Austria, Netherlands · 2 Days · 6 Moments · July 2017

Markus's Journi nach Netherlands


30 July 2017

Am nächsten gingen wir es mal gemütlich mit nem boxenstopp vorm Hotel 😉und einem ausgiebigen Frühstück an. Sind dann vom Hotel direkt zum Flughafen rüber und haben noch ein paar Geschäfte abgeklappert, bis wir schließlich an Board gingen und den Heimflug antraten. War ein sehr lustiges und mal anderes WE. Seit langem mal wieder so lange mit Chris beisammen gewesen und es war echt super und machte uns nen Riesen Spaß!!!

29 July 2017

Per Tesla führen wir dann zu der Amsterdam Arena, wo wir sehr gemütlich, aufgrund der golden tickets, Einchecken konnten. An dieser Stelle ein Hoch auf Chrisi, der echt weiß wie man sich so ein Konzert gemütlich organisieren kann. Das Konzert selbst war echt spitze. Es gab zwar einige Mankos hinsichtlich des Sounds, aber U2 hat an diesem Abend echt ihr bestes geliefert. RESPEKT!!
Waren im Anschluss kurz bei nem Chinesen schnell was essen. Die vielen Leute in der Stadt waren zu diesem Zeitpunkt einfach zu viel. Durch die City und per Bahn gings dann kurz ins Hotel, um uns für das U2 Konzert zu rüsten.
Nach einem weiteren stop in nem coffeeshop und einer kleinen erkundungstour der City, haben wir uns zu einer grachtenfahrt, zum runterkommen, entschlossen. Diese war mehr als perfekt 👌 Für eine Stunde Fahrtzeit und gratis Getränke zählten wir gerade mal 15 Euro pro Nase. Auch hier durfte das smoken natürlich nicht fehlen.
In der City angekommen, sind wir gleich in den ersten coffeshop am Weg reingefallen....und ich war sowas von paniert. Chris hat das bei weitem besser weggesteckt. Ich glaub ich werde langsam alt 😤
Mi Chrisi's M5 gings um 7:45 Uhr zum Flughafen. Nach einem 1,5 stündigen Flug ging es kurz ins Sheraton direkt am Flughafen und mit der Bahn gleich mal in die City.