North America, Australia and Oceania · 185 Days · 50 Moments · January 2017

Katrin goes to New Zealand


20 July 2017

Auf ein Wiedersehen Neuseeland ☺️ ab nach Australien mit einer neuen Journi...

17 July 2017

Waiheke Island ist immer wieder einen Besuch wert.. Feine Weine mit bezaubernder Aussicht ☺️🍷

5 July 2017

Langsam geht meine Reise in Neuseeland zu Ende.. Ich bin zurzeit auf meinem Weg Richtung Auckland und darf Neuseeland zum letzten Mal von seiner schönsten Seite sehen.. ❤️❤️

3 July 2017

Danke für die unvergesslichen Zeit mit euch am anderen Ende der Welt ❤️❤️

2 July 2017

Queenstown: ein weiteres Skigebiet (The Remarkables), noch ein Newis Swing, noch mehr Ludge Wettrennen und lecker Essen 😋

28 June 2017

Mt. Cook: der höchste Berg Neuseelands ist immer wieder erstaunlich.. Dieses Mal waren wir zunächst enttäuscht als wir zum See kamen, da er sich hinter den ganzen Wolken versteckt hat.. Aber nach ca 30 Minuten warten hat er sich von seiner schönsten Seite gezeigt ❤️

27 June 2017

Mount Hutt: der erste Skitag in Neuseeland und es war großartig. Das erste mal in meinem Leben, dass ich vom Skifahren aus aufs Meer blicken konnte ⛷ 🌊

26 June 2017

Kaikoura: Ein wunderschön gelegenes Dorf an der Ostküste, welches für seine Wale bekannt ist. Diese haben wir natürlich "besucht" und gleich 4 von ihnen haben sich bei uns zeigen lassen. Die verschneiten Gipfel der umgebenen Berge machen das Bild hier einfach perfekt. Aufgrund des Erdbeben letzten Jahres ist die Küste hier 2m nach oben gesetzt und seitdem sind die Straßen dorthin teilweise nicht befahrbar. Aber trotzdem ist es auf jeden Fall einen Besuch wert!

24 June 2017

Queen Charlotte Track- Punakaiki Pancakes Rock- Hokitika Gorge - Arthur's Pass - Christchurch ❤️

20 June 2017

Mt. Taranaki: 1,5 Stunden Wanderung hinauf zu diesem (mini) See mit perfekter Aussicht auf den 2500m hohen Mt Taranaki. Heute war das Wetter so schön, dass man von hier bis zum Mt Tongariro und den umgebenden Vulkanen/Bergen gesehen hat, welche wir bei unserem Tongariro Crossing leider nicht sehen konnten 😄

18 June 2017

Tongariro Crossing - Rotorua - Mt Maunganui: Mein zweites Tongariro Crossing war auf jeden Fall schwieriger als das erste Mal.. Die Kombination aus Wind, Regen, Nebel und seeehr niedrigen Temperaturen mit Schnee und Eis auf der Strecke hat es sehr abenteuerlich gemacht. Deshalb gibt's auch nicht viel Fotos davon 😄 am Tag davor waren wir noch am Mt Maunganui und in Rotorua bei Wai-o-tapu, ebenfalls wieder bezaubern ☺️

16 June 2017

Coromandel: Gestern hab ich meine neuen Gäste empfangen und wir sind gleich Richtung Coromandel gefahren um Hot Water Beach, Cathedral Cove und zum Schluss noch die Wairere Falls zu sehen ☺️🏖

12 June 2017

Auckland - Rotorua - Wairere und Bridal Veil Falls

28 May 2017

Samoa: PARADIES 🏝 die letzten 10 Tage hab ich mich in Samoa ein wenig vorm kalten Wetter in Neuseeland versteckt und es war wunderschön. Die Insel bietet weit mehr als nur Meer und Strand.. Es gibt unzählige Wasserfälle, die berühmte To Sua Ocean Trench, eine bezaubernde Kultur und herzliche Einwohner.. Das alles hat meinen "Ausflug" unvergesslich gemacht. ❤️

23 May 2017

Napier - Taupo: die letzten Tage bin ich über Napier Richtung Norden nach Taupo gefahren, wo ich jeweils ein paar Tage geblieben bin. Napier mit seinem Te Mata Peak, unzähligen hochklassigen Weingütern und dem Art Deco Flair hat mich wieder einmal begeistern, vor allem bei so einem traumhaften Wetter ❤️ Taupo hat mich an meinem ersten Tag eher mit Schnee, Regen und stürmischen Wind empfangen.. Doch die Tage danach waren einfach schön, die Berge Tongariro, Mt. Ngauruhoe und Mt Ruapehu waren bei schönsten (aber kalten) Wetter den ganzen Tag sichtbar.. Ein perfekter Tag für eine Kayak tour zu den berühmten Mauri Gravierungen.. Ein wunderschönes Plätzchen ☺️

17 May 2017

Nelson - Picton Ferry: letzten Tage in Nelson wurden mit gutem Essen und schöner Herbstlandschaft abgeschlossen ☺️ heute habe ich wieder die Fähre nach Wellington genommen und fahre morgen weiter in den Norden 🚙

14 May 2017

Blenheim: am Freitag war mein letzter Arbeitstag beim Weingut ☺️ deshalb habe die Zeit gleich genutzt und bin nach Blenheim gefahren um ein paar Weingüter zu besuchen.. Und zum Schluss noch ein Foto der Harvest Crew ☺️

6 May 2017

Wellington: nach einem 20 Minuten Flug mit dem besten Panorama bin ich mit anderen Praktikanten von Seifried in Wellington gelandet ✈ wunderschönes Wetter und lebendige Stadt im Gegensatz zum Weingut 😄

31 March 2017

Weingut Seifried: die Lese ist voll im Gange und jede Freizeit davon wird gut genutzt 😄🍇

22 March 2017

Weingut Seifried: meine zweite arbeitswoche verläuft ziemlich gut, bei herrlichen Sonnenschein darf ich im Weingarten arbeiten und dazu gleich jeden Tag einen neuen Sonnenbrand ausreißen.. Heute am Abend haben wir uns Fish'n Chips in Maupu gegönnt.. Ausgezeichnet 😋

18 March 2017

Nelson Lakes NP: nach meiner ersten Arbeitswoche ging es am Wochenende mit all den anderen Praktikanten Richtung Nelson Lakes wo wir Mt. Robert hinauf gewandert sind. 🗻

9 March 2017

Routeburn (day2+3): bei diesem perfektem Wetter ging es dann nochmal weiter rauf bis auf 1500m wo man sogar bis auf das Tasmanische Meer blicken konnte. Am letzten Tag hab ich mich schon in der Dunkelheit auf dem Weg gemacht um meinen Bus zu erwischen. Es war einfach phänomenal ❤️

7 March 2017

Routeburn (day1) : nur 5km entlang des Routeburn River bin ich meiner ersten Hütte gewandert mit der schönen Aussicht auf die umgebenden Bergen. 🗻

2 March 2017

Kepler Track: 60km und 1.200 Höhenmeter in 4 Tagen.. Und dann noch ein Tag mit 110kmh Wind und Regen während ich ein paar Stunden auf dem Bergkamm zur nächsten Hütte wandern musste. Das war wohl der abenteuerlichste und aufregendste Tag hier in Neuseeland ☺️🌬️

1 March 2017

Doubtful Sound: eine 8-stündige Tour über den Lake Manapouri, der teuersten Straße Neuseelands und schließlich dem Doubtful Sound hat heute für mich um 7:00 begonnen.. Wieder einmal erstaunlich schön und ich kann mich nicht entscheiden ob Milford oder Doubtful Sound der schönere Fjord ist. 😄

27 February 2017

The Catlins: entlang der Southern Scenic Route hat es mich durch die Catlins mit ihrem Nugget Point, unzähligen Wasserfällen und Stränden geführt.. Einfach bezaubernd ❤️

26 February 2017

Otago Peninsula + Dunedin: schöner sonniger aber kälter Tag um die Otago Peninsula abzufahren. Anschließend hat es mich in die Cadbury Schoko Fabrik geführt und am Abend wurde einmal richtiges Brot gebacken. 🍞 😍

25 February 2017

Duniden: eine nächste Stadt, welche mit den anderen Städten hier nicht zu vergleichen ist. Man findet hier zum ersten Mal schöne Architektur und nicht nur Natur. 🏛️

24 February 2017

Christchurch & Akaroa: Gestern habe ich mich schweren Herzens von meinen 2 Reisebuddies verabschieden müssen nachdem wir ein wenig Christchurch erkundent haben. 😢 Danach gings für mich auf nach Akaroa, eine sehr schöne Peninsula in der Nähe von Christchurch.

20 February 2017

Milford Sound: Kayak Tour durch den gesamten Milford Sound bei großen Wellen und solch einer Kulisse einfach atemberaubend ❤️

18 February 2017

Queenstown: eine sehr junge und lebendige (Party) Stadt mit viel Adrenalin. Wir wagten uns den Shotover River mittels Raft hinunter zu jagen um uns danach von 300m auf der höchsten Swing (Schaukel) hintunter fallen zu lassen. Danach wurde der Tag mit dem berühmten Fergburger (1 Stunde Wartezeit) und leckerem Eis abgeschlossen ☺️

17 February 2017

Roys Peak, Wanaka: 2 1/2 Stunden 1.200m nur bergauf wurde mit dieser wunderbaren Aussicht belohnt 😍
Glaciers + Lake Matheson: Auf unserem Weg vom Norden der Südinsel und den Süden sind wir bei Franz Josef und Fox Glacier stehen geblieben 🏔️ am nächsten Tag sind wir dann gleich zum Lake Matheson aufgebrochen in welchem. Sich der Fox Glacier wunderschön gespiegelt hat 😍

15 February 2017

Able Tasman National Park: 1 Tag Kayak mit Able Tasman Kayak+ 1 Tag Wanderung = aaaaaaaamazing 😍

10 February 2017

Tongariro Crossing: um 6:45 gings rauf zum besten 1-tages Hike Neuseelands.. 3 Stunden bergauf im Nebel über das vulkanische Gelände um dann die atemberaubend Ausicht auf die Seen zu genießen und dann weiter wieder hinunter.. Es war einfach phänomenal und eeeeeiskalt😂

9 February 2017

Rotorua/Wai-o-tapu + Huka Falls: viele verschiedene (stinkende 🙊) Seen in den Farben des jeweiligen chemischen Stoffes darin und dann noch die mächtigen Huka Falls am Weg Richtung Taupo 🏞️

8 February 2017

Hobbiton: viele kleine Hobbit Holes in einer bezaubernden Landschaft.. Peter Jackson hat wirklich ein atemberaubends Plätzchen für seine Filme hier gefunden ☺️
Mt. Maunganui- Hobbiton- Rotorua: um 6 mit all den Einheimischen 30 Minuten bergauf marschiert um den (nicht vorhandenen) Sonnenaufgang zu betrachten 😄 danach folgte das berühmte Hobbiton in Matamata mit anschließenden Luge Rides in Rotorua 👌

7 February 2017

New Chums Beach- Cathedral Cove- Hot Water Beach- Mt. Maunganui: erster Tag als 3er Team unterwegs.. Nach anfänglichen bewölktem Wetter folgte jede Menge Sonnenschein + Sonnenbrand für die Neuankömmlinge 😅🙈

3 February 2017

Whatipu + Piha: Schwarzer Sand, Tasmanisches Meer, super Aussicht und jede Menge Sonne.. ☀ ⛱️🏄

1 February 2017

Spirit Bay- Cape Reinga: eine Nacht ganz abgeschnitten von jeglicher Kommunikation und am Tag danach ein schöner Ausflug auf den nördlichsten Punkt Neuseelands (Cape Reinga) mit anschließenden Sanddünden surfing ☺️

31 January 2017

Paihia - Matai Bay: die Strände werden schöner und schöner.. Und das Wetter bleibt beständig heiß und sonnig.. Was gibt es besseres? ☺️

30 January 2017

Bay of Islands: sehr schöner Ausflug mit den Zig Zag Charters.. 6 stunden auf einem Catamaran mit 2 Inseln, viel Sonne, eiskaltem Meer (20° ❄) und leckerem Essen (Greenlip Mussels😋)

28 January 2017

Tutukaka Coast: Mermaid Pools waren zwar eiskalt aber dafür sehr erfrischend und sie liegen in einer atemberaubend Location. Dann gings weiter unzählige kurvige Landstraßen Kilometer zu meinem heutigen Campingplatz 🌞🏕️

27 January 2017

Ab in den Norden: nachdem beim ersten Versuch des Zelt aufbauen der Reißverschluss komplett geklemmt hat hab ich wieder Werkstatt fahren müssen.. Aber nach 5 Minuten war alles fertig und ich konnte endlich meine kleine Reise in den. Norden beginnen ☺️

26 January 2017

Shakespeare National Park (Northshore-Auckland): wunderschönes Wetter für einen 2-stündigen hike mit schöner Aussicht und netten Freunden (🐑) + mein super tolles Auto für die nächsten 6 Monate 😅

24 January 2017

Waiheke Island: amazing wine and beautiful beaches 😍

20 January 2017

Letzter Tag in Kalifornien 😔😍 Und jetzt ab nach Neuseeland 🇳🇿

18 January 2017

Nach einer aufregenden und nervenzerreißenden Autofahrt von San Francisco nach Nevada City (es war mein erstes mal auf einem freeway und das auch noch alleine) folgte am nächsten Tag gutes Essen (Bagel, Lasagna) und ein schöner Spaziergang ☺️

16 January 2017

Vienna- Munich- San Francisco ✈️ Nun ist für mich die Zeit gekommen meine Reise ans andere ende der Welt zu beginnen. Schweren Herzens habe ich mich von all meinen Freunden und meiner Familie verabschiedet. 😔 Heute geht's weiter von San Francisco zu meiner früheren Gastfamilie in Nevada City.. ☺️☺️