Indonesia · 11 Days · 8 Moments · September 2016

Mario Witte

Mein Trip nach Indonesien


12 September 2016

Nachdem wir mit dem Speedboat zurück nach Padang Bai kamen, sind wir zum White Sand Beach gegangen. Die Wellen dort waren ziemlich hoch, deshalb haben wir die GoPro ausgepackt und sind ins Wasser. Heute sind wir in Kuta angekommen und mussten erstmal unsere dreckigen Sachen waschen. Da es nicht genug Wäscheständer gab, haben wir selbst eine Wäscheleine für unser Zeug gespannt 😁 Übermorgen geht es dann schon los nach Australien 👌🏼

9 September 2016

Gestern haben uns am Strand von Senggigi zwei Deutsche angesprochen, die uns vorgestern schon in Mataram gesehen hatten. Mit ihnen haben wir uns heute ein Taxi nach Bangsal zum Hafen geteilt. Von dort ging es nach Gili Trawangan. Wir könnten garnicht so schnell gucken, da hatte schon jemand unsere Koffer aufs Schiff getragen und wollte Geld 😂 Auf Trawangan angekommen, sind wir zum Strand im Westen der Insel und haben in einer Beachbar den Sonnenuntergang angeguckt 👌🏼 An jeder Ecke wollen die Leute einem Magic Mushrooms verkaufen, grade kam sogar einer, der uns Ecstasy geben wollte, was wir dankend ablehnten 😂

7 September 2016

In Padang Bai waren wir an einer kleinen Bucht namens Blue Lagoon. Man müsste einen kurzen Fußmarsch in Kauf nehmen, dafür war aber auch sehr wenig dort los. Am nächsten Tag sind wir um halb 9 los zur Fähre nach Lombok. Sie hat 4 Etagen und braucht knappe 5 Stunden nach Lombok. Abends haben wir uns dann mal ein Essen bei KFC gegönnt 👌🏼. Heute sind wir in Senggigi und verbringen den Tag am Strand. Morgen geht's dann endlich auf die Gili-Inseln 😍

5 September 2016

Heute haben wir uns 2 Roller geliehen und sind damit zu einem circa 40 Kilometer entfernten Wasserfall gefahren. Wir waren am Wasserfall schwimmen, aber das Wasser war eiskalt 😂. Auf dem Rückweg ist Christian in einer Kurve vom Roller gefallen und hat sich die Lippe aufgeschlagen. Als wir zurück am Rollerverleih waren, hat uns der Vermieter mit seinem Roller (auf dem wir dann zu dritt saßen) zum Krankenhaus gefahren und da wurde die Wunde dann genäht 🙄. Morgen verlassen wir Ubud und es geht weiter nach Padang Bai. Mario 👌🏼

4 September 2016

Heute ging es von Kuta Richtung Ubud. Wir sind für 80.000 Rupien die 2-Stündige Strecke gefahren, was ein wirklich guter Preis ist. Eigentlich sind bei dem Shuttle-Unternehmen keine großen Gepäckstücke erlaubt, aber durch die Spontanität und Freundlichkeit der Balinesen konnten unsere Koffer trotzdem untergebracht werden. In Ubud angekommen zeigte sich, dass das Hostel 3km von der Bushaltestelle entfernt war. Wir nahmen diese Strecke zu Fuß mit unseren Koffern in Angriff und kamen eine Stunde später im Hostel an. Von der Sauberkeit sind wir etwas enttäuscht und der erste Untermieter hat sich auch blicken lassen (Bild 1). Wir haben noch einen Ausflug in den Affenwald unternommen und lassen den Abend jetzt bei einem Bier ausklingen. Viele Grüße nach Deutschland, Mario 👌🏼

3 September 2016

Heute sind wir mit dem Bus vom Hostel zum Uluwatu-Tempel gefahren. Die Fahrkarte hat etwa 30 Cent gekostet. Der Tempel steht an 70 Meter hohen Klippen und die Aussicht aufs Meer ist sehr schön. Außerdem leben sehr viele Affen im Tempel. Einer von ihnen hat einer Touristin den FlipFlop vom Schuh geklaut, ein anderen einem Mann die Sonnenbrille aus dem Gesicht. Morgen wechseln wir das Hostel und fahren weiter nach Ubud. Das letzte Bild ist ein Zettel, den uns einer vom Hotel geschrieben hat, damit wir den Weg zum Tempel auch auf Indonesisch erfragen können.

2 September 2016

Auch der Flug von Doha nach Singapur verlief ohne besondere Vorkommnisse. Da wir in Singapur 5 Stunden Aufenthalt hatten, haben wir uns für 5$ eine Ubahn-Karte in die Innenstadt und zurück zum Flughafen gekauft. Immer wieder ein schönes Erlebnis, die Stadt in echt zu sehen. 😁

1 September 2016

Heute ging das Abenteuer los! 😁 Um halb 6 sind wir Richtung Frankfurt losgefahren und um 11:15 startete dann unser Flieger von Qatar Airways. Der Airbus A350 ist sehr leise, die Kabine sehr hell und die Decke wird mit warmen Farbtönen bestrahlt. Das alles machte den Flug sehr entspannt 👌🏼. Grade sitzen wir in Doha und warten darauf, weiter nach Singapur zu fliegen (übrigens mit exakt dem selben Flieger mit dem wir aus Frankfurt gekommen sind 😁). Viele Grüße aus Katar, Mario 👌🏼