Mexico · 3 Days · 3 Moments · August 2018

México - USA


17 August 2018

Wenn der Regen kommt gibts nur eine richtige Entscheidung: weiterreisen zum nächsten Ziel. Wir fahren der Südküste entlang und biegen dann etwas ins Landesinnere ab. Hier wollen wir uns die Lagune der 7 Farben anschauen - See Bacalar. Hier ist der Tourismus erst vor 3 Jahren angekommen, weshalb wir hier erstmal etwas überrascht von der Stadt waren. Die Unterkünfte sind gerade erst am Entstehen oder eher heruntergekommen. Wir haben nach langem Suchen, dann doch eine schöne Unterkunft mit Dachterrasse und Seeblick gefunden und uns spontan noch entschieden eine Bootstour zu machen. Falls jemand investieren will: uns wurde ein Grundstück am See für 5000€ angeboten 😉. Hier aßen wir übrigens die ersten veganen Tacos 🌮

16 August 2018

Am zweiten Tag flitzen wir bereits mit unserem Mietauto von einem Highlight zum nächsten. #1 cenote tortuga #2 Maya Ruinen in Tulum Dass wir den ganzen Tag nur Tacos essen, versteht sich von selbst - Mittags mit frischem Fruchtsaft, abends mit Pina Colada (dem besten, den ich je getrunken hab!!)

15 August 2018

Hello from the other side :) Nach einer 25stündigen Reisezeit von Bett zu Bett haben wir’s uns erst mal gut gehen lassen und die Gegend hier in Tulum, unserem ersten Stopp, genossen. Der Strand hier ist voller schöner Hotels, Resorts, Cafés und Restaurants in denen man sich’s gut gehen lassen kann. Kulinarisch schlagen wir hier richtig zu, inkl. Verdauungs-Massage. F die schönen Hotels direkt am Strand reicht das Budget leider nicht. Macht auch nix, da der Strand gerade voller Seegras ist.