Asia, North America · 165 Days · 84 Moments · October 2017

Round the World I


28 March 2018

Link für die Fortsetzung unserer Reise (Round the World II) https://journi.app.link/8GYwKfHKFL

17 March 2018

Die Fortsetzung unserer Reise in Zentralamerika und den USA gibts im Album Round the World II. See you there😎 To see more of our journey through Central America and the US, follow our journi Round the World II.

12 March 2018

Oahu: abenteuerliche Kletterpartien, wilde Strände mit Blick auf die Surfer, Mai Tai, Shrimptrucks, gigantische Kino-Liegen und Pearl Harbour. Hawaii hat uns sehr gut gefallen und ist unglaublich vielseitig. Mahalo & Aloha🏄🏽‍♂️🍹🍤

9 March 2018

Kaua‘i 3

8 March 2018

Kaua‘i 2

5 March 2018

Kaua‘i 1: Trauminsel für Wanderungen und atemberaubende Aussichten! Und zur Entspannung mit Seehunden am Strand liegen☺️

1 March 2018

Maui: besteht nicht nur aus Strand! Und es wimmelt von Buckelwalen🐳 und paar Schildis haben wir auch gesichtet🐢

27 February 2018

Reise über Big Island und nach Maui. Das Check-in am Flughafen war open air, Duzis mit den Piloten, das Flugi war winzig und die Aussicht grandios.

26 February 2018

Big Island 4: Wanderung über ein riesiges Lavafeld durch schweflige Dämpfe zur glühenden Quelle, sehr sehr eindrückliches Erlebnis🌋

25 February 2018

Big Island 3: Volcanoes National Park Fortsetzung, als krönender Abschluss der glühende Kilauea
Big Island 2: das Wetter verschlechtert sich zusehends... Wir verschieben uns nach Hilo. Von dort aus Volcano Park.

22 February 2018

Big Island 1: ein paar Tage in Kona stationiert, Strand, Ausflüge mit dem gemieteten Jeep, schnorcheln, cliffjumpen, Ferienfeeling.

17 February 2018

Honolulu: die Sonne geniessen am weltberühmten Waikiki Beach☀️

16 February 2018

Und für alle, die meinen, dass Reisen gleich Ferien bedeutet: leider nein, es kann durchaus auch anstrengend und nervenaufreibend sein... (Hallo Unterkünfte auf Hawaii???🧐😒🤨🙄)
Zum Abschluss nochmal Kyoto, all die sympathischen und verrückten Eigenheiten (als Exempel der Katzenkappenautomat und die Auswahlmöglichkeiten auf dem WC) und das Essen(!) geniessen. Byebye Japan, arigato🇯🇵

15 February 2018

Kobe: Ausflug zum weltberühmten Beef (ja, es ist lecker und ups, schon weg). Wasserrinnsal, hübsche Hafenparkanlage und Chinatown. Natürlich mit unserer Lieblingscombo gereist: Sushi und Shinkansen😋

14 February 2018

Freudiges Wiedersehen mit Agnes in Tokyo bei einem Zwischenhalt. Vom Shinkansen aus konnte man den Mt. Fuji wunderbar sehen.
Zao Onsen: es schneit und schneit und schneit. Skifahren durch die Eismonster und Übernachtung im traditionellen Ryokan zu Pädis Geburtstag. Der Ort verfügt über heisse Quellen, die einen schwefligen Geruch in den Strassen verströmen.❄️

12 February 2018

Tokyo: total verrückte Grossstadt mit unzähligen Quartieren zum entdecken.

7 February 2018

Hakuba: ein Wintermärchen mit federleichtem Pulverschnee und tollen Pisten❄️⛷

4 February 2018

Takayama: Eindrücke vom verschneiten Japan.
Hiroshima: unfassbares Geschehen, sehr gut gestaltetes Memorialareal und viele Gefühle. Und mehr denn je: Ban all nuclear weapons! Wir wurden noch von einer Gruppe Schülerinnen (am Samstag!) über japanische Kalligrafie befragt:)

3 February 2018

Himeji: mit dem Shinkansen brausen wir durch Japan und halten unterwegs beim angeblich schönsten Schloss Japans👸🏼🤴🏼
Kyoto: ein prallgefüllter Sightseeingtag mit alter und moderner Architektur, Bambushain & Fuchsschrein und Kimono-Touris als Fotosujet.

31 January 2018

Osaka: es gibt so viel zu entdecken! Ein Riesenrad auf dem Dach einer Mall, farbige Aushängeschilder und leckeres Essen (ich habe uns frisches Sashimi gefangen!😂🐟) trösten uns über die kalten Temperaturen hinweg. Japan ist wunderbar.

29 January 2018

Hanoi: noch einmal den südostasiatischen Way of Life aufsaugen, frieren, Ei-Kaffee schlürfen, einer stillgelegten Eisenbahnlinie entlang spazieren...

27 January 2018

Halong Bay: Auf einem von hunderten von Schiffen durch die mystisch neblige Landschaft tuckern.

23 January 2018

Hue: Powersightseeing durch die Zitadelle, eine Pagode und drei Emperor-Grabanlagen.🏯

22 January 2018

...und natürlich unser red carpet moment, als wir unsere Massanfertigungen probieren können, bevor sie verschifft werden 👔👗📸

21 January 2018

Hoi An: die Stadt der Schneider, nach Leder und Kaffee duftende Gassen voller Touristen, schöne Häuser, Laternen, leckere Speisen, ein Kanal...

20 January 2018

Noch mehr Eindrücke vom Mekongdelta
Can Tho / Mekongdelta: 2 Tage exotisches Essen, schwimmende Märkte und Manufakturen. Von Ricenoodlepaper für Frühlingsrollen bis hin zu Entenembryo war so ziemlich alles vertreten, was Vietnams Süden zu bieten hat. Grossartige Tour! 🌶🍍🍜

19 January 2018

Ho-Chi-Minh: eine Stadt voller Baustellen und Verkehr, deren Charme sich in engen Gässchen, gutem Essen und fröhlichen Menschen versteckt. Und ein Ausflug zu den eindrücklichen Kriegstunneln in Cu Chi.

13 January 2018

Sihanoukville/Koh Rong Sanloem: Trauminsel, die es uns schwer machte, sie zu erreichen. Doch die Strapazen haben sich gelohnt. Saracene & Lazy Beach, gemütliches Bungalow am Strand (inkl. Riesengecko). 🌊

10 January 2018

Siem Reap: Tag der Tempel. Natürlich Angkor Wat, wo uns der Sonnenaufgang schön verregnet wurde, der „Tomb Raider“ Tempel, der „Smiling Faces“ Tempel und einige weitere. Zum Schluss ein Äffchen mit erstklassigen Tischmanieren🐒

8 January 2018

Don Det: auch für Nichtkiffer ein toller Ort, um zu entspannen😉 Radeln über die Inseln, eindrücklicher Wasserfall, Bootstour zu den seltenen Mekongdelfinen und ein kitschiger Sonnenuntergang. Dolce vita🐷🐬🚲

6 January 2018

Pakse: 1 Nacht Zwischenstop, Hotel mit tollem Balkon🌅
Impressionen einer laotischen Busstation.

4 January 2018

Thakhek I: 4 Tage sind die Rangers auf dem Roller auf The Loop unterwegs🛵💨 Umwerfende Landschaften mit zahlreichen Höhlen und blauen Lagunen (und schmerzende Füdli).
Thakhek III
Thakhek II

1 January 2018

Silvester in Vientiane: Manicure, Champagner, Ladyboys und Dubstep zum Countdown. Happy New Year everyone🎉🍾❤️

29 December 2017

Vang Vieng: Massentouriabfertigung in traumhafter Landschaft. Caving, tubing, kayaking.

27 December 2017

Luang Prabang: Weihnachten, kulinarische (zugegebenermassen sehr westlich geprägte) Höhepunkte und der vielleicht schönste Wasserfall der Welt machen diese Stadt zu einem wahren Genuss. Das schweizerische Regenwetter am dritten und letzten Tag sorgte für Massage-Tee-Sauna- Fondue-Programm.

23 December 2017

Luang Namtha: 2 Tage wandern und biken ganz nach dem Motto: ein ewiges Auf&Ab. Grossartiges Essen, eine kalte Nacht im Dschungel, (zu) abenteuerliche Routen und sinkende Laune. Zu allem Elend ging auch noch die Handkamera des Hoffotografen kaputt.

19 December 2017

...und frieren in der Nacht in einem grandiosen Baumhaus. Was für ein Abenteuer!
Bokeo, Laos: Fahrt in einem fast leeren Bus über die Grenze, wir hausen in einer Palast-Suite in Gold. Aber eigentlich sind wir wie alle Touris wegen der Gibbon Expierence Tour da: 2 Tage wandern und vor allem ziplinen wir durch den Dschungel...

18 December 2017

...und zum krönenden Abschluss ein steiler Geheimtipphügel mit Gestrüpp und fantastischer Aussicht. Zur Belohnung gabs noch eine Runde Whisky spendiert von Guide Tony.
Chiang Rai: white temple, Katzencafé (mit ganz frechen, Cheesecake liebenden Exemplaren), Rollertour zum Wasserfall. Dann trafen Steffi & Martina ein und es gab gerade das volle Programm mit einer Tagestour: Boot, Elefanten, Bike, wandern...

14 December 2017

Chiang Mai: Thai cooking class und Tagesausflug in den Doi Inthanon Nationalpark.

8 December 2017

Back in Bangkok, back to civilization. Shoppen mit den weihnachtswütigen Asiaten, Nachtleben, lecker Street Food... ❄️

7 December 2017

Mandalay: Amarapura mit der längsten Teakholzbrücke und ein Tempelhügel mit toller Aussicht. Für uns heisst es jetzt: bye bye Myanmar, kyei zū tin pa tei. ❤️🇲🇲

5 December 2017

Bagan Fortsetzung: es sind einfach zu viele Tempel um alle in einen Eintrag zu packen!
Bagan: heiteres Pagoden-Brausen (mit einem sogenannten E-Bike) vom Sonnenauf- bis -untergang. Sehr eindrücklich!

3 December 2017

Nyaung Shwe / Inle: böötlen, velölen, rooftöplen, Reis sammelnde Mönche, schöne Stoffe, Katzenkloster, Leben am Wasser und erste Weihnachtsanzeichen🎄

2 December 2017

Inle Lake: wunderschöne Stimmungen vom Boot aus. Die traditionellen Fischer balancieren auf einem Bein und stützen mit dem anderen das Paddel.

1 December 2017

3-Tages-Trekking von Kalaw nach Inle: unser Guide Kuki führte uns durch wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaften, stellte uns Locals vor (wir waren an 2 Hochzeiten!) und sorgte dafür, dass wir die Tour richtig geniessen konnten.

28 November 2017

Kalaw: Bergluft, klare Tage, kühle Nächte

26 November 2017

Naypidaw: grössenwahnsinnige Geister-Hauptstadt

24 November 2017

Bago: noch mehr Pagoden und in einer davon tatsächlich eine fette Riesenschlange, die von Bewunderern Geld aufs Kopfkissen gelegt bekommt. 🐍💵

22 November 2017

Mawlamyine: Typisch asiatisches Städtchen an einem grossen Fluss, Streetfood-BBQ, der grösste liegende Buddha (180m lang, 3 Stockwerke) mit einem bizarren Innenleben bestehend aus lebensgrossen Figuren in schrillen Farben und einem Grossteil Baustelle.

20 November 2017

Hpa-An: unterwegs auf Plastiktabourettli in vollem Bus, Höhlen und unzählige Buddhas, vor allem aber grossartige Landschaften.

18 November 2017

Kinmun, Golden Rock. Der Fels wird angeblich von einem Haar Buddhas festgehalten. Tausende von Pilgern findens grandios. Höllenfahrt zusammengepfercht steil hinauf auf den Berg. Ich fühlte mich leicht diskriminiert als ausländische Frau. Unser Urteil: „scho no schön, nid meh u nid weniger“. Die schäbige Absteige machte das Erlebnis auch nicht gerade zum Highlight. Weiter gehts!

17 November 2017

Sightseeing in Yangon: Strassen mit winzigen Läden und Stühlen, leckeres Essen, nette Menschen und natürlich die goldene Shwedagon-Pagode, wo wir von einem heftigen und andauerndem Gewitter überrascht wurden.⛈

16 November 2017

A warm welcome to Yangon, Myanmar. Sonnenuntergang um 17:15🌅

15 November 2017

Bangkok’s Rooftops🍸⭐️☀️

14 November 2017

Sandbankromantik, Mövenjagd, dramatische Stimmungen. Bye bye lovely Maldives💕

12 November 2017

Patrics Fischerabenteuer mit den Locals🐟

11 November 2017

Heute sind wir mit dem Kajak durch eine Delfinschule gepaddelt😍🐬 Die Malediven sind ein Traum!

8 November 2017

🏝

7 November 2017

Malediven: im Paradies gelandet! Thulusdoo heisst die Insel. Bereits Delfine und junges Kätzli gesichtet😊😍
Bye bye India❤️
Kochi: unser Basecamp für die Kerala-Trips. Rooftoppool, allabendliches Regenwetter und unsere letzte Station in Indien. Dhanyawaad und auf Wiedersehen👋🏾✈️🙏🏾

5 November 2017

Munnar: Teeplantagen, schöne Aussichten und angenehm kühle Bergluft☕️⛰

3 November 2017

Thekkady: Periyar Tiger Reserve Nationalpark. Leider keine Tiger oder Elefanten gesichtet☹️ Dafür wandern und Bamboo-raften (was nicht so idyllisch ist, wie es tönt)

31 October 2017

2 Tage auf einem Luxus-Hausboot in den Backwaters bei Aleppey herumtuckern, dolce far niente😇⚓️

29 October 2017

Goa: Strandleben und indische Partymeile

26 October 2017

Mumbai: auf den Spuren Shantarams und Gandhis durchs Grossstadtgetümmel und Slums.

24 October 2017

Mit dem Zug nach Udaipur: sehr romantische Stadt mit engen Gässli, Seen und alten Gebäuden. Handlesen und Biketour, Malen mit Kamelwimpernpinsel und Bootsfahrt, Palastführung und Selfies mit Indern📸

21 October 2017

Pushkar: relaxen in der heiligen Hindu-Stadt.

19 October 2017

Happy Diwali in Tordi🎇

18 October 2017

Jaipur: Paläste, Tuktuk durchs Gewimmel, Textilien und Edelsteine💎

16 October 2017

Agra: Red Fort & Taj Mahal. Natürlich viele Leute, trotzdem absolut überwältigend😍

15 October 2017

Erster Sightseeingtag in Delhi. In den Parks der Sehenswürdigkeiten konnten wir dem Trubel etwas entfliehen😄