alles ganz traditionell mit dem Speer. Ich habe zwei Krebse 🦀 getötet. Danach haben wir unseren Fang gekocht und gegessen. Ich hatte noch nie so gute Krebse☺️.

30 January 2018

Heute waren wir mit dem Schiff Poseidon am Outer Great Barrier Reef. Das ist das Riff ganz am Rand der Kontinentalplatte. Wir konnten an drei unterschiedlichen Stellen entweder tauchen oder schnorcheln. Schlussendlich gingen wir zwei mal tauchen und jedes mal noch ein wenig schnorcheln. Es hat riesen Spass gemacht und man hat sich wie in einem Aquarium gefühlt 🐠🐟. Wir haben auch Nemos und Dorys gsehen. Es war atemberaubend.

27 January 2018

Heute waren wir in Townsville im Aquarium wo wir sehr viel interessantes über das Great Barrier Reef lernten. Ausserdem gibt es dort noch ein Schildkröten Spital 🐢. Danach sind wir nach Cardwell gefahren, wo wir eine Nacht bleiben. Und morgen gehts dann nach Cairns.

26 January 2018

Heute am Australia Day (wie unser 1.August) sind wir auf Magnetic Island gefahren. Die Überfahrt war etwas stürmisch aber auf der Insel angekommen hatten wir den ganzen Tag nur Sonnenschein. Wir haben auf einem Spaziergang zu einem alten Militärstützpunkt wilde Koalas gesehen und die Aussicht vom am höchsten gelgenen Bunker war atemberaubend. Den späteren Nachmittag/Abend haben wir an der Horseshoe Bay mit baden verbracht. Danach sind wir schon im dunkeln mit der Fähre wieder nach Townsville gefahren wo wir auf einem Campingplatz übernachten.

24 January 2018

Heute gingen wir mit dem Segelschiff Derwent Hunter ins Great Barrier Reef schnorcheln. Das Wetter war etwas durchzogen aber das Schiff war richtig toll. Wir durften beim segeln helfen. Das Schnorcheln war wunderschön und das Riff und die Fische farbig und sehr interessant. Ganz am Schluss haben wir sogar noch eine Schildkröte gesehen. 🐢🐠🐟🐚❤️

23 January 2018

Heute sind wir mit einer halbtages Tour zum Whitehaven Beach gefahren. Der Strand war wunderschön und das Wasser kristallklar. Da es aber gefährliche Quallen hat mussten wir einen ganzkörper Neopren tragen. Leider hat es am Nachmittag zu regnen begonnen weil hier die Monsunzeit angefangen hat. Trotzdem bin ich schon ziemlich braun geworden 😋😉

21 January 2018

Wir sind von den Capricorn Caves nach Sarina gefahren, unserem Zwischenstop nach Airlie Beach. Auf dem Weg dorthin haben wir in Clairview direkt am Strand (Bild 3) Zmittag gekocht und gegessen. Der Campground in Sarina war ist hübsch aber da die Schulferien morgen fertig sind ist nicht viel los.

20 January 2018

Heute waren wir in den Capricorn Caves. Es war sehr interessant und eine angenehme Abkühlung. Das zweite Bild hat Sibylle mit ihrer Kamera aufegnommen. Von Auge sieht man noch viel mehr Sterne. Weil wir die einzigen auf dem Campingplatz sind ist es sehr dunkel und mans sieht sogar die Milchstrasse.

18 January 2018

Wir sind immer noch in Anges Water haben aber den Campingplatz gewchselt, weil wir jetzt direkt am Meer einen Platz haben. Das letzte Bild ist der Sonnenuntergang von unserem Strand aus. Die anderen Bilder sind vom Lookout beim Seventeen Seventy(1770).

17 January 2018

Heute sind wir im Horizon Kangoroo Sanctuary in Agnes Water. Gerry zieht dort Waisenkanguruus mit der Flasche auf. Wir durften beim füttern helfen. Da das ganze gleichzeitig auch ein kleiner Campingplatz ist haben wir auch gerade dort übernachtet. Die Aussicht ist fantastisch und die Kanguruus ganz zahm. Am Abend sind wir noch lange mit Joel geredet. Er ist Australier und hilft Gerry bei der Arbeit, dafür darf er gratis bei ihnen Campen.

16 January 2018

Dann sind wir am 75 miles beach entlang zu einem Schiffswrack gefahren. Der Strand ist gleichzeitig auch ein Highway das war mega cool am Strand mit dem Auto zu fahren. Das Auto auf dem letzten Bild ist unser 4WD Bus weil die Strassen nur aus Sand sind muss man einen 4x4 haben.
Erster Stop unserer Tour war Lake Mackenzie. Einer der vielen Süsswasserseen au Fraser. Das Wasser war wunderschön klar
Aussicht von der Fähre nach Fraser Island.

15 January 2018

Da wir drei Nächte un Hervey Bay bleiben und erst morgen (Dienstag) nach Fraser Island gehen, wollten wir uns einen gemütlichen Tag machen. Am morgen haben wir etwas gelesen, danach sind wir am Strand entlang ins „Stadt“-zentrum spaziert. Da es viel weiter war als gedacht sind wir erst am Abend und sehr erschöpft wieder zum Campingplatz gekommen. Es ist jetzt gerade nach dem Znacht und wir hören Musik und geniessen das Leben😉

14 January 2018

Nach dem Baden am Strand in Noosa sind wir mit dem Camper nach Hervey Bay gefahren. Von Hervey Bay aus werden wir Fraser Island besuchen. Die Fahrt war sehr angehnem und die Landschaft umwerfend. Unsere Mittagspause haben wir auf einer Wiese in einer kleinen Siedlung verbracht. Da ja hier Sommerferien sind war überhaupt kein Mensch in der Nähe und es war sehr enspannend und gemütlich.
Strand in Noosa. Wunderschön aber sehr hohe Wellen.

13 January 2018

Hüt hemmer de Camper kriegt. Er isch mega gmüetlich aber sehr sehr heiss. Mir sind denn vo Brisbane (wo mir de Camper gholt hend) nach Noosa gfahre. Zwüsched ine hemmer no en Stop in Mooloolaba am Strand gmacht. S Wetter isch sehr sunnig und uu heiss☀️🌊

12 January 2018

Hüt simmer in Brisbane acho und als allerersts is Lone Pine Koala Sanctuary gange. Det hemmer chöne Koalas und Kanguruus streichle. Am Abig simmer no ufs Wheel of Brisbane gsi wommer die ganz stadt gseht. Morn gömmer den de Camper go hole 😁

11 January 2018

Hüt hemmer en Spaziergang vom Bondi zum Bronte Beach gmacht. S Wetter isch immer nonig so toll gsi. Go bade het mer gliich chöne und es het mega spass gmacht. Morn gömmer am morge ganz früeh an Flughafe und flüged scho am 8.45 nach Brisbane.

10 January 2018

Hüt simmer de ganz Tag im Blue Mountains National park gsi. S Wetter isch wie mer uf de Bilder gseht nöd soo toll gsi. De Park isch trotzdem fantastisch und idrücklich. Es het ganz vil Vögel gha wie zb Kakadus, Papgeie wos bi eus nöd git. Dur das,dur die fremde Bäum und de Füechtigkeit, het mer sich gfühlt wie im Dschungel. En sehr empfehlenswerte Rundgang/Istig isch vo Wentworth Falls uus. D Weg sind super usgschilderet und au guet pflegt.

9 January 2018

Hüt simmer zerst im Sydney Opera House uf ere Tour gsi durs Gebäude. Es isch sehr interessant gsi. Am Namittag simmer den no an en ganz chliine Strand in Little Bay wo Little Bay Beach heisst. Es het nur sehr wenig Lüüt gha was üsserst agnehm gsi isch. Zum glück isch es hüt au nöd ganz e soo heiss worde.

8 January 2018

Heute händ mir eus en gmüetliche Tag gmacht. Zerst en feine Zmorge im Kaffi um d Egge und den simmer mit em Bus id Stadt. Det simmer über d Harbour Bridge gloffe und in Park „Wendys secret garden“. De Park isch uu schön. Er isch uf verschidene Ebene agleit und het mega vil versteckti Wäägli und Bänkli. Den simmer no is Kino und id Altstadt.

7 January 2018

Mir sind ja gester abig in Sydney acho. Hüt simmer den grad am morge in Toronga zoo. Das isch de Zoo vo Sydney. Er isch mega schön glege ameme Hang direkt am Meer. Es het ganz vil Tier gha wo ich no nie gseh han (zb. es Schnabeltier). Am spötere Namittag simmer den mit de Fähre no an Bondi Beach gfahre. Es het mega vil Lüüt gha und de ganzi Strand het nöd ein Baum oder so wo würd Schatte spende. Zum Glück simmer beidi guet icremet gsi und hend kei Sunnebrand kriegt.

6 January 2018

5 January 2018

Endlich in Melbourne acho :) Grosses Verabschidigskomitee am Flughafe und den en sehr en lange und astrengende Flug nach Australie. Es gaht eus beidne guet (sehr müed😉) und es isch uu warm. Mir hend jetzt den Mitternacht und es isch immer no 25C. Tja morn wirds 40😳 mal luege wie das eusi Körper ushaltet. Zerst isch sicher emal Strand agseit. Und am Abig flüged mer ja den scho uf Sydney wiiter.

30 December 2017

Bald geht es los mit meiner grossen Reise :) Ich bin schon sehr aufgeregt aber die Freude und Abenteuerlust überwiegt.