United States of America · 6 Days · 10 Moments · July 2017

Flitterwochen im wilden Westen


7 July 2017

Best Western plus Ruby's Inn
Bryce Canyon

6 July 2017

"How many roads must a man walk down..." unterwegs von Moab zum Bryce Canyon

5 July 2017

Arches Nationalpark. Windows, um die Ecke liegen noch viel mehr. Allesamt gut zu Fuß zu erreichen
Unterwegs zum Delicate Arch Viewpoint. Der Weg ist nicht weit, aber es sind über 40 Grad Hitze

4 July 2017

Canyonlands Nationalpark. Spektakuläre Blicke auf den Colorado River vom Island in the sky. Kann bei Hitze ziemlich anstrengend werden, wenn man gerne mehr wandern als fahren möchte.
Über die Shafer Trail Road gelangt man auf den White Rim Trail oder nach Moab. Sehr zu empfehlen, wenn man gerne Auto fährt, ein geländegängiges Fahrzeug, Zeit und möglichst keine Höhenangst hat. Landschaftlich atemberaubend schön und abwechslungsreich
Am Dead Horse Point Overview in die Tiefe blicken und die Aussicht genießen.

3 July 2017

Mesa Verde ist größer als erwartet. Auch wenn man wie wir keinen Platz in einer Führung zu den großen Cliff Dwellings "Balcony House" oder "Palace House" bekommt, lohnt sich der Weg über den Mesa Top Loop und zum "Step House", die man eigenständig besuchen kann. Ein Blick in die Schluchten lohnt sich immer, denn überall sind Reste der Cliff Dwellings zu entdecken

2 July 2017

Unbeschreiblich, der Sonnenaufgang im Monument Valley