Ecuador · 33 Days · 33 Moments · June 2018

Mia in Ecuador


29 July 2018

Cuicocha Kratersee er gehört zum Cotacachi Vulkan. Der Cotacachi ist riesig über 5800m und zusätzlich noch aktiv, aber das sind hier viele. Das ist den Menschen bewusst und komplett egal. Wie Alexander von Humboldt schon damals zu sagen pflegte: Trotz dieser Schrecken und Gefahren, mit denen die Natur sie ringsumher umgibt, sind die Bewohner von Quito froh, lebendig und liebenswürdig.
Heute ging es reiten, 5 Stunden lang und ich spüre schon den Muskelkater sich ankündigen. Die Route war so wunderschön! Man könnte den ganzen Weg die umliegenden Vulkane sehen und soooo viele Alpakas, was mich natürlich sehr gefreut hat. Die Route war wirklich rutschig und es ging wirklich an Klippen und tiefen Abgründen entlang, aber alles gut überstanden.
Inzwischen bin ich so minimalistisch, dass mir diese Tasche für einen Wochenendtrip reicht und es ist mit eingerechnet, dass mindestens 1 Outfit dreckig oder nass wird

28 July 2018

Der Markt für Lebensmittel ist gigantisch, jedoch war es krass zu sehen wie die Menschen aus Maiskolben die einzelnen Körner rausziehen und diese weiterverkaufen
Heute war ich auf dem Otavalo Markt, dem größtem in Echador. Samstags eskaliert das ganze ein bisschen und geht über die ganze stadt

21 July 2018

Die Aussicht aus dem Zug war wirklich wunderschön
Samstag bin ich mit dem `tren de los volcanes` gefahren Also durch die Vulkanlandschaft in Ecuafor. Der Zug begann in Quito und machte Stop im Cotopaxi Nationalpark, Cotopaxi ist einer der Vulkane hier, er ist noch aktiv Es ging auf 3950 Meter Höhe, was mir Mal wieder Kopfweh bereitete. In Quito selbst sind es 'nur' 2890 Der Zug, sah ein bisschen nach der deutschlandflagge aus.

20 July 2018

Um ein bisschen was von der Arbeit zu erzählen.. Zur Zeit bin ich viel unterwegs und schaue mir lokations an für Messen, wie zum Beispiel der alte Flughafen welcher nun ein messegelande ist oder ich gehe zu Partnern und schaue deren Räumlichkeiten für die duale ausbung an, wie dieses technische Labor

17 July 2018

Obstsalat für 1 Dollar heute morgen gekauft Mein Plastikverbrauch steigt hier ins unermessliche! Es ist wirklich unglaublich wie viel Plastik benutzt werden kann. Die Ecuadorianer verpacken alles 4 mal in Plastik und wenn du antwortest, dass du keine Tüte mochtest wird es trotzdem in eine gepackt. Im Supermarkt gibt es einzeln verpackte Obst und Gemüse-Sorten oder fertig geschnittene Apfelschnitze in 100 gramm Tüten welche nochmals ins einer großen tüte verpackt werden.. Ich probiere wirklich darauf zu achten, jedoch ist es wirklich nicht so leicht. Es ist einfach viel günstiger wenn ich die Sachen schon fertig angepackt kaufe.

15 July 2018

Heute ging es 3 km zur Seilbahn. Ich bin auf 2800m Höhe über den Nebelwald gefahren, einmal sogar kopfüber! War echt mega cool. Um 5 Uhr nehme ich wieder den Bus nach Hause

14 July 2018

Mindo Stadt
Zurück ins Hostel sind wir gelaufen mit einer Kokosnuss und ja das ist eine offizielle Straße, 😁
Nach den Wasserfällen sind wir noch ins Schmertterlingshaus.. Die sind super groß hier
Die Taxis hier..
Wir sind zu dem Wasserfällen gewandert
Habe mit welchem vom Hostel einen Ausflug gemacht und sind mit dieser Seilbahn über den Nebelwald gefahren
In Mindo angekommen und mein Hostel ist so schön. Habe sogar ein Einzelzimmer bekommen. Obwohl ich den schlafsaal gebucht habe 😍

13 July 2018

Street food - fritierte empanada mit Käse Das Essen auf der Straße ist unfassbar ungesund, aber kostet dafür nur 50ct bis 1 Dollar

8 July 2018

Das ist meine leider total überteuerte aber dafür sichere Wohnung. Ist wirklich schön und hier kompletter Luxus
Die Dach-Terrasse darf ich mitbenutzen.

7 July 2018

Plaza floch Hier ist es deutlich moderner
Altstadt von Quito
Heute auf einer interaktiven Ausstellung von Yoko Ono gewesen, war super interessant und komplett kostenlos Eine Interaktion war dabei einen post it an seine mama zu schreiben 😇
Shopping in Quito... Okay eher für die armen Menschen
Die Altstadt von Quito ist wirklich sehr schön und man fühlt sich ein wenig zurück in ein anderes Zeitalter versetzt

1 July 2018

In den falschen Bus eingestiegen und beim Panecillo rausgekommen. Gibt schlimmeres, habe die Aussicht genossen :)
Standort mit dem Breitengrad 0'0'0 Hier ist die Mitte der Welt

29 June 2018

Die ganze Stadt ist auf einem Teil der Anden gebaut und somit hoch oder mal tief gelegen
Guten Morgen 🌞 Nachdem ich gestern von meiner bereits gebuchten WG mehr als geschockt war, habe ich noch gestern Abend beschlossen heute schon umzuziehen. Die Hausregeln waren durchaus merkwürdig und auf die Sauberkeit wird nicht viel Wert gelegt.Ich habe wirklich keine hohen Ansprüche jedoch möchte und kann ich so nicht leben. Heute morgen steht also somit packen und ein Frühstùckscafe finden an. Am Nachmittag werde ich umziehen.

28 June 2018