Germany · 14 Days · 17 Moments · September 2016

Dirk Knoke

Mallorca 2016


14 October 2016

Nun hat auch dieser Urlaub ein Ende. Putzorgie und ein Abschiedsspaziergang, dann auf zum Flughafen. Wieder eine Stunde Verspätung und in Deutschland 15 Grad weniger. Na dann...

13 October 2016

Zuerst eine Wanderung von Cala Mesquida zur Cala Torta. Anschliessend auf zur Burg in Arta mit Pokemonjagd. Schnitten einwerfen im Haus. Dann per Auto (die Jungs waren müde) nach Cala Radjada, eigentlich flanieren, aber die Brandung war beeindruckend. Ilka hat endlich das Fisch-SPA ausprobiert und als Abschiedsessen gabs einen Tapasteller im Son Moll.

12 October 2016

Tramuntana! Noch nie waren wir richtig drin, heute soll es sein. Die Serpentinen hoch vorbei an schroffen Schluchten bis zum Stausee von Cuber. Dort eine Runde herum und einen Blick in die nächste Schlucht geworfen. Grandios! Anschliessen rechtzeitig vor dem Schauer ins Auto, auf nach Port de Pollenca. Na ja, lange Promenade aber nur Tourismus pur. Also Futter fassen bei Burger King und ab nach Hause.

11 October 2016

Beim Frühstück schien noch die Sonne, also wollten wir das nutzen und Baden gehen. An der Cala Mesquida war allerdings der Strand abgesperrt, wegen Riesenbrandung. Die Herren Bademeister schauten aber von ihrem Tisch dem Treiben zu, also immerhin etwas Wellenreiten möglich. Nach einem Tortellinisnack ging es dann zum Pokemon fangen nach Capdepera. Hampelmann Jaron ist dabei rücklings von einer Mauer gefallen, ist aber glimpflich abgegangen. Dann ab nach hause, den Fang begutachten.

10 October 2016

Das Wetter verlangte nach Bewegung, also heute über den Puig Revell nach Canyamel. Picknick am Turm oben und einige Photodienste am perfekten Hintergrund für Familienfotos. Unten in Canyamel sind die Jungs gleich ins Wasser. Auf dem Rückweg zum Pool noch ein Eis und abends Nudeln mit Pilzen.

9 October 2016

Heute auf nach Alcudia. Hier gibt es neben Voltobals und Magnetilos eine mittelalterliche Innenstadtt und - wie wir nicht wussten- heute Markt. Wir haben zwei komplette deutsche Nationalmannschafts Outfits und zwei Plüschsalamander erworben und sind dann zurück, den schieren Massen entkommen. Nach einem Snack dann zu Fuss nach Cala Radjada, ordentlich im Son Moll essen. Auf den Rückweg die Abendstimmung genossen und einen feinen Herbas zuhause.

8 October 2016

Heute war bedeckter Himmel angesagt, also beschlossen wir eine Wanderrunde zur Ermita de Betlem. Leider war doch eine Menge Sonne auf dem Berg und es war schwül. Die Aussicht war allerdings heute dank der sehr guten Fernsicht grandios. Schnell noch einen Cache gehoben und wieder runter zum Auto. Zu Hause gleich in den Pool und Nudelrest ind die Kinder gefüttert. Salat für die Erwachsenen. Dann Spieleabend und Bett.

7 October 2016

Heute war wieder ein schöner Badetag, diesmal zog es uns zur Cala Mesquida. Die Wellen waren der Hammer! Als die Sonne uns anfing zu verschmoren, ging es zu einem nachmittäglichen Mittagessen nach Hause. Abends noch eine kleine Pokemonrunde und den Sonnenuntergang betrachten.

6 October 2016

Heute war Regen, daher sind wir zum grössten Markt Mallorcas in Inca gefahren. Dort haben wir Churros für uns entdeckt: spanisches Schmalzgebäck! Ansonsten gab es Lederwaren, Strandkleidung und Tand ohne Ende, nur Rund um die Kirche gabs Obst und Rettans. Zu Hause ein paar selbstgemachte Tapas mit Salat und den neuen Wanderweg zum Ausichtspunkt ausprobiert. Ein kurzer Poolbesuch und eine Runde Carcassonne und der Tag wR rum.

5 October 2016

Heute wieder ein Strandtag! Es könnte immer so sein, warm, sonnig, herrliches Wasser. Wir haben ausgiebig Fische und Seeigel ertaucht. Die Fische haben so gar keine Berührungsängste. Kurzzeitig öffnete ein mobiler Strandklamottenstand und eine Hälfte der Badenixen ging shippen, die andere Hälfte und Ilka beobachteten amüsiert die Show. Als Jaron sich die Schnute an einem Quallenfaden verbrannt hat, war es das erst einmal. Also zu Hause Nudelreste mit Ei und Nürnbergern eingeworfen. Später dann im Eroski Nachschub eingekauft und den Tag ausklingen lassen.

4 October 2016

Heute Markt in Arta! Oliven, Serranoschinken, Mandeln und mehr gekauft. Bernd und Harriet getroffen, die Welt ist klein. Ein Scherenschneider hat in Windeseile die Jungs in Papier geschnitzt. Zu Hause eine Brotzeit und ab in den Pool. Nach einer Kaffepause die kleine Runde vom Aussichtsberg über den blauen Pfad zum Schneckenstrand. Abends Pilze mit Schinken in roter Sauce - mit 5 Knoblauchzehen, gegen die heimischen Minimücken.

3 October 2016

Heute eine Runde wandern, da alle etwas viel Sonne gestern hatten. Sehr schwül und heiss heute daher gab es nach der Gratwanderung erst einmal ein Riesen Eis in Calla Rajada. Der Bootsmann, der uns noch ein Mietboot schuldet, hat am Hafen kein Büro, also genossen wir noch Tapas satt im Eu.for.ia und ab nach Hause. Dort noch der heiss ersehnte Besuch des Pools und umfallen.

2 October 2016

Heute nochmal Strand und Sonne satt. Das Meer ist friedlicher, die Sicht auf die vielen Fische perfekt. Die Jungs sind nur zum Kekse fassen aus dem Wasser zu bekommen. Nachmittags gabs Lachs-Paprika-Pilze aus der Pfanne mit den Nudelresten. Lecker! Nun noch Drachen züchten auf den Pads und gut ist.

1 October 2016

Nachmittags ne kurze Runde durch Capdepera und zum Ohrmuschelstrand. Abends eine Runde Carcassonne und die kleinen Racker fallen um ins Bett.
Weltbeste Croissants zum Frühstück, dann Grosseinkauf! Anschliessend kleine Bucht. Heute ohne Quallen aber das Wasser ist zu trübe zum Schnorcheln. Also umziehen zur grossen Bucht. Geile Brandung. Die Jungs toben bis sie alle sind. Bei Nieselanfang ab zum Pool, dann Nudeln satt. Nun ist Gewitter draussen.

30 September 2016

Beginn mit Flugverspätung. Jetzt muss man Getränke und Snacks im Flieger bezahlen, gibt nix mehr umsonst. Am Flughafen haben wir im Leihwagen drei Ehrenrunden gedreht, bis wir wieder am Record Go Parkplatz angelangt sind. Mussten noch Kratzer nachmelden. Schliesslich gegen 23:30 doch noch am Haus angekommen und die zwei kalten Dosenbiere im Kühlschrank als Abendtrunk genossen. Das hat gezischt 😊