United Kingdom, Germany · 4 Days · 16 Moments · October 2017

Martin's Urlaub in United Kingdom


5 October 2017

Wieder zu Hause. Dem Kater gehts gut. Das war eine tolle Reise mit sehr vielen neuen Eindrücken.
Am Flughafen Newquay/Cornwall Überschaubar. 30 Pfund in bar übrig. Ein Grund wiederzukommen.

4 October 2017

Ja und das Abendessen ist ein schöner Ausklang am Vorabend des Rückfluges. Sehr gute Küche in diesem Hotel.
Puh. 2 Stunden im Fitnessraum des Bedruthan Hotel & Spa verbracht. Schönes Gefühl nach über einer Woche ohne Training. Danach ab in Dusche und zum Abendessen
Bedruthan Steps. Wunderschöner Küstenwanderweg. 2,5 Stunden entlang des South-West Coast Path. Eine kleine Pause im Merrymoor Inn und dann zurück ins Hotel zum Check in
Newquay. Eine der größeren Städte in Cornwall. Fern pit Café war eher enttäuschend. Kein Gast und ziemlich herunter gekommen. Für mich ein Strandcafe mit Tourismus Image. Alternativ einen kleinen Stadtbummel in der Innenstadt gemacht. Bin in der Fußgängerzone dann fündig geworden. Cappuccino und ein Scone in der Niles Bakery. Schöne Musik und guten Café. Der Plan für heute Mittag im Hotel einchecken und von dort zu Fuß eine Wanderung zu den Bedruthan Steps. Dann wieder zum Hotel zurück und den letzen Urlaubstag im Spa ausklingen lassen

3 October 2017

Einen gemütlichen Nachmittag im kleinen Hafen von Boscastle. Und danach noch ein Guiness im Cobweb pub
Charlie’s Café in Tintagel. Leckerer Burger (homemade)
Tintagel Castle. Wunderschöne Küsten und Klippen und eine Burgruine. 2 Stunden Aufenthalt reichen. Trotz Sonne weht ein kalter Küstenwind. Traumhafte Aussicht
Riverside Hotel Biscastle. Kleines zweckmäßiges Zimmer bin auf das Frühstück gespannt

2 October 2017

Lecker 3 Gänge Menü im Riverside und eine Flasche Zinfandel Rose🤗
Im Riverside Restaurant Bocastle. Würziger Krabbenkuchen als Vorspeise. Quinoa Reis mint risotto und dann noch Apple crumble. Da bin ich echt gespannt
Lanhydrock Herrenhaus. Altehrwürdiges Herrenhaus mit tollen Außenanlagen. 1,5 Stunden Aufenthalt und danach nach Bodwin Jail. Besichtigungstour. Jetzt um 16:25 in meinem Hotelzimmer angekommen. Nachdem der Vormittag recht freundlich war gießt es gerade in Strömen. Da werde ich mir mal ein schönes Inn oder pub suchen und mir was zu essen bestellen. Jetzt Hab ich Hunger
Eden Project. Einfach fantastisch. Das subtropische Biom besucht. Unter der Kuppel Luftfeuchtigkeit von 80 Prozent und sehr sehr warm. 😅 Die Botanik und Pflanzenwelt ist unüberschaubar. Auch vom mediterranen Biom begeistert. Tolles Projekt
Full English breakfast fällt für mich aus. Dafür gibt’s die Health Version mit Müsli und Jogurt und Honig. Ok, und ein Ei (sunny side up)
Aufgewacht im Megavissey Bay Hotel. Heute beschlossen ein Reise-Journal zu führen und diese App herunter geladen. Nach bereits 4 Tagen Cornwall steht nun heute der Besuch des Eden Project an. Ich bin schon sehr gespannt.