Germany, Spain, Thailand · 176 Days · 109 Moments · July 2017

Welt und Unterwasserreise


15 January 2018

In Köln angekommen, grau, nass und vor allem saukalt 😩🙈😖

13 January 2018

Auf der Fahrt nach Phuket, zusammen mit Su und Simba, der fast die ganze Zeit nur geschlafen hat. Su hat uns von Ko Lanta bis nach Phuket, direkt zum Hotel gefahren. Abschied viel uns so schwer. Weshalb sie und ihre Familie uns am nächsten Tag zum Picknick am Strand eingeladen hat. Das war der perfekte Abschluss!

12 January 2018

Am Tag vor der Abreise, eine Wanderung im Regenwald und ein Besuch in Mai Kaew Höhle. Die Höhle ist sehr schön und vor allem muss man fit sein. Zum Schluss mussten alle außer mir auf dem Bauch kriechen, ich war klein genug um auf allen vieren zu laufen 😬 Spinnen und Fledermäuse haben wir auch gesichtet.

10 January 2018

Rettungsaktion unserer Gastgeberin Su. Vor einer Woche hat sie den Welpen verletzt am Straßenrand gefunden. Nach ein paar Tagen in der Klinik kann er schon wieder rumtoben und spielen und fühlt sich pudelwohl in seinem neuen Zuhause! 🤗😊

7 January 2018

Ganz romantisch Sonnenuntergang genießen 😊

5 January 2018

Auf dem Weg nach Ko Lanta, mit Umstieg auf Koh Phi Phi 🙈diese Menschenmassen, wo sollen die hin?!

4 January 2018

In Koh Lanta. Unsere Unterkunft „ tree in the sea“ direkt am Meer, ruhig, perfekt zum entspannen. Die letzten Tage, bevor es wieder zurück nach Deutschland geht

31 December 2017

Big Buddha in Phuket mit einem wunderschönen Ausblick auf die Stadt.

29 December 2017

Art village in Phuket, ein paar Häuser mit Künstler, jedes auf seine eigene Art gestaltet. Einer der Künstler hat sehr kreativ und das Plastikproblem ins Szene gesetzt. Seine Frau macht Traumfänger. Leider dürften wir davon keine Bilder machen.

27 December 2017

SOI Dog in Phuket ist die größte Tierschutzorganisation in Südostasien. Hier kümmern sich Menschen um das Wohlergehen der Strassentiere. Sie werden geimpft, sterilisiert, kranke behandelt und gepflegt und mit ein bisschen Glück weitervermittelt. Jeder Tierfreund ist hier willkommen und kann gerne Zeit mit Katzen und Hunden Zeit verbringen, mit Ihnen spielen, sie streicheln oder vielleicht auch Gassi gehen.

25 December 2017

Ich hab schon angefangen zu zweifeln, aber auch in Phuket gibts es schöne ruhige Orte😊

18 December 2017

So lernt man richtig Tauchen! Bis 4 Tauchgänge am Tag und schon läuft‘s!

17 December 2017

16 December 2017

Tauchsafari mit Sea Turtle divers auf den similan Islands

14 December 2017

Tauchsafari mit Sea Turtle divers

13 December 2017

Khuk Kak Strand in Khao Lak

4 December 2017

Ein Denkmal für Tsunami vom 26.12.2004. ein Polizeiboot wurde von einer 10 m hohen Welle etwa 2 km weit aufs Land getragen. Das Boot ist seit dem an dieser Stelle verankert als Denkmal für die schreckliche Katastrophe.
Auf dem Markt in Khao Lak gibt es alles für jeden Geschmack von Currywurst mit Pommes bis zu frisch frittierten Heuschrecken und Seidenspinnen ist alles dabei😄und noch eine Sache kann ich von meiner „to do Liste“ streichen 😉.. Insekten gegessen ✔️

2 December 2017

Ein süßer Affe hat eine ganze Ananas verdrückt😄.. so süß zu beobachten

30 November 2017

Im Nationalpark auf Koh Surin, man muss nicht lange nach Affen oder Waranen Ausschau halten. Die sind aber sehr scheu und beim kleinsten Geräusch oder schneller Bewegung, hauen die ab😬.. Python Schlangen 🐍 soll es hier auch geben, haben aber bisher keine gesehen.. weiß nicht wirklich ob ich das auch will 🙈😁 Wir schlafen in einem Zelt ⛺️, das Gott sei dank vernünftig und wasserdicht ist. Der Campingplatz ist sehr sauber und scheint recht neu zu sein. Im Restaurant gibt es Thai Food zum vernünftigen Preis. Ich könnte schwören es waren drei prominente auf dem Speed Boot, auf der Fahrt hierher und zwar, Lindsay Lohan, Mr. Bean und Al Bundy 😄😜

29 November 2017

Zeit Abschied zu nehmen😐 wir haben uns sehr wohl gefühlt bei Leg und First, First wie Number one 😃hat er gesagt🙃.. heute Nachmittag geht es nach Khuraburi danach auf die Muko Surin Islands für ein paar Tage und von da aus dann nach Khao Lak ...

28 November 2017

Am letzten Tag vor der Abreise einen Thai-Kochkurs beim First, Koch unsere Anlage belegt😋 ganz nach meinen Wünschen, wann und was ...ausgesucht habe ich ich die drei klassischen Thai Gerichte, Massaman Curry, Tom Yam und natürlich Padthai 😊
Rundfahrt auf Koh Payam

26 November 2017

Am Strand von Koh Payam 😍

25 November 2017

Bobo der Hund in unsere Anlage kriegt jeden Morgen von uns ein Leckerlie...und heute auf dem Weg zur Bucht ..Welpen, einfach so am Straßenrand, haben ganz friedlich geschlafen, bis sie uns bemerkt und überrannt haben 😄.. Gott sei dank kam dann die Mutter, bis dahin haben wir die kleinen erstmal in Sicherheit gebracht

23 November 2017

Rabbit 🐇 Bungalows direkt am See, ganz privat und auf der anderen Seite das Meer
Auf Koh Payam im Paradies angekommen 😍
Bitte alle einsteigen 😬...aaaaa wir nehmen das nächste Boot 😜

22 November 2017

Wunderschöne Aussicht
Die heißen Quellen in der Umgebung von Ranong 😍 Die Menschen hier sind ganz anders als in mit Touristen überlaufenen Koh Tao oder Bangkok. Vielleicht weil deren Einstellung zu den Urlaubern noch nicht „vergiftet oder umprogrammiert“ wurde 😬 durch die vielen Menschenmassen. Es ist hier sehr viel ruhiger, grüner einfach super schön! Und wer die echte thailändische Freundlichkeit der Menschen erleben möchte, der sollte nach Ranong kommen und eine Rundfahrt außerhalb der Stadt machen, dabei die eine oder andere heiße Quellen besuchen. Hier begrüßt jeder jeden, fragt wie es einem geht. Bisschen außerhalb der Stadt in den Dörfern ganz besonders.

21 November 2017

Visum verlängert✔️ und heil in Ranong angekommen ✔️ Jetzt erstmal einen 🍵 Tee

20 November 2017

Unser letzter Tag auf Koh Tao. Morgen geht‘s mit dem Schiff zur Westküste nach Ranong mit Visarun als Zwischenstopp.

17 November 2017

Wunderschöne Natur, wenn nur nicht überall dieser Plastikmüll wäre 😖

16 November 2017

Shark Bay auf Koh Tao, Luxusbungalows mit Privatstrand.

11 November 2017

Deutsches Essen, in Thailand von einem Spanier zubereitet, der Besitzer ist ein Pole 🍺 😋😋😋mehr multikulti geht nicht😄
Mmhhhhh

5 November 2017

Wieder auf dem Boden der Tatsachen 😬

1 November 2017

Nach vier Tagen Luxus in der Horizon Pool Villa.. leider leider😭gehts wieder in ein Thait typisches Backpacker Hotel für normalsterbliche 😒

31 October 2017

Rateyourdive.com und Bans Tauchschule auf Koh Tao haben eine unglaublich tolle Aktion gestartet, um die unsere Erde wie auch Gewässer sauber zu machen. Die Idee hatte Ricardos Mitarbeiter Rene. Es funktioniert wie die „ice bucket challenge“ man sammelt Müll, egal ob Unterwasser, am Strand oder im Park, macht davon ein Foto oder Video, postet es bei Facebook in der Gruppe „Worldwide bin bag challenge“ und nominiert mindestens drei weitere Personen, damit die das gleiche tun. Schaut es euch an, ich bin in diesem Video quasi die Hauptdarstellerin 😁 https://m.youtube.com/watch?v=8ypNGKEQ_5U Jeder ist herzlich willkommen bei dieser Challeng! Schnappt euch einen Beutel und egal wo ihr seid, macht ihn voll mit Müll und postet es auf Facebook oder sonst wo und nominiert drei weitere!.. die Challeng findet auf Facebook statt! Und ihr seid dazu herzlich eingeladen ;) https://m.facebook.com/rateyourdive/photos/gm.299794973859865/551384208536018/?type=3&source=48&ref=bookmarks

30 October 2017

🎂Teil 3) nach der Inseltour ging es erstmal zur Thai-Massage und im Anschluss 😋 lecker 🍣 Sushi essen. So kann man seinen Geburtstag auch 🎉 feiern😊

29 October 2017

🎂Teil 2) Die letzte Station war die berühmte Nang Yuan Insel, im Reiseführer wird diese als die schönste Insel der Welt beschrieben 😏…war vielleicht mal!… es sind zwei kleine Inseln die mit einer Sandbank verbunden sind. So kann man quasi hin und her laufen. Es ist verboten Plastik auf die Insel mitzunehmen, um Müll zu vermeiden!!!…ABER es scheitert schon daran, dass das Restaurant bzw. Café-Bar Unmengen an Plastikmüll verbraucht und produziert. Und so liegt und schwimmt überall Plastik in Form von Strohhalm, Tüten etc. Angeblich wird die Sauberhaltung der Insel mit dem Verkauf von Tickets finanziert, denn bevor du auf die Insel darfst, musst du erstmal 100 Bath bezahlen und wenn du dich auf einer Liege entspannen möchtest dann weitere 150 Bath… Dusche? 50 Bath…und auf den Handtüchern zu liegen ist es 🚫.. ich hab’s einmal gesehen muss aber nicht nochmal hin, und würde es auch niemanden empfehlen..man kann sich nicht immer auf den Reiseführer verlassen!
🎂Teil 1) Der gestrige Tag hat mit Geburtstagskuchen 🎂 begonnen😊..sehr lecker mit viel Schokolade und Bananen😋so kann man auch in den Tag starten…nach dem wir fast den ganzen Kuchen verputzt haben ging es mit einem Taxiboot einmal um die Insel, mit Schnorchelzwischenstops.

24 October 2017

Aus 4 wurden 6 Wochen auf Koh Tao🙈

18 October 2017

Und wieder muss ich euch einfach die Sonnenuntergangsbilder posten 😊einfach zu schön 😍

17 October 2017

Den Sonnenuntergang in bester Gesellschaft genießen 😊

12 October 2017

Etwa eine halbe Stunde Fußweg von unser Unterkunft entfernt gibt es einen wunderschönen Aussichtspunkt. Allerdings kann der Marsch auch viiiel länger dauern, es gibt einfach zu viele wunderschöne Bildmotive 😬😁

10 October 2017

Unser erstes Mittagessen auf Koh Tao in Intouch

9 October 2017

Heute sind wir um 11.30 mit der Fähre nach Koh Tao gefahren..DIE TAUCHERINSEL!.. ohne zu übertreiben, bereits auf der Fähre hat eine Frau versucht ihre Tauchausflüge sowie Kurse zu verkaufen.. am Hafen angekommen warten schon die nächsten, die dir was verkaufen wollen.. So viel los, selbst in der Low Saison🙈 eine Tauchschule nach der anderen.. das zeigt mir/uns wieder das wir mit rateyourdive.com auf dem richtigen Weg sind! Die Unterkunft naja, kann man nicht mit der auf Koh Samui vergleichen, das war wohl leider eine Ausnahme oder ein Glücksgriff;).. das Gebäude sieht aus wie noch nicht fertiggebaut aber bereits abgenutzt 😬.. dafür ist alles in der Nähe Einkaufsmöglichkeiten und die ganzen Tauchschulenund es gibt warmes Wasser 🚿

8 October 2017

Leckere saftige fette Pizza 🍕 😋
Der letzte Tag auf Koh Samui

6 October 2017

Paradiesische Aussicht auf Koh Samui beim Mittagessen 🥗 😋😍

4 October 2017

3 October 2017

Nach dem Besuch in der Tauchschule „Dive Academy“ übrigens die größte die ich bisher gesehen habe😊die Räumlichkeiten sind perfekt! (Die haben sogar einen eigenen Pool).. und nach dem Visumverlängern, endlich was leckeres zu 🥘 😬😋

30 September 2017

Und noch einen Tauchgang verbucht 😃😉

28 September 2017

Einfach nur traurig 😔.. der arme kleine Kerl angekettet, kommt nicht mal richtig bis zum Boden, weil die Kette so kurz ist!..heute ist der zweite Tag, an dem ich ihn besuchen komme. Hab ihm Bananen mitgebracht, man konnte sehen wie er erwartungsvoll auf die Tüte geguckt hat, als ich die Bananen rausgeholt habe. Als ich den Nachbar gefragt hab warum er angekettet ist, war die Antwort, weil er sonst rumlaufen und die Menschen beißen würde. Doch warum brauchen diese Menschen Affen?..und ganz zufällig vor einem Bungalow Ressort 😒🤔alles für die dummen Touristen, die sowas lustig finden 😡.. als ich den Affen gefüttert hab, kamen einige Schaulustige und wollten ihn fotografieren,.. zu nah, so nah, dass der Affe aus Angst die Banane fallen lies 😡.. die blöde Kuh fand das auch noch lustig WARUM???? Sind die Menschen echt so blöd?! Was kann man da machen?..

27 September 2017

Sail Rock. Gestern endlich mal wieder Tauchen gewesen und das sogar zweimal. Es ging gleich um acht Uhr aufs Boot, nach ca einer Stunde Fahrt haben wir Sail Rock erreicht. Am Tag zuvor, hat einer der Tauchlehrer der Tauchschule „silent divers“, berichtet, die hätten an dieser Stelle zwei Walheie gesichtet. Wir hatten leider nicht so viel Glück, haben aber dafür eine merkwürdige so wie es scheint Qualle gesehen. John mit ca. 10000 Tauchgängen auf dem Buckel, meinte er habe sowas noch nie vorher gesehen... ich auch nicht 😁

26 September 2017

Damit ihr ein paar Eindrücke von unserem Strand bekommt 😉

25 September 2017

Hallo ihr lieben, heute auf unserer Wandertour durch den Dschungel , haben wir wieder wunderschöne Orte entdeckt. Ein verlassenes Café mitten im Dschungel mit einer tollen Aussicht, einen großen und warzigen Frosch, einen wunderschönen Schmetterling und sind wieder nass geworden 😁👍

22 September 2017

Eigentlich wollten wir heute zu dem Wasserfall wandern, doch leider durften wir die Straße nicht passieren, da diese noch gebaut wird. Dafür haben wir einen Gipfel erreicht, von dem man eine 360 grad Sicht hat, und auf dem Weg dorthin einiges entdeckt😃wie z.B. Grosse Spinnen, wunderschöne Blumen und Pflanzenwelt.

19 September 2017

Kleine Wanderung auf Ko Samui, wunderschöner Sonnenuntergang als krönender Abschluss 😍

14 September 2017

Hunter Bar auf Ko Samui. Kleiner Tipp😉hier (in Thailand) werden die Getränke gleich gesüßt, also vorher immer sagen falls ihr keinen Zucker haben wollt😄

13 September 2017

Heute geht es nach Suratthai, wieder mit dem total super "angenehmen" 😖🤢Nachtzug etwa 12 h lang gefahren. Da angekommen ging es weiter mit dem Bus, der uns zur Fähre gebracht hat. Um ca 11 Uhr waren wir dann endlich auf Ko Samui🌴🏖🏝. Und unser Bungalow kann sich echt sehen lassen. Liegt im südlichen Teil der Insel, abseits von Tourismustrubel👍🏼. Der Gastgeber ist ein Engländer namens Steven. Er und seine Familie wohnen hier schon seit 12 Jahren. Sehr freundlich und zuvorkommend, hier fehlt es einem an nichts, inklusive Roller. Frisches Obst, Wasser im Kühlschrank, TV mit unzähligen Kanälen und einwandfreies WLAN. Das Badezimmer ist mit einer Regendusche und Badewanne ausgestattet. Wie gesagt, hier fehlt es einem an nichts! Kann ich nur weiterempfehlen!!😊

10 September 2017

Heute geht's wieder zurück nach Bangkok bevor es weiter auf Koh Samui geht

9 September 2017

Heute waren wir in Wiang Kum Kam unterwegs, in der alten versunken Stadt.

7 September 2017

Der Thai Derryl 😉
🐘TEIL2️⃣ Die Elefanten laufen in diesem Dschungel frei herum, sprich man muss sie erstmal finden. Die Elefantenmänner sind gut in spurenlesen und kennen sich da bestens aus. Es hat nicht lange gedauert bis wir auf den ersten Elefanten getroffen sind. Mitten auf den schmalen Weg kam uns einer entgegen. Da stehet plötzlich einfach so ein Elefant vor dir👀🐘. Einer von den Männern ging mit dem Weibchen quasi gassi😬. Später haben wir einen männlichen Elefanten entdeckt, sein Name war Noi, was so gut bedeutet wie "kleiner". Wir haben schnell mit ihm Freundschaft geschlossen, haben ihn gefüttert, gestreichelt und sogar gebadet. Am nächsten Tag haben wir uns wieder auf den Weg gemacht um die Elefanten zu sehen. Diesmal haben uns die Elefantenmänner ein Mittagessen im Bambusrohr gekocht 😊😋🍲🥘 Hühnchen mit Gemüse und Reis serviert in "Bambusschüsseln“

6 September 2017

🐘TEIL 1️⃣ Mittwoch und Donnerstag haben wir einen Ausflug in den Dschungel gebucht. Übernachtet haben wir in einem Dorf dessen Namen ich nicht mehr weiß😁Es gab kein Strom kein fließendes Wasser und die Hütten waren aus Holz. Aber um dahin zu kommen mussten wir erstmal mit dem Jeep 🚙 über eine eingestürzte Brücke 😬.. da es nachts ziemlich viel geregnet hat, war das Wasser sehr hoch. Der Jeep hat es zwar durch das Wasser geschafft aber nicht auf die hölzerne Brücke, da es zu rutschig war und die Räder durchgedreht sind. Also musste das Auto da bleiben und wir sind zu Fuß gelaufen. War aber überhaupt nicht weit, die Strapazen hätte sich der Fahrer sparen können. Fernab der Zivilisation, sprich noch weiter weg von dem Dorf und tiefer im Dschungel leben drei Männer, die man Elefantenmenschen nennt. Jeder von ihnen hat einen Elefanten großgezogen. Wie ein Haustier. Die Männer leben in einfachen Verhältnissen. Gehen jagen oder fischen. Reis und Gemüse holen Sie sich aus dem nahegelegenem

4 September 2017

🏯Teil 4️⃣Wir hatten noch ca 25 Minuten bis es fünf Uhr wird, also haben wir uns entschieden zurück zu laufen/ rennen/ rutschen/ duschen 😜wie man es sieht! Das war eine sehr schöne, witzige Erfahrung! Es hat geschüttet wie verrückt, wir waren pitschnass!! Und das war uns egal aber was uns nicht egal war, war die technische Ausstattung im Rucksack die nicht vor Wasser geschützt ist. Ich hatte meine Flipflops an, die sehr rutschig sind wenn sie nass werden. Also sagte ich Ricardo er soll schon mal vor laufen bis zur Hütte ich würde nachkommen. So hab ich ganz gemächlich im Regen bis zur Hütte laufen können😄🌧🌧🌧🌧...bei der Hütte angekommen, immer noch nass und nasser 😄haben wir so gut wie wir es konnten unsere Sachen trockengequetscht und abgewartet bis der Regen nachließ. Dann sind wir weiter Richtung Hotel, zur heißen Dusche und warmen Essen🥘🍴🍜🍛🍲wenn man kalt duschen möchte, dann kann man das auch im Regenwald tun😜
🏯Teil 3️⃣Nach dem Besuch im Tempel wollten wir noch höher und weit weg von den Touristen. Der nächste Doi (Berg) sollte im Regenwald sein. Also sind wir mit dem Roller so weit gefahren wie es nur ging. Bis vor uns eine Schranke war und rechts davon ein Häuschen mit einer überdachten Veranda. An dieser Stelle sagte Ricardo noch "da kann man sich drunter stellen wenn es regnet". Zum Schluss taten wir es auch!😂 Regenwald heißt nicht umsonst REGENwald!🙈 Vor der Schranke stand noch ein Schild mit der Karte vom Standort und Umgebung und links unten war eine Uhr zu sehen auf der man 17 Uhr ablesen konnte. Also um 17 Uhr sollte man wieder zurück sein weil es dann zu dunkel sein würde. Es war genau 16.20! nun da wir nicht mehr so viel Zeit hatten sind wir los, in der Hoffnung es noch rechtzeitig auf den Berg zu schaffen, etwa nach 15 Minuten hat es angefangen zu regnen, nein zu gießen wie aus dem Eimer😄🙈. Wir ->naive Europäer, kein Plan, keine Vorbereitung, kein Poncho, kein wasserfester R
🏯Teil 2️⃣Tempel Nummer eins, den wir an diesem Tag bewundert haben, hieß Wat Umong. Dieser Tempel sieht anders aus als die anderen. Es ist einfach gehalten, nicht so prunkvoll und mit Gold verziert wie man es sonst kennt. Auch die Architektur ist anders. Der Tempel selbst ist Kegelartig und direkt daneben ist ein pyramidenförmiges Gebäude mit Tunnelgängen. In diesem Tunnel findet man auch Buddhas. Da gibt es auch einen kleinen See, in dem ganz viele Fische und Schildkröten hausen. Tempel Nummer zwei lag ganz oben in den Bergen, er heißt Wat Prha That Doi Suthep. Doi bedeutet Berg. Wir mussten erst viele, viele, ganz viele wunderschöne😄 Stufen hochlaufen oder auch hüpfen 😁😜um da hoch zu kommen. Es ist wunderschön und hat einen beeindruckenden Ausblick auf die Stadt Chiang Mai, doch leider zu voll mit Touristen. Weshalb wir da auch schnell nur eine Runde gemacht haben und nicht zu lange bleiben wollten.
🏯Teil 1️⃣Ich hab jetzt einiges nachzuholen, war immerhin 2 Tage offline 😱Ohweh Ohweh 😜 Wo fang ich an?!..am besten am Anfang, mit Dienstag. Da sind wir gutgelaunt in den Tag gestartet, haben uns einen Roller ausgeliehen, mit dem wir dann ca nach 20 Minuten Fahrt von der Polizei angehalten worden sind. Die stand nämlich mitten in Chiang Mai an der Straßenseite und haben einen Roller nach dem anderen rausgewunken. Die Beamten haben nach der Fahrlizenz gefragt, angeblich reicht der deutsche Führerschein für die Straßen von Chiang Mai nicht aus!.. aber mit 500 Bath kann man oh Wunder oh Wunder in Sekundenschnelle eine Lizenz bekommen und das für ganze drei Tage.😏Verarsche?!..gut möglich, wir waren nicht die einzigen die zahlen mussten, auch die Einheimischen waren Opfer dieser "BEAMTENATENTAT". Man zahlt brav die 500 Bath und fährt mit einem Stirnrunzeln und Merkelmund weiter. Bis zum nächsten wunderschönen Tempel, wo der Ärger nachlässt und man wieder schöne Orte bewundern kann.

3 September 2017

Heute wieder einmal zu lange geschlafen 🙈Frühstück verschlafen.. also Fahrräder geschnappt, die man hier kostenlos ausleihen kann, aber was für welche😄🙈klappernde, quietschende, bremsenverweigernde, Miniräder 😬und ab in die Stadtmitte. Nach einer Stärkung mit leckerer Padthai ging es zum Tempel, Buddhas bewundern. Danach in den Terrakotta Garten auf eine Tasse Cappuccino und ein Stück Torte 😋
Mit dem Nachtzug von Bangkok ging es am 02.09 um 22 Uhr weiter in den Norden, nach Chiang Mai. Wir hatten Schlafplätze gebucht und konnten tatsächlich die eine oder andere Stunde schlafen 😬😴.. und morgens beim Frühstück die wunderschöne Landschaft bewundert. Ich freu mich schon auf den Regenwald und die Elefanten! Um 12.15 sind wir in Chiang Mai angekommen! Und nach einer 10 minütigen Taxifahrt im Hotel angekommen. Trekker Camp, sehr gemütlich und süß eingerichtet. Die Atmosphäre ist familiär und freundlich.. gleich dürfen wir ins Zimmer 😊

30 August 2017

Meine lieben Kolleginnen 🤗😊heute hab ich was für euch, eine TCM Apotheke 😃mit chinesischem Personal

29 August 2017

Mit Snoopy Cappuccino in den Tag gestartet, danach ging es mit der Tuk-Tuk zum Wat Pho, zum riesigen, goldenem, liegendem Buddha. Im Anschluss zu Thaimassage 😍(einfach genial)...alles knacken lassen danach durch den Nachtmarkt geschlenkert und im Anschluss leckere Padthai gegessen.

28 August 2017

27 August 2017

Unser erstes Abendessen in Bangkok, für nur 7 Euro und das ist im Verhältnis zum Stand auf der Straße noch relativ teuer 🍲🐟🍜🍛
Die Straßen von Bangkok 🍲🍜🍛an jeder Ecke was zu essen und Thaimassage 😁
Nach 11 h Flug mit Eurowings, ich weiß, viele schimpfen über diese Fluggesellschaft, weil man da alles kaufen muss, sowohl das Essen als auch Entertainment, aber dafür hat der Flug nur die Hälfte gekostet. Entertainment und was zu Essen haben wir selber mit an Bord gebracht. Und es gab eine kleine warme Mahlzeit und einen Snack beim Flug dabei. Ich bereu es nicht;) Endlich in Bangkok angekommen, 4.30 Uhr Thaizeit, ca 45 min durch die Passkontrolle, halbe Stunde mit dem Taxi zum Hotel, das noch zu wahr!!!😑.. Logischerweise!..irgendwann haben die zwar aufgesperrt aber einchecken durften wir erst gegen halb zwölf. Bis dahin an der Rezeption auf der Couch geschlafen 😬..uuuund daaann endlich ins Zimmer, endlich ins Bett.. Jetlag lässt grüßen 😴😴😴gute Nacht meine Freunde 😘😘😘

24 August 2017

Fast schon wie ein Profi 😉

20 August 2017

Eine süße Überraschung von meinem Liebsten 😍, wunderschöner Sonnenuntergang mit leckerstem Eis der Insel!🍦🍦❤️❤️
Alcudia, perfekt für Windsurfer 😊

19 August 2017

Wunderschöne Hafenstadt😍sehr schick und sehr zu empfehlen;) Puerto Andratx!
Heute beim siebten Tauchgang einen 🐙 bewundert!.. faszinierendes und sehr neugieriges Unterwasserwesen😊😍.. hat doch glatt nach Ricardos Hand geschnappt😄total süß anzugucken!

14 August 2017

Das kleine Riff bei Cala Serena..

13 August 2017

Heute mein erster offizieller Tauchgang nach meiner OWD Prüfung... paar neue flossen weniger Blei und schon tauche ich einwandfrei 😃...tolle Sicht, einen Schwarm Barrakudas, Seesterne und mindestens drei Muränen gesichtet👍🏼👍🏼👍🏼
Den Schrank voller Krempel, den man eh nicht braucht, gegen einen Rucksack eingetauscht Flugtickets nach Male gekauft An Bord einer Maschine mit silbernen Flügel gegangen, die uns in den Süden gebracht hat. Statt einer Lampe gibt mir die Sonne Licht und Wärme und dann stellt man fest, sich auf das nötigste beschränken ist keine Einschränkung!!.. es ist eine Befreiung, Befreiung von materieller Last und den Gedanken man braucht so viel zum Leben.

12 August 2017

Der erste Tauchgang mit Einstieg vom 🚣Boot;).. man macht es einfach!!.. einfach zurücklehnen und schon ist man im Wasser😄
Mein Tauchgang in der Bucht;)

11 August 2017

Ricardo bei der Arbeit 😍 Der kleine, süße Max mit seinen Segelohren😁, ich werde ihn nie vergessen, neugierig, schlau und ein kleiner Abenteurer😊 würde ich sofort adoptieren 😜
Prüfung zum OWD bestanden😃🎉🎊 Jetzt bin ich offiziell ein autonomer Taucher

9 August 2017

So sieht hier das Tauchboot von Armin, dem Chef der Tauchschule, aus😊
Tag 2 in der Tauchschule: Vormittag die gleichen Übungen wie am Vortag plus noch 3 andere im Pool absolviert...aber!!!😁diesmal die Übung mit der Maske endlich geschafft 👍🏼😃musste sogar unverhofft selbst die Maske fluten, da sich die Brille beschlagen hat.. am Nachmittag ging es dann ins Meer, genauer gesagt in die Bucht, wo wir die Übungen nochmal gemacht haben.. in Gruppen aufgeteilt ging es leichter und schneller...wir haben maximale Tiefe von 5 m erreicht und waren etwa 45 Minuten unter Wasser..

7 August 2017

Erster Schultag in der Divecenter Tauchschule in dem Robinson Club Hotel auf Mallorca 😬.. Kann nur die Bewertungen auf Rateyourdive bestätigen!!. Leon ist der perfekte Tauchlehrer für Jung und Alt!..ich habe z. B. Schwierigkeit bei der Übung mit der Maske.. seine Worte, Ich zitiere "ich sorge schon dafür dass du es hinkriegest, auch wenn es das letzte ist was ich tue"😃👍🏼mehr geht nicht!!.. empfehle ich wärmstens weiter!!!

6 August 2017

Wunderschöner Strand auf Cala sa nau! Mit einer unglaublich schönen Klippe... perfekte Sicht auf's Meer.. da fühlt man sich frei😍😊

5 August 2017

Das erste Rateyourdive Logo an einer Tauchschule schon entdeckt! Divecenter im Robinson Club Hotel. Ein Capitan bzw Chef, drei Tauchlehrer, drei Taucher eins davon noch ein Kind und ich fuhren mit einem Motorboot aus einer wunderschönen Bucht raus. Während die Taucher untergetaucht sind, bin ich mit dem Chef persönlich geschnorchelt. Bin schon gespannt auf den Schulanfang 😄
Am Ort angekommen...Unterkunft->kleines Zimmer mit Dusche, direkt am Haus von den Tauchschulbesitzern.

4 August 2017

20 Minuten dann geht's ab nach Mallorca

2 August 2017

Ausflug nach Potsdam, mit einer persönlichen Reiseführerin 👍🏼Anne, eine gute alte Freundin von Ricardo

30 July 2017

IGA IN BERLIN

29 July 2017

Die Katze von Marichen muss natürlich auch mit!

24 July 2017

Rucksack gepackt, Glückspilz angebracht! Danke Marina:) jetzt kann nichts mehr schiefgehen!!.. auch wenn der Rucksack genau so groß ist wie ich 😃