Europe, North America · 6 Days · 12 Moments · March 2017

Our first time in the USA


14 March 2017

Der stressige Tag neigt sich dem Ende zu, während unsere Redakteurin krankheitshalber schläft verfasse ich den Journi des Abends. Heute haben wir erfolgreich im neuen Hotel "Da Vinci" eingecheckt, welches billiger ist, jedoch mehr anbietet. W-Lan gratis & Breakfast inbegriffen. WOW!!! Zu Abend gabes für mein Schätzlein eine Tablette und für mich ein McDonald Menu.🙄🙄🙄 Nun hoffen das wir morgen genügend Fit sind um noch unseren "geschenkten" zusätzlichen Tag in NYC auszunutzen.
Wie wir Erfahren haben hat uns die Natur mit dem Schneesturm einen Strich durch die Rechnung gemacht. Unser Flug wurde gestrichen... Zusätzlich ist es nicht ganz einfach eine Airline die Streikt von NY aus zu erreichen... Nun ist Mauri in der Lobby und versucht mit den Mitarbeitern vom Hotel nähere informationen zu bekommen. Ich liege mit Halsschmerzen im Bett und werde euch immer auf dem laufenden halten! Leider könnt ihr es auf dem Bild nicht sehen aber es schneeit riesen Flocken, gleichzeitig sehr kleine Hagelkörner.. brrrrr wir bleiben wie alle anderen heute im Hotel, alle Läden sind geschlossen, auch die Schulen. Sowie der ganze Öffentlicheverkehr der auch nicht fährt.

13 March 2017

Gestern verbrachten wir einen weiteren Tag im Outlet diesesmal in der Jersey Garden mall. Wieder haben wir sehr viel eingekauft😅 Doch langsam haben wir beide genug vom Shoppen..Den ganzen Tag Einkaufen macht hungrig so sind wir essen gegangen, es gab super Essen wie ihr auf dem Bild sieht... voll vom Essen sind wir dann noch einmal Shoppen gegangen, da erzählte uns eine Mexikanerin die in Jersey lebt dass es heute gegen Mittag einen Sturm geben soll.... Da realisierten wir noch nicht wie grosse Einwirkungen diese Nachricht auf unseren Urlaub hat. Also gingen wir zum Bus um 17:30 sollte er uns abholen doch er kam nicht... Erst um etwa 19:15 kam er das Problem 'Rushhouer' Feierabendverkehr wie wir es nennen. Mit grosser verspätung haben wir es dann doch noch ins Hotel geschafft!

12 March 2017

Sightseeing ist ganz schön anstrengend, vorallem wenn der Wind ziemlich stark ist und es richtig kalt ist. Heute haben wir einiges gesehen z.B. Die Freiheitsstatur, World Trade memorial, little italy,Brooklin's Bridge und viele kleine und grosse Avenue's. Da wir ausversehen den falsche Eingang erwischten konnten wir, Kindern beim Basketball Turnier zusehen, wir sind erstaunt wie gut die Kleinen schon spielen!! Als wir in der Kälte am Hafen auf unseren Bus warteten der uns zum World Trade bringen sollte hielt eine Limo und nahm einige von den wartenden Personen mit. So auch uns und wir konnten für 5$ pro Person mit der Limo zum World Trade memorial fahren👍🏼 Nun planen wir schon was wir Morgen machen... nochmal in einen Outlet und dan Brooklin by Night!
Kurzer Stopp in Little Italy um uns bei einer feinen Pizza aufzuwärmen und unsere Bäuche zu füllen. 🇮🇹❤️

11 March 2017

Sehr viel wurde nicht aus unserer Sightseeing Idee. Da wir auf dem Weg zum Bus am Rockafeller vorbeikamen und so den Plan von Heute gestern gemacht haben. Auf dem Rockafeller war es eiskalt und windig trotzdem hatten wir Glück und konnten die ganze Stadt sehen 😊 Ebenfalls waren wir natürlich ein bisschen Shoppen und machten einen Halt im M&M store. Eindrücklich! Da wir hungrig waren kauften wir ein bisschen zu viel M&M's 😅 Am Abend gönnten wir uns noch ein Essen im Hard Rock Cafe... das Essen sah super aus doch leider kam es nicht an das Essen in Nizza ran. Heute sind wir ausgeschlafen und gehen direkt auf den Bus für Sightseeing. Wetter: -6 Grad

10 March 2017

Unser Tag im Woodburry Outlet war sehr erfolgreich😍 Wir haben viele Schnäppchen ergattert und waren pausenlos am Einkaufen. Zurück im Hotel sind wir sofort ins Bett gefallen und eingeschlafen, es blieb nicht mal Zeit unseren Journi zu aktualisieren😅 Heute sind wir wieder um 7:30Uhr aufgestanden und machen uns nun fertig um New York zu besichtigen. #Sightseeing wuhuuuu🙌🏽
Planänderung! Nach einem ganz kurzen Stopp am Time Square hat uns der kleine Schneesturm einen Strich durch die Rechnung gemacht. So sitzen wir jetzt, nass von Kopf bis Fuss, im Bus in Richtung Woodburry Outlet um shoppen zu gehen. 👍🏼
Nach der langen Reise mit viel Verspätung sind wir gestern um 19:30 Uhr Ortszeit im Hotel angekommen. Dank dem Jetlag sind wir heute Morgen schon um 7:00Uhr aufgewacht und können nun los um die Stadt zu erkunden. Unser nächster Stopp ist am Timesquare geplant! 😍

9 March 2017

Aufgrund einer Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg, die in Düsseldorf gefunden wurde, sitzen wir im Flugzeug und müssen nun unbestimmte Zeit auf unseren Weiterflug warten.😩
Sooooo in Düsseldorf 12:10 gelandet und 12:40 sollte es weiter nach NYC gehen. Nachdem wir zum Gate gerannt sind hat der Flug nach New York 1h verspätung 🙄
Und los gehts mit dem Taxi zum Flughafen Zürich!