Canada · 198 Days · 33 Moments · July 2017

Lea's Trip nach Kanada


28 January 2018

20 January 2018

12 January 2018

6 January 2018

31 December 2017

Silvester

30 December 2017

Nach 3 Monaten KIH Leben geht es für mich weiter. Mit schweren Herzen habe ich Kelowna verlassen müssen, zwar mit weniger Gepäck aber bereichert mit tollen Erfahrungen und neuen Freundschaften. Die Zeit war nicht immer einfach für mich und es gab Momente wo ich schon aufgeben wollte, doch ich habe mich mit der Hilfe meiner Eltern, Freunden und natürlich mir selbst immer wieder aufgerafft und nun hier bin ich immer noch:) ich bin so dankbar für die Zeit und die tollen Leute die ich dort treffen durfte!

7 November 2017

2. Beitrag😅 da ich leider hier nur begrenzt Platz pro Beitrag habe... Also hier in Kelowna habe ich direkt einen Job gefunden zum Übergang. Ich kann bald im Hostel anfangen, für meine Unterkunft zu arbeiten und mir zusätzlich einen Part Time Job suchen. Danach gehts dann endlich ans Reisen!! Wuhuu!😍🎉 Das war erst mal eine kurze Zusammenfassung über einen sehr ereignisreichen und lehrreichen Oktober 👋🏼Bis bald!
In dem letzten Monat hat sich viel getan und ich bin einfach nicht dazu gekommen, mein journi zu aktualisieren..ich war in Kelowna für eine Woche für ein Job Interview bei Big White. Ich habe in einem super Hostel mit tollen Leuten gelebt und hatte eine super Zeit. Allerdings ließ ich mich in der Woche von Banff begeistern, weshalb ich mich gegen das Job Interview entschied und kurzerhand nach Banff gefahren bin. Dort angekommen, wurde ich mir erst der schwierigen Job Situation bewusst. Die Rocky Mountains sind wunderschön und ich bin viel gewandert und habe einiges erlebt. Auch ist Banff einfach sehr touristisch und das Hostel ist voll von Deutschen und Australiern, so war ich auch schnell in einer Clique von Leidensgenossen, ebenfalls auf Job Suche😅 ich habe dort ca 2 schöne, aber stressige Wochen verbracht, bei denen ich sicherlich viel gelernt habe. Jetzt bin ich wieder in mein geliebtes Kelowna zurück gekehrt, was sich einfach mehr wie Zuhause anfühlt.

5 November 2017

Back in Kelowna. See, Schnee, Beach, Arbeit und Hostelleben😍

1 November 2017

31 October 2017

Halloween und Schnee!

30 October 2017

Hike auf den Sulfur Mountain:)

29 October 2017

Nach 2 Jahren zufälliges Wiedersehen 🙌🏽 Carla vom Surfurlaub in Frankreich 🇫🇷

28 October 2017

Ausflug zum Lake Minnewanka (oder so😅)

27 October 2017

Immer noch Banff und die tollen Menschen, die ich dort kennen lernen durfte bzw. die ich nach 2 Jahren wieder getroffen habe (Carla 😅👍🏼) es war aufregend und sehr ereignisreich!

23 October 2017

BANFF- 12 Tage Rocky Mountains

30 September 2017

Nachdem ich nun für 2,5 Monate auf der Ranch gearbeitet habe, ging es am 30. September für mich ab in den Westen nach Vancouver! Von da aus bin ich direkt in den Greyhound gehopst und ab nach Merrit! Merrit ist ein kleines Kaff etwa 2h von Kelowna entfernt. Hier kennt jeder jeden und es wird sich lässig mit dem Cowboy Hut gegrüßt. Dennoch gibt es erstaunlich viele Geschäfte! Ich habe das Gefühl mehr als es Einwohner gibt. Ebenso ist Merrit gekennzeichnet durch Arbeitslosigkeit und Drogen Problemen (Oft die First Nations, was sehr schade ist..). Ich wohnte dort für 2 Wochen bei einer Familie und half mit allem was so entstand. Von Gartenarbeit, Holz hacken bis wischen. Alle waren sehr nett, aber für meinen Geschmack war es etwas öde.. ich hatte vieeel Zeit. Naja egal, nun sitze ich schon wieder im Bus, diesmal nach Kelowna! Dort werde ich die Job Fair besuchen, und hoffentlich einen Job und eine Bleibe für die Winter Saison finde. Drückt mir die Daumen✊🏼

15 August 2017

Day-Off : Sun, Waterfalls, Lake, "cliff diving for beginners" Swimming!
Fall is coming...😍

12 August 2017

Survived 3 day-pack trip and teen Camp😝🙌🏽 Die letzten Wochen waren vom Wetter her sehr durchzogen. So hat es fast durchweg bei unserem Pack Trip zu Pferd geregnet und gewittert. Aber was solls, es war fantastisch! Auch hatten wir ne Woche kein Internet aufgrund der Gewitter. Diese Woche haben sich 16 Mädchen mit uns und den Pferden ausgetobt 😅 es war lustig aber auch sehr anstrengend manchmal.. daher haben wir das Ende des letzten Camps am Freitag erst mal feucht fröhlich gefeiert! Es war eine laaange Woche, ich bin total K.O🤤

27 July 2017

So langsam versuche ich mich an meinen ersten Reitstunden und ich fange an die Trails zu lernen:) außerdem hatte ich gestern meine erste Barrel Reitstunde, das war ein Spaß! 😻🙌🏽 (das ist das mit den drei Tonnen) ich werde das auf jeden Fall weiter üben, besser als jede Dressur😜heute Abend werden wir dann campen gehen auf einer kleinen Insel mitten im See, hoffentlich werde ich dann wieder so einen fantastischen Sternenhimmel sehen wie gestern✨ der Nachthimmel hier ist unglaublich, ich habe noch nie soooo viele Sterne gesehen!

24 July 2017

Vorgestern 26 Grad, gestern wurde es kälter und heute Regen und winterjacke. Morgen verspricht der Himmel dann 28 Grad. Wer nach Kanada reist muss sehr flexibel und für jede Wetterlage gerüstet sein🤷🏼‍♀️😁 dafür erlebt man sehr nette Sonnenuntergänge 🌅

23 July 2017

Heute morgen stand ein 2,5 h Trail zu den Wasserfällen an. Es war fantastisch! Nach ca 1 h, haben wir unsere Pferde einfach an Bäume gebunden und haben uns die Wasserfälle angeschaut:) zurück ging es dann auf Pfade, wo ich nicht mal zu Fuß lang gegangen wäre, da muss man den Pferden einfach vertrauen😅Aber Penny und der Rest haben es ganz souverän gemeistert. Immer wieder ein Abenteuer, wovon wir hoffentlich noch mehr erleben werden☺️

18 July 2017

Kids Camp ist überstanden🎉🎊🍾 Gott sei dank😅 Das rodeo haben wir mit bungee bull riding und Lagerfeuer ausklingen lassen.. es war ein harter, aber auch schöner Tag. Mein erstes Western Turnier! Leider habe ich kaum was gesehen weil immer was zu tun war.. aber beim nächsten Rodeo im August habe ich die Chance 😜

17 July 2017

Gestern hatten wir einen strahlend blauen Himmel und es war sehr warm. Also eigentlich ein perfekter Tag, wenn da nicht die Vorschrift wäre immer eine lange Jeans zu tragen und die vielen Hyperaktiven Kinder😂😝 es war echt ein super harter und sehr langer Tag! Von 7:45 - 21 Uhr geballte Kinderenergie die es zu zügeln gilt, damit sich keiner verletzt und kein armes Tier in Mitleidenschaft gezogen wird. Wobei die Kälber schon sehr leiden mussten, als die Kinder mit ihnen gespielt haben (13 Kinder, laut Elana sind das wenige, ich bin anderer Meinung 😶), das Spielen bestand aus einer wilden Jagd der Tiere. Aber Okay, im großen und ganzen sind die Kids ganz nett und freuen sich einfach auf die Pferde, lediglich zwei sind etwas aufmerksamkeitsbefürftiger... Aber wäre doch gelacht wenn wir das nicht schaffen! 🤔mal sehen, ich werde jetzt erstmal wieder fleißig Pferdevokabeln lernen, die sind in der Schule irgendwie zu kurz gekommen🤷🏼‍♀️😅
Guten Morgen, hier bei mir ist es 6:34 Uhr und in Deutschland 12:34Uhr 😝 die Zeitverschiebung macht sich noch stark bemerkbar an meinem Schlafrythmus, ich wache zu früh auf und werde zu früh müde (was bei mir jetzt nicht sooo ungewöhnlich ist😅) ich habe gehört es dauert ca 1 Tag pro Stunde um den Jetlag zu überstehen, also nur noch 4 Tage👻🎉🎉wuhuuu

16 July 2017

Mein erster Ausritt, das erste mal im Western Style. Es war der Wahnsinn! Gut das es Mountain Horses sind, mein Pony hätte sich in dem Gelände alle Knochen Gebrochen 😝 Die Pferde sind extrem freundlich und aufmerksam und bringen auch komplett unerfahrene Reiter sicher nach Hause. Echt ein unglaubliches schönes Erlebnis so tolle Pferde in dem Gelände reiten zu dürfen😌

15 July 2017

First Impressions of the VonDoelers Ranch- Gestern Abend kam ich auf der Ranch an. Alle hier sind sehr offen, nett und hilfsbereit! Gestern wurde gemeinsam im Saloon gegessen und gab es einLagerfeuer und eine kleine Western Session, wo Rinder einzeln von einem Round PEN in ein anderes getrieben werden mussten. Ich freue mich auf die Zeit die ich hier verbringen darf und werde hoffentlich viel lernen.
NorthernAirport Shuttle- volle Fahrt voraus! (Meine Wenigkeit liegt deutlich unter dem Altersdurchschnitt👵🏼👵🏼👴🏼😝)
Meine Nacht bei Kyle und Jerome war wirklich gut. Sie waren sehr nett und ich habe sogar ein Frühstück bekommen😍 wobei ich nicht genau verstanden habe was das für ein Kuchen war..😂 Nach einem kleinen Spaziergang ging es wieder ab zum Flughafen wo mich der NorthernAirport Shuttle abgeholt hat.

14 July 2017

Toronto- The New New York Nach dem Flug bin ich noch mit Sack und Pack ein wenig in Toronto Downtown rumgeschlendert und habe mir von einer Freundin meiner Freundin die Stadt zeigen lassen. Für ein Landei wie mich einfach atemberaubend! So groß, laut und überall ist was los...
Der Flug war lang aber alles ist gut gelaufen und ich bin wohlbehalten über den großen Teich gekommen🙋🏽🎉