Germany, Spain · 6 Days · 14 Moments · April 2018

5 April 2018

Die zweite Höhle, die Cuevas Drac - Drachenhöhle bietet eine ganz anderes Felsgebilde. Zum Ende der Führung gibt es live Musik.
Höhlentour in Porto Cristo. Die erste Höhle von Puerto Cristo begeistert mit einem traumhaften Farbspiel. Anfangs gibt es eine 3D Filmeinfühung zur Entstehung der blauen Höhle. Mit einem weiteren animierten Film über die Entstehung der Erde geht der Zauber gleich weiter. Am Ende der Führung gibt es noch eine klassische Unterhaltung an der Lagune.
100km mit dem Rad Erste Station: Die KlosterSchule Monti Sion. Am Fuße von Porreres, liegt die Klosterschule Monti Sion, mit einem ordentlichen Anstieg, überlegt man sich schon auf der Hälfte des Berges umzukehren...der Ausblick belohnt allerdings jegliche Anstrengung.

4 April 2018

In Arenal endet dieser Wunderschöne und sonnige Tag in Palma. Nach 20km laufen in der Stadt wurden wir mit einem wunderschönen Sonnenuntergang belohnt.
Spaziergang entlang des Port von Palma de Mallorca, wo so manch Promiyacht parkt
Am Fuße der Kathedrale
Die aus 1236 Glasteilen bestehende Fensterrose in der Hauptbasis von 11,5m Durchmesser, die bei Sonneneinfall ein buntes Lichtspiel zaubern.
Kathedrale de la Seu Das berühmte Inselgebäude thront wie eine Glucke über dem Meer. Das ca. 110m lange Hauptschiff fasziniert durch die 14 schlanken, knapp 22m hohen Säulen.
Vom Busbahnhof, in Richtung Zentrum, läuft man durch die quirlige Innenstadt, entlang an kleinen Gassen und Marktplätzen. Hier wohnt knapp die Hälfte der Inselbevölkerung. Palma zählt als die größte mittelalterlich erhaltene Stadt im Mittelmeerraum. Auf dem Weg zur bekanntesten Sehenswürdigkeit, der Kathedrale Na Seu, kommt man immer wieder an kleinen Straßenkirchen vorbei, welche zum Innehalten einladen.
Von Porreres mit dem Überlandbus gut zu erreichen, liegt die Inselhauptdtadt Palma. Nach gut 1 Stunde fahrt und angenehmen Gesprächen mit Einheimischen landet man im zentralen Busbahnhof unterirdisch. Nach wenigen Schritten könnte man jetzt die Metro benutzen, um an andere Zielorte zu gelangen, aber wir bleiben dann doch in Palma

3 April 2018

Nach einer kurzen Fahrradtour Richtung Porreres, ging es zur Stadtbesichtigung und zum Einkaufen auf dem bekannten Wochenmarkt. Anschließend ging es über Umwege zurück zum Hotel und zum Lernen in der Sonne
Da das Wetter am Anfang noch etwas bedeckt war, hieß es erstmal die Anlage erkunden. Umgeben von Orangenplantagen und Felder liegt dieses Landgut ca 5km abseits von Porreres

2 April 2018

Nach einem entspannten Flug, mit Kinderfilmen und schöne Ausblick endlich am Hotel anekommen