Europe, Asia · 20 Days · 42 Moments · October 2017

Istanbul 2017


13 November 2017

Sehr klein aber fein! Für 30€ gab es Abendessen, Bett und richtig gutes Frühstück.

7 November 2017

Allein im 8 Bettzimmer für 7€. Dusche und WC waren da, aber nicht jedermanns Sache.

6 November 2017

Für 65€ hätte ich 5* mit Casino haben können. Aber es ging auch preiswert.
Der Schwarzmerrstrand in Varna- am 6.11. sind nicht so viele Leute da, genau genommen eigentlich nur ich.

5 November 2017

4 November 2017

Das ist die Grüne Moschee in Bursa, Teppiche und Wandfliesen sind größten Teil grün. Die Farbe des Koran.
Wenn an den Berghängen kein Platz mehr ist, baut man so.
Moschee Mal anders...

3 November 2017

5Tonnen Gold , die christlichen Symbole unter Putz geschützt und wieder freigelegt! Baukosten heute ca. 10Mrd.Dollar
Hier wurden die Kaiser Ost- Rom gekrönt. Bis 1453 ! Dann kamen die Osman en
Grüner Marmor aus dem Gymnasium Ephesos (Izmir) auch 800 älter als Hagia Sophia
Hergebracht aus dem Tempel des Baalbek Libanon
2200 Jahre alter Krug aus Marmor, hergebracht aus Pergamon und benutz als Wasserbehälter.

2 November 2017

Ein kleines Hostel, mitten in der Altstadt, war mein Quartier! Sauber und trocken und freundliche Leute, aber Hotel ist anders !

1 November 2017

Für 10€ muss ich nicht im Zelt frieren.
Edirne - von den Thrakiern gegründet, von den Römern mit Stadtrecht versehen und ehemalige Hauptstadt des Osmanischen Reiches empfängt mich mit fantastisch beleuchteten Brücken, Moscheen, Straßen und Plätzen.

31 October 2017

Selbst um 21 Uhr wartet der Konditor auf Kaschnatzen.
Zum Abendessen gab's Pistazien.
Den Kollegen erwischte ich, als er von seiner Frau abgeholt wurde. Er überließ mir ein ,, Gästezimmer" im hinteren Bereich des Dienstgebäudes, brachte mir abends noch eine Pizza und zum Frühstück heißes Fettgebäck!

30 October 2017

Schnell über Pass, bevor der Schnee mich Schach-Matt setzt. An dem LKW kam ich vorbei, als sich die Zugmaschine quer gestellt hat und von vorn nicht kommen konnte.
Schneeketten hab ich nicht mit, aber laut Hotelpersonal hat der Ort eine besondere Wetterlage. 10 Km weiter soll kein Schnee liegen.

29 October 2017

Das Schloss Bran ist das Zuhause von Graf Dracula! Von meinem Hotel Zimmer-Balkon konnte ich dieses Bild machen.
Am Straßenrand diesmal die lokalen Käse-Produzenten. Ich hab natürlich angehalten und was gekauft. Honig gab's auch, aber da kann ich mir keinen großen Unterschied vorstellen.
Mein Quartier : typisch rumänisch !

28 October 2017

Der Grenzübergang Ungarn - Rumänien ,,Sie verlassen den Schengen-Raum!" Auf ungarischer Seite war überhaupt niemand, der Rufnummer hat nur aufgepasst​, dass ich nicht fotografiere.
Und so geht das Dorf für Dorf
Fleißige Gärtner verkaufen am Straßenrand vwas der Garten so hergibt.

27 October 2017

Das größte Gemälde der Welt auf einem Stück Leinwand gemalt. Michelangelo! 13,5x6,5m
Die Basilika ist so groß wie der Berliner Dom.
Die slowenisch/ ungarische Grenze - über dem Fluss die gewaltige Burg!

26 October 2017

Der Wenzelsplatz - Eine Mischung aus UdL und Ku-Damm mit dem Denkmal des Heiligen Wenzel (nat. Bedeutung wie Brandenburger Tor)
Die Karlsbrücke, erbaut im 14. Jahrhundert, Krönungsweg der böhmischen Könige...
Die erste Übernachtung ist in Prag, auf einem Zeltplatz an der Moldau. Als Abendbrot gab es Schokolade, Wiener Würstchen und Müsliriegel. Der Zeltaufbau hat etwas länger als geplant gedauert, dafür war die Nacht sehr preiswert. 7,80€+ Proviant.

25 October 2017

Der Waldfriedhof in Halbe, Ruhestätte für 10.000 deutsche Soldaten und unbekannte Zivilisten, die im Kessel von Halbe zu Tode gekommen sind.